Archiv für Juni 6th, 2019

Juni 6th, 2019

Was bringt PISA wirklich? – Matthias Burchard

In den letzten Jahren schnitt Deutschland bei den PISA-Studien immer besser ab. Aber nicht aufgrund verbesserter Schulbildung, sagt Dr. Matthias Burchardt von der Uni Köln in der Redezeit. Denn „PISA testet nicht Bildung, sondern PISA-Kompetenz.“ Moderation: Achim Schmitz-Forte

Share
Juni 6th, 2019

Vermittler im Medizinstreit? – Andreas Michalsen

Andreas Michalsen ist Chefarzt und Stiftungsprofessor für Naturheilkunde, unter anderem an der Charité in Berlin. Mit ihm sprechen wir in der Redezeit über den Streit zwischen „Schulmedizin“ und Naturheilkunde. Moderation: Anja Backhaus

Share
Juni 6th, 2019

Pfarrerin Renate Ellmenreich im Gespräch mit Gisela Keuerleber

Tausende Frauen haben durch die Terrormiliz Boko Haram in Nigeria ihre Ehemänner verloren. Mittellos, rechtlos und verzweifelt suchen sie Hilfe beim Verein „Widows Care“, den die deutsche Pfarrerin Renate Ellmenreich gegründet hat. Moderation Gisela Keuerloeber

Share
Juni 6th, 2019

Rainer Bucher, Theologe. Im Gespräch | Zeitgenossen

Der moderne Kapitalismus ist wie ein „Versucher“, sagt der Theologe Rainer Bucher. Einerseits suggeriere er Erfolg und die Erfüllung menschlicher Sehnsüchte, andererseits drohe er die Welt und einen selbst zu verwüsten. Für den kritischen Theologen genügt es nicht, „gepflegt weiterzumachen“, sondern genau zu schauen, welche Hoffnung der christliche Glaube dem entgegensetzen.

Share
Juni 6th, 2019

Michael Kellner, Bundesgeschäftsführer der Grünen zu möglichen Neuwahlen

im Interview mit Florian Ruolph | Im SWR-Tagesgespräch hat Grünenpolitker Kellner betont, dass Neuwahlen Vorraussetzung für eine mögliche Regerungsbeteiligung seien. Er geht aber davon aus, dass die Große Koalition vorerst hält.

Share
Juni 6th, 2019

CDU-Präsidiumsmitglied Mike Mohring zur Zukunft der GroKo

Im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch hat Thüringens CDU-Chef Mohring gesagt, er glaube an den Fortbestand der Großen Koalition im Bund. Wichtig sei, dass die SPD jetzt schnell stabile Personalverhältnisse schaffe.

Share
Juni 6th, 2019

Präsentiert die Kindernachrichtensendung „logo!“ | TV-Moderatorin Jennifer Sieglar

Bis 2050 könnte der Plastikmüll im Meer mehr wiegen als alle Fischschwärme zusammen – so eine Studie der „Ellen MacArthur Foundation“, die sich weltweit für mehr Recycling einsetzt. Wie erkennt man Mikroplastik in Pflegeprodukten? Wie lässt sich weniger Plastikmüll produzieren? Jennifer Sieglar machte ein umweltfreundliches Jahr und stellte sich jeden Monat einer neuen Herausforderung. Vom nachhaltigen Reisen bis zum umweltverträglichen Lebensmitteleinkauf. 2016 besuchte die Moderatorin der Kindernachrichtensendung logo! den UN-Klimagipfel in Paris, der zu einem Wendepunkt in ihrem Leben wurde.

Share
Juni 6th, 2019

Deutsche Stimme von George Clooney und Russel Crowe | Schauspieler und Synchronsprecher Martin Umbach

Die Wahrscheinlichkeit, ihn irgendwann gesehen oder gehört zu haben, ist sehr groß. Martin Umbach hat als Schauspieler in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen mitgespielt. Er ist ein herausragender Synchronsprecher und die deutsche Stimme von George Clooney, Russel Crowe und Jeff Goldblum. Und dieser Martin Umbach ist ein Mann mit wahrhaft schwäbischer Vergangenheit: Aufgewachsen in Nürtingen, Schauspielschule in Stuttgart und erstes Theaterengagement am Zimmertheater Tübingen.

Share
Juni 6th, 2019

Jamie Cullum

Bald wird er vierzig, aber auf der Bühne wirkt Jamie Cullum immer noch wie ein Teenager. Er hüpft und springt, ist energiegeladen und gibt den vollendeten Entertainer, wie am vergangenen Wochenende beim Elbjazz Festival in Hamburg. Sein Mix aus Jazz, Pop, Funk und Soul erreicht viele Herzen. Mehr als 10 Millionen Alben hat der britische Songwriter und Crooner mit der unverwechselbaren Stimme bislang verkauft. Am Freitag erscheint „Taller“, das neue Album von Jamie Cullum, und heute war er live zu Gast bei Steen Lorenzen.

Share
Juni 6th, 2019

Volker Kutscher im Gespräch

Seine Krimis spielen zur Zeit der Weimarer Republik und des Nationalsozialismus und liefern die Vorlage zur Fernsehserie ‚Babylon Berlin‘: Volker Kutscher im Talk.

Share
Juni 6th, 2019

Dirk Roßmann im Gespräch

1972 gründete Dirk Roßmann in Hannover den ersten deutschen Drogeriemarkt mit Selbstbedienung. Heute betreibt seine GMBH rund 4000 Filialen mit 56.000 Angestellten.

Share
Juni 6th, 2019

Dirk Stermann – Kabarettist und Österreichkenner

Er ist einer der bekanntesten Deutschen in Österreich. Der Kabarettist und Autor Dirk Stermann lebt und arbeitet seit über 30 Jahren in Wien. Zusammen mit Christoph Grissemann moderiert er die Kult-Satire-Show „Willkommen Österreich“ im ORF-Fernsehen. Wir wollten von Dirk Stermann in „hr-iNFO Das Interview“ wissen, was die Österreicher seit „Ibiza-Gate“ bewegt und wie er auf die österreichische Politik schaut.

Share
Juni 6th, 2019

Michael Roth – SPD-Bundestagsabgeordneter

„Der Druck in der SPD ist gewaltig“, sagt Roth aus dem hessischen Heringen. Mit 15,8 Prozent Wählerstimmen mussten die Sozialdemokraten bei den Europawahlen eine herbe Niederlage einstecken. Im Interview spricht der SPD-Politiker aus dem hessischen Heringen von SPD-Wahlkreisen, die wie Butter in der Sonne schmelzen.

Share
Juni 6th, 2019

Caro und Franzi – Lebensmittelretterinnen

Sie sehen sich als Lebensmittelretterinnen und containern – also holen aus dem Müll, was Supermärkte weggeschmissen haben. Caro und Franzi aus Olching bei München wurden dabei von der Polizei erwischt und Anfang des Jahres wegen Diebstahls zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Doch damit wollen sich die beiden Studentinnen nicht abfinden. Sie kämpfen nun mit Unterstützung vieler Menschen weiter vor Gericht um einen Freispruch. Mariela Milkowa hat Caro und Franzi in München zum Interview getroffen.

Share
Juni 6th, 2019

Die Journalistin Jacqueline Straub spricht über ihren Traum römisch-katholische Priesterin zu werden.

Der britische Radiosender BBC zählte sie im vergangenen Jahr zu den 100 „inspirierendsten und einflussreichsten Frauen der Welt“. Dabei verfolgt Jacqueline Straub eigentlich einen vollkommen unrealistischen Traum: Sie möchte römisch-katholische Priesterin werden.

Share
Juni 6th, 2019

Der Entertainer Rocko Schamoni spricht u. a. über seinen neuen Roman.

„Hintergrundinformationen über mich glaube ich auf dieser Plattform nicht präsentieren zu müssen. Davon fliegt genug im Netz herum, ergoogelbar, vieles falsch, manches wahr, genau diese Mischung gefällt mir, ich möchte als virtuelles Wesen im Datennebel nur erahnbar sein“, so die Hompage von Rocko Schamoni.

Share
Juni 6th, 2019

Der Zoodirektor Matthias Reinschmidt erzählt über die seltensten Papageien der Welt.

Hinsichtlich seiner Medienpräsenz kann es der Karlsruher Zoodirektor Matthias Reinschmidt gut und gern mit Bernhard Grzimek aufnehmen, dem unvergessenen Nachkriegsdirektor des Frankfurter Zoos. Kaum ein anderer deutscher Tiergärtner hat derzeit eine ähnliche Medienpräsenz und nutzt diese, um über die Faszination der Tierwelt und ihre starke Bedrohung zu informieren.

Share
Juni 6th, 2019

Medienexpertin Lydia Grün – „Für Jugendliche ist YouTube ein Leitmedium“

Eine Hand hält ein Smartphone in die Kamera, auf dem das Logo von Youtube abgebildet ist. (unsplash / Viktor Szabo)Etwa die Hälfte der Jugendlichen zwischen zwölf und 19 nutzen YouTube-Videos zum Lernen: zur Vertiefung, für Hausaufgaben oder zur Prüfungsvorbereitung. Das müssten die Schulen zur Kenntnis nehmen, fordert Lydia Grün vom Rat für Kulturelle Bildung.

Lydia Grün im Gespräch mit Stephan Karkowsky
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juni 6th, 2019

YouTube und Schule – Was ein Lehrer von Erklärvideos hält

Kind mit ipad in der Schule. (imago/Westend61/zerocreatives)Schüler nutzen gerne YouTube, um zu lernen. Der Rat für Kulturelle Bildung fordert deshalb, die Plattform besser in den Unterricht zu integrieren. Der Gymnasiallehrer Rainer Werner verweist auf die qualitativen Unterschiede bei Lehrvideos im Netz.

Rainer Werner im Gespräch mit Nicole Dittmer
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juni 6th, 2019

Trump bei der Queen – Die Kunst, mit Unhöflichkeiten umzugehen

Donald Trump sitzt lachend beim Staatsbankett neben der britischen Königin. Auch die Queen lächelt. (imago / Starface)„Trumpeltier“ trifft Königin: Da erwartet die Welt natürlich den einen oder anderen Fauxpas. Wie sich Donald Trump im Buckingham Palast geschlagen hat und wie man auf eventuelle Unhöflichkeiten reagieren sollte, erklärt Moritz Freiherr Knigge.

Moritz Freiherr Knigge im Gespräch mit Stephan Karkowsky
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share