Archiv für April 24th, 2019

April 24th, 2019

Sam Fender

Der britische Singer-Songwriter Sam Fender tritt am Abend im Columbiatheater in Berlin auf, wo er auch sein Debut-Album „Hypersonic Missiles“ vorstellt.

Share
April 24th, 2019

Debatte um Ultraschall-Scans – „Je weniger Strahlung, desto besser“

Ultraschalluntersuchung bei einer Schwangeren (dpa / Daniel Karmann)Für einen Blick auf das Kind im Mutterleib sorgen Ultraschallgeräte. Ab 2021 ist die Verwendung verboten, wenn es keinen medizinischen Grund gibt. Der Wissenschaftsjournalist Martin Mair erklärt warum.

Martin Mair im Gespräch mit Axel Rahmlow
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
April 24th, 2019

Ökonom über Agarförderung – „Die Bauern für Leistungen bezahlen, die wir auch brauchen“

21.07.2018, Brandenburg, Worin: Ein Mähdrescher erntet Winterroggen auf einem Feld des Präsidenten des Landesbauernverbandes Brandenburg, Wendorff (Luftaufnahme mit einer Drohne). Brandenburgs Landwirte haben sich nach der wochenlangen Hitze und der andauernden Trockenheit erste Überblicke über Ernteschäden verschafft. «Unsere Befürchtungen haben sich bestätigt», sagte Wendorff. Stellenweise liege der Ertrag bei nur noch 50 Prozent eines normalen Jahres. Die Verluste auf den Äckern in der «märkischen Streusandbüchse» mit humusarmen sandigen Böden seien nach ersten Befragungen immens. (picture alliance / dpa / Patrick Pleul)Europas Landwirtschaft muss widerstandsfähiger gegen die Folgen des Klimawandels werden, meint der Agrarökonom Felix Prinz zu Löwenstein – und warnt vor einem weiteren Dürresommer. Seine Empfehlung: Öko-Landbau.

Felix Prinz zu Löwenstein im Gespräch mit Axel Rahmlow
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
April 24th, 2019

Neu im Kino: „Auch Leben ist eine Kunst“ – Er passte nicht in das Opfer-Klischee

Filmstil aus "Auch Leben ist eine Kunst": Das Bild zeigt den Geschäftsmann Max Emden im Skiurlaub. (realfictionfilm)Der Film „Auch Leben ist eine Kunst“ erzählt vom Unternehmer und Kunstsammler Max Emden. Der Sohn einer jüdischen Kaufmannsfamilie wurde von den Nazis enteignet. Regisseurin Eva Gerberding erklärt, was den Fall so aktuell macht.

Eva Gerberding im Gespräch mit Dieter Kassel
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
April 24th, 2019

Alice Schwarzer über Hannelore Elsner – „Intelligenz macht sexy“

Hannelore Elsner (imago / Sven Simon)Gebildet, belesen, reflektiert und sehr nachdenklich – diese Attribute fallen „Emma“-Herausgeberin Alice Schwarzer zu der verstorbenen Schauspielerin Hannelore Elsner ein. Das Verhältnis Elsners zur Frauenbewegung habe sich im Lauf ihres Lebens verändert.

Alice Schwarzer im Gespräch mit Dieter Kassel
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
April 24th, 2019

Tankred Stöbe: „Mut und Menschlichkeit“ – Als Arzt unterwegs in Krisengebieten

Ein Mitarbeiter von Ärzte ohne Grenzen behandelt im Jemen ein Kind, das mit Verdacht auf Cholera ins Krankenhaus kam (AFP)Der Arzt Tankred Stöbe arbeitet seit Jahren für „Ärzte ohne Grenzen“ in Krisengebieten, hat darüber jetzt ein Buch geschrieben. Von unserer Wohlstandsmedizin zur existenziellen Hilfe in größter Not: Der Spagat ist für ihn oft nicht leicht auszuhalten.

Moderation: Dieter Kassel
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
April 24th, 2019

Die Suche nach dem atomaren Endlager – Strahlen-Müll, den niemand will

Drei schwarze Atommüll-Fässer, wobei eines im Vordergrund in der Mitte scharf abgebildet ist, im Hintergrund zwei weitere Fässer unscharf. (imago stock&people / imagebroker)Die Suche nach einem Atommüll-Endlager ist überaus schwierig. Wie kann man die Bürger von einem Standort in ihrer Nachbarschaft überzeugen? Es gehe um Transparenz und Vertrauenswürdigkeit, sagt die Kommunikationsexpertin Bettina Gaebel.

Bettina Gaebel im Gespräch mit Dieter Kassel
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
April 24th, 2019

Psychologe über Intelligenz – Wie wir unseren IQ steigern können

Zwei Schuljungen sitzen vor einem Bücherregal und lesen, jeweils eine hand an der Stirn  (imago stock&people / Anna_Omelchenkox / Panthermedia)Ein hoher IQ ist nicht einfach ein Geschenk des Himmels: Das Gehirn müsse herausgefordert werden, sagt der Psychologe Aljoscha C. Neubauer. Anderenfalls könne Intelligenz verkümmern. Von Differenzierungen wie emotionaler Intelligenz hält er wenig.

Aljoscha C. Neubauer im Gespräch mit Dieter Kassel
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share