Archiv für Juni 4th, 2019

Juni 4th, 2019

15 Jahre im Europaparlament – Michael Cramer

Mit bald 70 Jahren verlässt der Verkehrspolitiker Michael Cramer von den Grünen das Europaparlament. In der Redezeit blickt er zurück auf seine Laufbahn, sein Leben als Abgeordneter und auf die Ergebnisse der Europawahl. Moderation: Elif Senel

Share
Juni 4th, 2019

Michael Pauen im WDR 3 Samstagsgespräch

Der Philosoph Michael Pauen erzählt von seinem neuen Buch „Macht und soziale Intelligenz“. Darin geht es um die Frage, warum moderne Gesellschaften zu scheitern drohen? Und ob wir Menschen wirklich Egoisten sind? „Soziale Intelligenz, so Plauen, ist die Fähigkeit, die Beziehungen in einer Gruppe so zu regeln, dass das Zusammenleben gut funktioniert und möglichst wenige Konflikte entstehen.“

Share
Juni 4th, 2019

Bundesumweltministerin Svenja Schulze: Mehr Tempo beim Klimaschutz und Unterstützung für Nahles

Bundesumweltministerin Svenja Schulze: Mehr Tempo beim Klimaschutz und Unterstützung für Nahles | Bundesumweltministerin Svenja Schulze will mehr Druck auf Unionsminister im Klimakabinett machen: „Das muss schneller gehen“ – 2019 müssten Entscheidungen beim Klimaschutz fallen, so Schulze im SWR-Interview der Woche. Sie will keine Änderung beim Kohlekompromiss, trotz Kritik aus der CDU. Schulze unterstützt SPD Fraktions- und Parteichefin Andrea Nahles: Die Heckenschützen in der Partei müssten aufhören, „Nahles hat gute Arbeit geleistet“
Das Gespräch führte SWR-Hauptstadtkorrespondentin Evi Seibert

Share
Juni 4th, 2019

Der SPD-Politiker Johannes Jahrs zum Nahles-Rücktritt

im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch hat Kahrs seine Partei zu mehr Solidarität aufgerufen. Er hoffe, dass seine Partei aus dem Rücktritt der bisherigen Parteivorsitzenden gelernt habe.

Share
Juni 4th, 2019

SWR1 Leute mit Jan-Uwe Rogge am 02.06.2019

Jan-Uwe Rogge ist Deutschlands bekanntester Erziehungsexperte. Seit über 40 Jahren berät er die gestressten Eltern aufmüpfiger und pubertierender Sprösslinge. Seine Bücher wie „Kinder brauchen Grenzen“ oder „Pubertät – Loslassen und Haltgeben“ wurden zu weltweiten Bestsellern.

Share
Juni 4th, 2019

Christian Schenk, Unfallchirurg | Operiert verunglückte Skifahrer und Mountainbiker

„Von Dezember bis Februar habe ich Brüche auf dem Tisch, weil die Pisten erst durch den Kunstschnee und dann durch die Kälte hart sind“, sagt Dr. Christian Schenk. In seiner Spezialklinik im Skiort Schruns im Montafon mit Schwerpunk auf Sportverletzungen werden pro Jahr ca. 2000 Patienten operiert, wovon rund 400 mit dem Notarzthubschrauber eingeflogen werden. In der Hochsaison operiert Christian Schenk schonmal 18-mal am Tag. Mit klinikeigenem Hubschrauber werden die Patienten von der Piste abtransportiert. Und nach der Skisaison kommen die Mountainbiker. Christian Schenk war Mannschaftsarzt der österreichischen Skifrauen und ist als Unfallchirurg und Sportmediziner auf endoskopische Gelenkschirurgie und minimalinvasive Frakturenbehandlung spezialisiert.

Share
Juni 4th, 2019

SWR1 Leute der Woche (KW 22 -2019)

Rolf-Dieter Krause, langjähriger ARD-Brüssel-Korrespondent. Analysiert und bewertet die Ergebnisse der Europawahl.(2 Cuts)
Susanne Koelbl, Auslandsreporterin des „Spiegel“. Lebte drei Monate als Frau im Männerland Saudi-Arabien. (2 Cuts)
Lieselotte Mahler und Bastian Melcher. Er sollte durch die sog. Konversionstherapie von seiner Homosexualität „geheilt“ werden. Sie ist Psychiaterin und forscht zu sexueller Orientierung. (1 Cut)
Nina Horaczek, Chefreporterin des „Falter“. Bewertet das Strache-Video, den FPÖ-Skandal und die österreichische Staatskrise.(2 Cuts)

Share
Juni 4th, 2019

Damon Albarn und Paul Simonon

Als Frontmann von Blur hat er sich in den 90ern als eines DER Aushängeschilder des Britpop etabliert. Er hat später solo unter seinem eigenen Namen Musik veröffentlicht, er ist schon als Schauspieler in Erscheinung getreten, und als Erfinder der Gorillaz hat er einen musikalischen Act geschaffen, der immer wieder Hits kreiert – und sich gleichzeitig dem typischen Popstar-Personenkult total entzieht: Damon Albarn.The Good the Band And The Queen – Unter diesem Namen hat er sich mit ein paar anderen sehr etablierten Namen zusammengetan. Da ist zum Beispiel The Clash-Legende Bassist Paul Simonon, The-Verve- und Gorillas Live-Gitarrist Simon Tong und der nigerianische Schlagzeuger und Songschreiber Tony Allen.

Raffaela Jungbauer begrüßte Damon Albarn gemeinsam mit Paul Simonon im radioeins-Studio zum Interview.

Share
Juni 4th, 2019

Albertine Sarges & The Sticky Fingers

Was brauchen wir eigentlich anderes über die bisher noch wenig in Erscheinung getretene Band Albertine Sarges & The Sticky Fingers sagen, als dass es sich bei deren Protagonistin Albertine Sarges um die bezaubernde Sängerin der Band Itaca handelt? Zum Beispiel, dass sich die Themen der Band weitestgehend, oder zumindest schwerpunktmäßig um Sinnliches, Genüßliches und Schmeckendes zu drehen scheinen. So wurde die erste EP (noch solo!) mit dem Namen Shrimp Favour in Form einer Instant-Ramen-Suppe veröffentlicht. So haben die Sticky Fingers ganz und gar nichts mit den Rolling Stones zu tun, sondern verweisen auf klebrig duftende Hände, die vom Pflücken frischen Obsts erzählen. Und so geht es in den Texten der Berliner Formation des Weiteren um Salmiak, Aprikosenhimmel, Tabak, und exotische Tiefseefische.

Share
Juni 4th, 2019

FM4 Interview with China expert, Susanne Weigelin-Schwiedrzik

It has been thirty years since the Tiananmen square protests – when Chinese authorities crushed long running student protests calling for free speech and democracy.

Some estimates say as many as TEN THOUSAND people died when the military were sent in to break up the demonstrations.

Every year there is a crackdown on dissidents around the time of the anniversary, but this year it’s tougher than usual.

Joanna King asked China expert, professor Susanne Weigelin-Schwiedrzik at the University of Vienna, why this year is different.

Share
Juni 4th, 2019

FM4 Interview mit Filmemacher Nick Prokesch

Während sich queere Themen in Mainstream-Filmen und -Serien immer größerer Beliebtheit erfreuen, fehlt ein Buchstabe von LGBT oft gänzlich: die Trans*-Repräsentation im Film lässt stark zu wünschen übrig.
Denn wenn Filme über Trans*-Personen gemacht werden, dann oft verkörpert von Cis-Schauspieler*innen und mit Drehbüchern von Cis-Autor*innen, was von vielen scharf kritisiert wird.
FM4 Filmredakteur Christian Pausch hat Nick Prokesch interviewt. Er ist Filmemacher, Alten-Pfleger und Mit-Organisator der Trans*-Screenings in Wien. Sie sprechen unter anderen über die Serie Transparent, den Film Dallas Buyers Club und über POSE, die erste Serie, die fast ausschließlich Trans*-Personen of Colour featured.

Share
Juni 4th, 2019

Lucas Vogelsang

Lucas Vogelsang, 33, Autor & Journalist
Ein Berliner? Ja. Jein. Gebürtiger Spandauer, das ist ein Riesen-Unterschied. Heute ist der 33 jährige einer der erfolgreichsten Reporter seiner Generation, aber früher war er einfach ein kleiner Junge mit einem großen Faible für Fußball. Das ist ihm bis heute geblieben; Vogelsang moderiert neben Micky Beisenherz und Maik Nöcker den höchst erfolgreichen Podcast „Fussball MML“ bei Sky.

Den Henri Nannen Preis hat er kassiert, den Deutschen Reporterpreis und jetzt kommt sein 3. Buch heraus – mit dem Schauspieler Joachim Krol fuhr er durch den Osten des Landes. Zur Zeit ist er übrigens Stadtschreiber Ruhr. Was das ist? Fragen wir ihn – am Sonntag ist Lucas Vogelsang zu Gast in der Hörbar Rust.

Share
Juni 4th, 2019

Vom Mörderjäger zum Bücherwurm – Axel Milberg legt seinen ersten Roman vor.

Axel Milberg wollte in seiner behüteten Kindheit so gern wissen, wovor ihn seine Eltern denn behüten wollten und entdeckte so seine Faszination für das Unbekannte.

Share
Juni 4th, 2019

Johannes Oerding über das Leben auf Tour, Fahrradfahrer und die Musik

„Erwachsene Männer spielen den ganzen Tag in Unterhose Playstation“. Es klingt wie eine Mischung aus Pubertät und Midlife-Crisis, was Musiker Johannes Oerding vom Leben auf Tour erzählt. Warum das aber genau so sein muss, erklärt er im hr3-Sonntagstalk mit Bärbel Schäfer.

Share
Juni 4th, 2019

„Wir Menschen sind anpassungsfähig und sehr kreativ“ | Armin Grunwald, Physiker, Mathematiker und Philosoph

Armin Grunwald ist Physiker, Mathematiker und Philosph. Er ist Technikfolgenabschätzer, arbeitet als solcher auch für den Bundestag und hat sich beispielsweise mit der Frage nach einem atomaren Endlager beschäftigt. Der 58-Jährige arbeitet u.a. in Karlsruhe, lebt in Köln und engagiert sich dort sehr stark in der Kirchengemeinde.

Share
Juni 4th, 2019

Gabi Hiller & Philipp Hansa (2. Juni 2019)

Persönlichkeiten ganz persönlich interviewt von Ö3-Moderatorin Claudia Stöckl. Für alle, die die Sendung am Sonntag versäumt haben, gibt es im „Frühstück bei mir“-Podcast das gesamte Gespräch zum Nachhören – oft sogar mit zusätzlichen Interviewteilen, von Claudia Stöckl extra für deinen Mp3-Player produziert. Um die Sendung ohne Download anzuhören, klick bitte auf den „Play“-Button unter dem Ö3-Logo.

Share
Juni 4th, 2019

Gesine Schwan zum Rücktritt von Andrea Nahles – SPD braucht nicht nur eine neue Führung

Andrea Nahles geht mit hängendem Kopf vom Podium einer Pressekonferenz. Sie ist von hinten fotografiert. (imago images / Zuma Press/ Emmanuele Contini)Als Antwort auf den Rücktritt der SPD-Chefin Nahles müsse die Partei sich nun inhaltlich profilieren, fordert die SPD-Politikerin Gesine Schwan. Vordringlich seien die Gestaltung eines „gerechten ökologischen Wandels“ und ein „beherztes Angehen der Migrationspolitik“.

Gesine Schwan im Gespräch mit Kirsten Lemke
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juni 4th, 2019

Politologe zu Nahles-Rücktritt – Große Koalition gerät in schwieriges Fahrwasser

Andrea Nahles, Fraktionsvorsitzende der SPD und SPD-Parteivorsitzende, geht nach der Sondersitzung der SPD-Bundestagsfraktion in ihr Büro. (picture alliance / dpa / Kay Nietfeld)SPD-Politikerin Andrea Nahles hat ihren Rückzug vom Partei- und Fraktionsvorsitz angekündigt. Nun herrsche eine „Schockstarre“, sagt Politologe Thorsten Faas. Was die Partei wolle, sei „völlig unklar“. Auch die Zukunft der Regierungskoalition sei ungewiss.

Thorsten Faas im Gespräch mit Kirsten Lemke
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juni 4th, 2019

Politikberaterin zum Al-Quds-Marsch – Aufrufe zur Zerstörung Israels in Berlin sind „unerträglich“

Etwa 700 Menschen protestieren am alljährlich stattfindenden Al-Quds-Tag in Berlin gegen Israel. Mehrere hundert Gegendemonstranten protestieren auf mehreren Kundgebungen entlang der Demonstrationsroute gegen Antisemitismus.  (imago images/Christian Mang)Judenhass, Terrorpropaganda, Aufrufe zur Zerstörung Israels: Ulrike Becker vom Mideast Freedom Forum findet es falsch, dass der Berliner Al-Quds-Marsch erneut genehmigt wurde. Auch sonst sieht sie Defizite der Behörden im Umgang mit Antisemitismus.

Ulrike Becker im Gespräch mit Shanli Anwar
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juni 4th, 2019

Chemtrails, 9/11 und Co. – Wie man Verschwörungstheorien widerlegt

Zwei Flugzeuge mit Kondensstreifen am blauen Himmel. (picture alliance / dpa / imageBroker)Verschwörungstheorien sind stark verbreitet. Auch wenn es schwer sei, ihre Anhänger von Fakten zu überzeugen, sei die Auseinandersetzung notwendig, sagt der Physiker Holm Hümler. Das bedeute auch: „Dazu muss man die Leute tatsächlich mal ernst nehmen.“

Holm Hümmler im Gespräch mit Shanli Anwar
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share