Archiv für Juli 18th, 2019

Juli 18th, 2019

Kunsthistorikerin Andrea Wulf

„Alexander von Humboldt hat den Klimawandel schon vorhergesagt, als es das Wort noch gar nicht gab“, erklärt Andrea Wulf. „Er verstand die Natur als globale Kraft, in der alles mit allem zusammenhängt.“

Moderation Gisela Steinhauer

Share
Juli 18th, 2019

Gewitterwolken „impfen“? – Otto-Wilhelm Umstätter

Um die Ernte vor Hagelschlag zu schützen, impft Otto-Wilhelm Umstätter Gewitterwolken mit Aceton-Silberjodlösung. In der Redezeit berichtet der ehrenamtliche Hagelabwehrflieger von seinen Erfahrungen. Moderation: Sabine Brandi

Share
Juli 18th, 2019

CDU-Europolitiker Caspary zur Wahl von der Leyens zur EU-Kommissionschefin

im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch hat der Chef der CDU-CSU-Gruppe im EP eingeräumt, dass sich von der Leyen weit auf die Linken Fraktionen zubewegt habe. Caspary sieht aber für die kommende EU-Kommission noch genug Raum für konservative Inhalte.

Share
Juli 18th, 2019

Raumfahrt für den Frieden – Harald Lesch

Er war noch ein Kind, als er vor dem Fernseher gebannt zuschaute, wie Neil Armstrong den Mond betrat und das Jahrtausendereignis hat ihn nachhaltig geprägt. Harald Lesch wurde Astrophysiker. Moderation: Achim-Schmitz Forte

Share
Juli 18th, 2019

Erich Harsch

Leitet seit gut zehn Jahren eine der größten deutschen Drogerieketten.
„Drogerie-Krieg der Konkurrenten“, „Schnäppchenkäufe bei der Konkurrenz“ über „Handelskämpfe unter Biosupermärkten“ so lauten Schlagzeilen über Drogeriemärkte. Welche Werte gelten im dm-drogerie Markt und wie werden sie gelebt? Erich Harsch ist seit 1981 bei dm. Als unglücklicher Jurastudent hatte sich der Österreicher auf eine Anzeige beworben, um den EDV-Bereich des Unternehmens aufzubauen. Er stieg in die Geschäftsleitung auf und trat 2008 die Nachfolge von dm-Gründer Götz W. Werner als Vorsitzender der Geschäftsführung an.

Share
Juli 18th, 2019

Grünen-Europapolitikerin Terry Reintke zur Wahl von der Leyens zur EU-Kommissionschefin

im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch hat die Fraktionsvizechefin der Europa-Grünen, Reintke, erklärt, sie hätte sich mehr Zeit für Verhandlungen mit der Leyen gewünscht. Sollte sie Dank rechtsnationaler Stimmen gewählt werden, könne sie aber trotzdem eine pro-europäische Kommissionspräsidentin werden.

Share
Juli 18th, 2019

Melanie und Andreas Stütz

Was wird aus Weltreisenden, die ihren Kindheitstraum wahr gemacht haben? 2009 gingen Melanie und Andreas Stütz auf eine Weltreise mit einem Tragschrauber. Der Tragschrauber kann fliegen, wassern und tankt wie ein Auto Super Benzin. Viele hielten eine Weltreise mit so einem Mini-Helikopter für unmöglich. Sie verwirklichten ihren Traum und befragten Menschen weltweit zu ihren Kindheitsträumen. Heute fragt das Pilotenpaar: Welche Faktoren machen Start-ups erfolgreich? Sie wurden selbst zu Gründern und fragen heute nach Erfolgsfaktoren. Als Datenwissenschaftlerin arbeitete Melanie u.a. in Madrid und Peking. Als Erfinder und Betriebswissenschaftler meldete Andreas Stütz mehrere Patente an, arbeitete in Japan und New York und gewann den Startup Award von McKinsey.

Share
Juli 18th, 2019

Perry Farrell von Jane’s Addiction

Der Musiker aus New York war nicht nur Sänger von Jane’s Addiction und Porno for Pyros, Perry Farrell ist auch Gründer und Organisator des „Lollapalooza“ Festival, das vom 7. bis 9. September in Berlin stattfinden wird.

Aber heute geht es um den Musiker Perry Farrell und sein neues Album „Kind Heaven“, das er am Abend mit seiner neuen Band „Kind Heaven Orchestra“ bei einem Konzert im Ballhaus Berlin vorstellen wird.

Share
Juli 18th, 2019

Ida Mae

Der britische Ehepaar ist der perfekte Support für den amerikanischen Songwriter Josh Ritter, der heute Abend in der Passionskirche auftreten wird. Ida Mae, das sind Stephanie Ward und ihr Partner und Gitarrist Chris Turpin. Im Juni veröffentlichte das Ehepaar ihr Debutalbum „Chasing Lights“, eine Sammlung mit erdigen Country, Blues und Folksongs. Das Album wurden live im Studio aufgenommen, unterstützt von Ethan Johns, der neben dem Drumpart auch die Produktion übernahm. Ida Mae sind ein eingespieltes Team und harmonieren auf der Bühne, ja, wie ein sich liebendes Ehepaar. Bevor Ida Mae heute das Vorprogramm für Josh Ritter bestreiten, schauen sie im radioeins Studio vorbei.

Share
Juli 18th, 2019

Der Schriftsteller Ferdinand von Schirach spricht u. a. über seinen beruflichen Weg.

Er gehört zu den erfolgreichsten Schriftstellern und Dramatikern in Deutschland. Bücher wie „Tabu“, „Schuld“ oder „Terror“ sind internationale Bestseller.

Share
Juli 18th, 2019

Der Schlafforscher Ingo Fietze spricht über die übermüdete Gesellschaft.

Jeder kennt das Gefühl, schlecht geschlafen zu haben. Wann aber wird schlechtes Schlafen zum Problem und wann gar zu einer Schlafstörung, die behandelt werden muss?

Share
Juli 18th, 2019

„Der König der Löwen“ – Disneys Remake-Wahn kennt kein Ende

Ein neuer König der Löwen ist geboren. Eine Szene aus der neuen Realverfilmung des Zeichentrickklassikers. (Disney Pictures/imago)Die neue Version vom „König der Löwen“ ist so atemberaubend realistisch animiert, dass er mehr von einer Tierdoku als einem Disney-Film hat. Jeder Grashalm sitzt, jedes Sandkorn staubt in Formation. Anna Wollner vermisst trotzdem etwas.

Von Anna Wollner
www.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juli 18th, 2019

Der Mensch und der Mond – Die Geschichte einer Entzauberung

Silhouetten von Menschen die durch Teleskope in den Nachthimmel blicken. (imago / Science Photo Library / Mark Garlick)Die Romantik hat unser Bild vom Mond stark geprägt. Noch heute schreiben viele Menschen dem Mond wundersame Kräfte zu. Doch im Grunde ist die Geschichte der Beziehung von Mensch und Mond eine der Entzauberung, meint der Autor Bernd Brunner.

Bernd Brunner im Gespräch mit Julius Stucke
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juli 18th, 2019

Heidemarie Brosche: „Jungs-Mamas“ – Vom Glück, Söhne zu haben

Das Foto zeigt einen jungen Fußball-Fan mit verspiegelter Sonnenbrille. (dpa / picture alliance / xim.gs / Philipp Szyza)Jungs stehen in dem Ruf, schwieriger zu bändigen zu sein als Töchter. Vielleicht auch, weil das eigene Geschlecht Müttern näher zu sein scheint. Die Autorin Heidemarie Brosche hält dagegen: Sie will Müttern Mut machen, ihre Jungs so anzunehmen, wie sie sind.

Moderation: Ute Welty
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juli 18th, 2019

EU-Parlamentarier Boeselager über von der Leyen – „Leere Phrasen“ und ein „schwaches Programm“

Das Bild zeigt ein gerahmtes Foto von der Politikerin Ursula von der Leyen. Es liegt auf einer blauen Europa-Flagge. (dpa / picture alliance / Ulrich Baumgarten)Am heutigen Dienstag steht Ursula von der Leyen im EU-Parlament zur Wahl – sie will Kommissionspräsidentin werden. Den EU-Parlamentarier Damian Boeselager hat sie nicht überzeugt, er übt scharfe Kritik an ihrem Programm.

Moderation: Ute Welty
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juli 18th, 2019

Rechtsstreit um Wartezeiten – Ein Gastwirt gegen Google

Gastwirt Peter Hubert in Trachtenjacke im Gastraum seines Tegernseer Bräustüberls. (imago / Weißfuß)Übertreibt Google Maps bei der Angabe der Wartezeiten im Tegernseer Bräustüberl? Das meint der Wirt und hat den Internetkonzern verklagt. Er könnte erreichen, was viele vergeblich versucht haben – dass Google seinen Algorithmus offenlegen muss.

Tobias Krone im Gespräch mit Julius Stucke
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juli 18th, 2019

ESA-Chef zu 50 Jahre Mondlandung – „Unsere Gesellschaft braucht Träumer“

Das Foto zeigt den ESA-Chef Johann-Dietrich Wörner bei einer Pressekonferenz im Deutschen Zentrum für Luft und Raumfahrt im Dezember 2018. (dpa / picture alliance / Geisler-Fotopress / Jens Krick)Vor genau fünf Jahrzehnten startete Apollo 11 zum Mond. ESA-Chef Johann-Dietrich Wörner war damals 15 Jahre alt und so aufgeregt, dass er in der Nacht nicht mehr geschlafen habe. Für ihn sind Flüge ins All der Stoff, aus dem Träume gemacht sind.

Johann-Dietrich Wörner im Gespräch mit Ute Welty
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juli 18th, 2019

Frauen und Karriere – Netzwerken allein reicht nicht

Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht am Redepult zu den Besucherinnen des Frauennetzwerktreffens im Dresdner Albertinum, aufgenommen am 15.07.2019 (imago images / xcitepress)Angela Merkel war zu Gast beim Netzwerktreffen von Frauen in Dresden. Susanne Köhler ist Vorsitzende des Landesfrauenrates und hat die Veranstaltung besucht. Für eine paritätisch organisierte Gesellschaft müssen politische Lösungen her, findet Köhler.

Susanne Köhler im Gespräch mit Ute Welty
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juli 18th, 2019

Rainer Limpöck, Alpenschamane

Als „Alpenschamane“ nennt sich Peter Limpöck „weißer Adler“. Sein Revier ist der Untersberg in den Berchtesgadener Alpen. Dort ist sein Kraftort, seine „Quelle der Resonanz“. Der Berg lässt ihn nicht mehr los und das liegt nicht nur an den Berggeistern. Moderation: Achim Bogdahn

Share
Juli 18th, 2019

Anna Maria Fässler, Hoteliere

Wäre es nach ihrem Vater gegangen, dann wäre Anna-Maria Fässler in die klassische Hausfrauenrolle geschlüpft. Ihr Plan war ein anderer, und so ist die Powerfrau heute eine erfolgreiche Hoteldirektorin im Allgäu. Ein Weg der nicht nur bergauf ging. Moderation: Norbert Joa

Share