Archiv für Juni 14th, 2019

Juni 14th, 2019

Low Cut Connie

Im Rahmen ihrer allerersten Europatour feiert die nordamerikanische Rock’n’Roll-Band Low Cut Connie auch ihr Deutschland-Debüt. Das Quartett aus Philadelphia spielt heute eine exklusive Club-Show in der Kantine am Berghain, bei der es nicht nur das am 18. Mai 2018 erschienene Album „Dirty Pictures (Part2)“, sondern auch Stücke ihrer ersten vier Alben vorstellen wird.

Share
Juni 14th, 2019

Debatte um Mietendeckel – Verlockend, aber problematisch

Eine Aktivistin der Initiative "Deutsche Wohnen & Co enteignen" nimmt mit selbstgebastelten Schildern, afu dem "Miethaie versenken" und "Klein, aber Gemeinwohl" steht, an der Übergabe von 77.001 Unterschriften zur Anstrebung eines Volksbegehrens an die Berliner Senatsverwaltung für Inneres und Sport teil. (picture alliance / dpa / Gregor Fischer)In Deutschland steigen die Mieten. In der Politik wird darüber gestritten, was dagegen getan werden kann. Der Berliner Senat will einen Mietendeckel einführen. Die Geografin Annamaria Deiters-Schwedt warnt vor negativen Folgen und sieht die Lösung woanders.

Annamaria Deiters-Schwedt im Gespräch mit Alex Rahmlow
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juni 14th, 2019

Haus der Geschichte feiert 25-jähriges Jubiliäum – Geschichte ohne Nationalgetöse

Adenauers schwarzer Mercedes 300 im Vordergrund, im Hintergrund der Salonwagen 10205 im Haus der Geschichte Bonn. (imago / imagebroker / Stefan Ziese)Das Auto von Konrad Adenauer, die Strickjacke von Helmut Kohl – das vor 25 Jahren eröffnete Bonner Haus der Geschichte setzt auf Objekte und Bilder. Warum es damit so erfolgreich ist, erklärt der Historiker Norbert Frei.

Norbert Frei im Gespräch mit Ute Welty
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juni 14th, 2019

Soziologe über die Zukunft der SPD – Dringend gesucht: die Grundidee von Gerechtigkeit

Die SPD-Politiker Lars Klingbeil, Carsten Sieling, Olaf Scholz, Katarina Barley und Udo Bullmann sitzen bei einer Wahlkampf-veranstaltung in der ersten Reihe der Zuhörer (imago / photothek / Florian Gaertner)Sozialdemokratische Ideen sind heute gefragter denn je, sagt der Soziologe Oliver Nachtwey. Doch die SPD beantworte nicht, was soziale Gerechtigkeit im Jahr 2019 grundsätzlich bedeute. Stattdessen arbeite sie sich an Einzelprojekten ab.

Oliver Nachtwey im Gespräch mit Ute Welty
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juni 14th, 2019

Ebola im Kongo und in Uganda – Misstrauen und Unwissen in Zeiten der Gewalt

Ein schwarzer Tank auf einer Straße in Liberia mit der englischen Aufschrift "Ebola ist tödlich" und "Waschen Sie Ihre Hände" (picture alliance / dpa / Ahmed Jallanzo)Nach der Ebola-Epidemie in Westafrika 2014 breitet sich das Virus erneut aus: im Kongo und in Uganda. Die Weltgesundheitsorganisation erwägt, eine internationale Notlage auszurufen. Wie gefährlich die Situation ist, erklärt der Arzt Maximilian Gertler.

Maximilian Gertler im Gespräch mit Ute Welty
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share