Archiv für Juli 4th, 2019

Juli 4th, 2019

Philosoph Christoph Quarch

Der antike griechische Philosoph Platon begleitet Christoph Quarch schon ein Leben lang. Auslöser dafür war ein schmales Buch aus dem elterlichen Bücherregal: „Platons Meisterdialoge“.

Moderation: Verena Gonsch

Share
Juli 4th, 2019

Mehr Frauen in die Außenpolitik – Kristina Lunz

Autoritäre Herrscher, die sich mit aggressiven Muskelspielen miteinander messen – davon ist die Außenpolitik derzeit geprägt. Warum die Außenpolitik diverser werden muss, erläutert Aktivistin Kristina Lunz in der Redezeit.

Share
Juli 4th, 2019

Wie die Welt klingt – Ben Schaschek

Sie stiegen auf ein Segelboot und brachten Klänge aus aller Welt mit. Die beiden Tontechniker Benjamin Schaschek und Hannes Koch haben weltweit über 200 Musiker*innen aufgenommen. Wie sich diese Reise anhört, erzählt Ben Schaschek in der Redezeit.

Share
Juli 4th, 2019

Der Sprecher der europäischen Grünen, Sven Giegold zum EU-Postenpoker

im Interview mit Florian Rudolph | Grünen-Europapolitiker Giegold hat die Suche des EU-Rats nach Kandidaten für die europäischen Spitzenjobs im SWR2-Tagesgespräch scharf kritisiert. So verspiele man das Vertrauen der Wähler.

Share
Juli 4th, 2019

Der Präsident des Deutschen Bauernverbandes, Joachim Rukwied zur Ernte 2019

im Interview mit Florian Rudolph | Der Deutsche Bauernverband erwartet für das laufende Jahr eine knapp durchschnittliche Ernte. Im SWR-Tagesgespräch sagte Bauernpräsident Rukwied, trotz Hitze und Trockenheit würden die Verbraucherpreise wohl nicht steigen.

Share
Juli 4th, 2019

Setzt sich seit 25 Jahren für Prostituierte ein | Sozialarbeiterin Sabine Constabel

„Prostitution ist keine Arbeit wie jede andere“ – die Sozialarbeiterin Sabine Constabel kennt das Milieu seit 25 Jahren. Und sie beschreibt einen Wandel der Szene, hauptsächlich verursacht durch das Prostitutionsgesetz von 2002. Selbstbestimmte deutsche Prostituierte wurden durch billige Konkurrentinnen, vorwiegend aus Osteuropa, verdrängt. Armuts- und Zwangsprostitution sind die Folge. Sabine Constabel hat sich zum Ziel gemacht, Frauen beim Ausstieg zu helfen und gründete dazu 2015 den Verein „SISTERS“.

Share
Juli 4th, 2019

Rechnet mit Wirtschaftsbossen und Klüngelei in der Politik ab, Ex-Manager und FDP-Politiker Thomas Sattelberger

Thomas Sattelberger kommt aus kleinen schwäbischen Verhältnissen, war in seiner Jugend Mitglied im Kommunistischen Arbeiterbund und wurde schließlich einer der erfolgreichsten Personalmanager. Der Diplom-Betriebswirt schaffte es bis in die Chefetagen der größten deutschen Konzerne Daimler, Lufthansa, Continental und Deutsche Telekom. Seit 2017 sitzt er für die FDP im Bundestag. Gemäß seinem Motto „Ich halte nicht die Klappe“ rechnet er ab mit egomanischen Wirtschaftsbossen, Hofschranzen und Klüngelei in der Politik.

Buch:
Ich halte nicht die Klappe
Mein Leben als Überzeugungstäter in der Chefetage

Verlag:
Murmann Verlag
Erscheinungsdatum:
10. Februar 2015
ISBN:
978-3867744201

Share
Juli 4th, 2019

Dead Kittens

Share
Juli 4th, 2019

Tan LeRacoon

Tanju Boerue hat eine Biografie, die weniger bescheidene Zeitgenossen schon lange literarisch ausgeschlachtet hätten, aktuell im Organisationsteam des Reeperbahn Festivals tätig, kennen ihn die meisten Hamburger wohl als Co-Betreiber des beliebten Kiezclubs „Hasenschaukel“, den er zwölf Jahre lang zusammen mit Anja Büchel betrieb. Der Sänger und Multiinstrumentalist eröffentlicht mit „Funeral Parade Of Roses“ zwar erst sein zweites Album unter eigenem Namen, hat aber seit den Siebzigern eine lange subkulturelle Odyssee vollzogen, die ihn vom Hamburger Osten über erste Punk-Fanzines in den Achtzigern nach London, New York und Los Angeles verschlug, er spielte Bass bei Nikki Sudden, war in den 90ern bei „Das Weeth Experience“ und ferner als Manager und kreativer Begleiter von Ari Up (The Slits) tätig.

Share
Juli 4th, 2019

Der Schauspieler Max Simonischek erzählt, was er als Vater einer kleinen Tochter von ihr für sein Spiel lernt.

Gelassen betritt Max Simonischek das Studio – mit 1,94 Metern zwei Zentimeter größer als sein Vater – breitschultrig wie ein Profischwimmer. Kein Wunder, dass er den nordischen Berserker Peer Gynt am Schauspiel Frankfurt spielt.

Share
Juli 4th, 2019

Die Sopranistin Juliane Banse spricht über ihre Karriere.

Die international erfolgreiche Sopranistin Juliane Banse lebt und erfüllt eine Vielzahl an Rollen. Bestärkt durch ihre Lehrerin Brigitte Fassbaender entschied sie sich gegen das Ballett und für die Opernbühne.

Share
Juli 4th, 2019

Forstwissenschaftler zu Waldbränden – „90 Prozent aller Brände sind menschlichen Ursprungs“

In Mecklenburg-Vorpommern, Hohen Woos, schützen Feuerwehrleute Häuser, deren Bewohner das Gebiet verlassen mussten, während Rauch in den Abendhimmel steigt  (picture alliance/dpa/Philipp Schulz)In Lübtheen brennt ein Wald auf dem Gelände eines ehemaligen Truppenübungsplatzes. Menschliche Unachtsamkeit sei der größte Risikofaktor bei Waldbränden, sagt der Forstexperte Alexander Held. Und auch der Klimawandel spielt inzwischen eine Rolle.

Alexander Held im Gespräch mit Stephan Karkowsky
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juli 4th, 2019

Wasser und Lifestyle – Das perfekte Nicht-Produkt

Das Bild zeigt einen Jungen, der eine durchsichtige Plastikflasche mit Wasser vor seine Augen hält.  (EyeEm / Yang Bingbing)Wasser ist perfekt für unsere auf korrekte Ernährung fixierte Gesellschaft. Veganer werden damit ebenso glücklich wie Lebensmittelallergiker. Die Wahl des richtigen Trinkwassers sei wie ein „soziales Tattoo“, sagt der Nahrungsforscher Gunther Hirschfelder.

Gunther Hirschfelder im Gespräch mit Axel Rahmlow
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juli 4th, 2019

Massenproteste in Hongkong – Der Frust sitzt tief

Ein Demonstrant mit Megafon läuft durch eine Tränengaswolke. (Getty Images / AsiaPac / Anthony Kwan)Die gewaltsamen Proteste in Hongkong hätten ihn schockiert, sagt der Politologe Stephan Ortmann von der Hongkonger City Universität. Zugleich seien sie aber nachvollziehbar, weil die Regierung nicht auf die Forderungen der Demonstranten reagiere.

Stephan Ortmann im Gespräch mit Stephan Karkowsky
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juli 4th, 2019

Angst und Macht – eine unheilvolle Allianz ?

Autor: Mausfeld, Rainer
Sendung: Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14

Share
Juli 4th, 2019

Wissenschaftsjournalismus – Die Spreu vom Weizen trennen

Volker Stollorz bei der Podiumsdiskussion zum Wissenschaftsjournalismus anlässlich der 30-Jahr-Feier der Wissenschaftspressekonferenz.  (imago stock / Klaus Martin Höfer)Wissenschaft ist überall – und dennoch leisten sich viele Zeitungen keine Wissenschaftsseiten. Dabei sind Fachjournalisten, die in der Infoflut seriös von unseriös unterscheiden helfen, wichtiger denn je, findet Volker Stollorz vom Science Media Center.

Volker Stollorz im Gespräch mit Stephan Karkowsky
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juli 4th, 2019

Cornelius Granig, Autor

Als Student schreibt Cornelius Granig seine ersten Computerprogramme. Er steigt auf zum Chef von „Siemens Ukraine“. Jetzt hat der Praktiker das Buch „Darknet – Die Welt im Schatten der Computerkriminalität“ geschrieben. Moderation: Achim Bogdahn

Share
Juli 4th, 2019

Manuela Rousseau, Aufsichtsrätin

Nicht aufgeben und den eigenen Weg gehen, das ist das Motto von Manuela Rousseau, die als Quereinsteigerin mit Hauptschulabschluss zur stellvertretenden Aufsichtsratschefin bei Beiersdorf gebracht hat. Sie macht Frauen Mut! Moderation: Ursula Heller

Share
Juli 4th, 2019

Bernhard Schlink, Schriftsteller

Das Buch „Der Vorleser“ machte ihn weltweit bekannt, erst recht dann die Verfilmung mit Kate Winslet in der Hauptrolle. Bernhard Schlinks Hauptrolle ist aber eigentlich die eines Juraprofessors. Im November 2011 war er zu Gast bei uns. Zu seinem 75. Geburtstag wiederholen wir das Gespräch. Moderation: Daniela Arnu

Share