Archiv für April 16th, 2019

April 16th, 2019

Zur Lage der Kirche – Pfarrer Franz Meurer

Ostern steht bevor – das höchste Fest der Kirche. Doch zahllose Fälle von schwerem Missbrauch erschüttern das Vertrauen. Der Kölner Pfarrer Franz Meurer plädiert für eine grundlegende Reform: Nicht die Lehre der Kirche soll über allem stehen, sondern das Gewissen des einzelnen.

Share
April 16th, 2019

Behindertenbeauftragter Dusel: BVerfG zu Betreute Menschen bei EU-Wahl

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt hofft der Behindertenbeauftragte Jürgen Dusel, dass geistig Behinderte und psychisch Kranke, die betreut werden, doch schon bei der Europawahl abstimmen dürfen. Wenn das Bundesverfassungsgericht entsprechend entscheide, sei es zeitlich sehr sportlich, aber machbar. Es gehe hier nicht „um die Umsetzung von irgendetwas Nettem, sondern um fundamentale Grundrechte.“

Share
April 16th, 2019

Samstagsgespräch mit Johanna Reich

Welche Chancen haben junge Künstler und insbesondere Künstlerinnen auf der Art Cologne und generell im Kunstbetrieb? Darüber spricht Daniel Finkernagel mit der Kölner Künstlerin Johanna Reich.

Share
April 16th, 2019

Prof. Stefan Kölsch, Musikpsychologe | lehrt und erfroscht die heilende Kraft der Musik

Musik hält jung. Musik macht gesund. Musik hat positive Auswirkungen auf unseren Körper und unsere Psyche. Musik hilft Demenzkranken und Wachkoma-Patienten. Alles also ganz einfach und doch so kompliziert. Stefan Kölsch bringt als Neurowissenschaftler für dieses Thema beste Voraussetzungen mit. Er ist studierter Musiker. Und er ist promovierter und habilitierter Psychologe. Seit 2015 ist er Professor an der Universität Bergen in Norwegen. Aktuell hat er ein Buch veröffentlicht mit dem Titel „Good Vibrations – die heilende Kraft der Musik“.

Share
April 16th, 2019

SWR 2 Interview der Woche: FDP-Europa-Spitzenkandidatin Nicola Beer: „EU braucht Reformen, Brexit hin oder her“

Nicola Beer | Nicola Beer, Spitzenkandidatin der FDP für die Europawahl, findet, die EU müsse sich reformieren. Und zwar unabhängig davon, wie es in Sachen Brexit weitergeht. Das „Verlängerungsspiel“ beim Brexit gehe schon zu lange, so Beer. Alle wollten zwar einen harten Brexit vermeiden, aber es sei nicht klar, wozu die Verlängerung dienen solle. Insgesamt seien in der EU schnellere Entscheidungen nötig. Die EU-Kommission müsse verkleinert werden, Mehrheitsentscheidungen im Rat müssten die Regel werden, und das Europäische Parlament müsse endlich selbst Gesetze anstoßen können. Das Gespräch führte SWR-Hauptstadtkorrespondent Alfred Schmit.

Share
April 16th, 2019

SWR1 RP Leute mit Anna Loos am 11.04.2019

Anna Loos‘ neues Album ist seit ein paar Wochen im Handel. Und der Titel „Werkzeugkasten“ ist sicher nicht der falsche für eine Frau, die ihrem Mann Jan-Josef Liefers und Sänger Bono bei einer Reise durch Afrika gezeigt hat, wie „Frau“ ein rauchendes Auto repariert. Ungewöhnliche Videos gehören dazu, in denen teilweise die eigenen Töchter nicht nur mitspielen, sondern auch eine fast unglaubliche Ähnlichkeit zur Mutter zeigen.

Share
April 16th, 2019

SWR1 Leute der Woche (KW15)

Janina Findeisen, Journalistin. War ein Jahr in Syrien Geisel von Islamisten.(2 Cuts)
Gerd Reuther, Radiologe. Rechnet nach 30 Jahren als Arzt mit seinem Berufsstand ab.(2 Cuts )
Winfried Kretschmann, Ministerpräsident. Setzt vor der EU-Wahl im Mai auf Europa und die europäische Idee.(2 Cuts)
Ian Kershaw, englischer Geschichtsprofessor. Gilt als einer der bedeutendsten Historiker unserer Zeit. (1 Cut)
Martin Reinl, Puppenspieler. Tritt mit seinem mehr als 300 Puppen auf der Bühne und im Fernsehen auf. (1 Cut)

Share
April 16th, 2019

FM4 Interview with Loyle Carner

Er ist einer der jungen Stars der neuen britischen Hip-Hop-Generation und sein Sound ist doch so zeitlos. Loyle Carner pfeift auf Autotune und Bling Bling. Seine Raps handeln von den großen Momenten in scheinbar kleinen alltäglichen Dingen. Loyle Carners neues Album heißt „Not Swimming But Drowning“. Christian Lehner hat ihn für einen FM4-Interview-Podcast in Berlin getroffen.

Share
April 16th, 2019

Jörg Pilawa ist der König der Fernseh-Quizzer!

Er weiß, ob Nacktschnecken Säugetiere sind, Udo Jürgens Schauspieler oder Helgoland ein Vergnügungspark – Jörg Pilawa stellt die meisten Quiz-Fragen im Fernsehen.

Share
April 16th, 2019

Der Schauspieler Heinrich Giskes spricht über die Eigenheiten der frühen Nachkriegszeit.

Der Schauspieler Heinrich Giskes ist über 70 Jahre alt. Doch an einen Schlager aus seiner Kinderzeit erinnert er sich noch ganz genau: „Wir sind die Eingeborenen von Trizonesien“.

Share
April 16th, 2019

Sven Simon – Hessischer CDU-Spitzenkandidat zur Europawahl

Noch sechs Wochen sind es bis zur Europawahl und diesmal steht viel auf dem Spiel. Gelingt es, der europäischen Idee neuen Schwung zu geben? Oder feiern die Nationalisten aller Länder einen Erfolg? Die hessische CDU hat einen Überraschungskandidaten auf Platz 1 ihrer Europaliste: Sven Simon, 40 Jahre, Professor für Völkerrecht an der Philipps Universität Marburg. Mit welchen Gefühlen blickt er auf das Brexit-Drama in diesen Tagen? Und mit welchen Argumenten streitet er für seine Idee von Europa?

Share
April 16th, 2019

Verena Bahlsen – Keks-Erbin und Jungunternehmerin

Vor fast 130 Jahren hat ihr Urgroßvater den „Leibniz-Butterkeks“ erfunden. Verena Bahlsen ist das Gesicht der nächsten Generation des Familien-Unternehmens. Mit Keksen hat sie vorerst wenig zu tun. Die 26jährige sucht nach neuen Ideen, wie wir uns in Zukunft besser und nachhaltiger ernähren können. Mariela Milkowa hat mit ihr gesprochen.

Share
April 16th, 2019

„Ich war ein Straßenkind, das überleben wollte“ | Der Kabarettist, Schauspieler, Moderator und Journalist Henning Venske

Henning Venske ist einer der bekanntesten und profiliertesten Satiriker Deutschlands. Gerade 80 geworden, tourt er mit seinem Abschiedsprogramm „Summa summarum“ durch die Republik. Im hr1-Talk zieht er mit Uwe Berndt Bilanz.

Share
April 16th, 2019

Johannes Strate über seine Tour „Zimmer mit Blick“, Freundschaften und den Umgang mit Problemen

Johannes Strate ist ein erfolgreicher Musiker, liebevoller Vater, Frauenschwarm und Frontmann der Band Revolverheld. Von tausenden Fans bewundert ist er Vorbild und Inspiration in einem. Wie seine letzte Tour „Zimmer mit Blick“ lief, warum ihm Freundschaften sehr wichtig sind und wie man als Künstler in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird, darüber spricht er im hr3 Sonntagstalk mit Bärbel Schäfer.

Share
April 16th, 2019

Die Dirk-DNA: Dallas feiert Nowitzki zum Karrieende

Autor: Schreiber, Sebastian
Sendung: Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14

Share
April 16th, 2019

Giorgio Moroder auf Tour – Wie bei der Gala auf einem Traumschiff

Giorgio Moroder wird von einer Backgroundsängerin zum Deutschlandauftakt im Berliner Tempodrom umarmt.  ( Annette Riedl/dpa )Der italienische Komponist und Produzent, Giorgio Moroder, hat mit einem Konzert im Berliner Tempodrom seine Tour gestartet. Der fast 80-Jährige hatte offenbar den Spaß seines Lebens, meint Kulturjournalist Arno Raffeiner, der dabei war.

Arno Raffeiner im Gespräch mit Julius Stucke
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
April 16th, 2019

Großbritannien und die Europa-Wahl – Eine Chance für Brexit-Gegner?

Die britische Premierministerin Theresa May geht auf ein Rednerpult zu. (dpa-Bildfunk / Alastair Grant)Der Brexit wurde vertagt – wieder einmal. Bis Ende Oktober hat Großbritannien Zeit, die EU zu verlassen. Ende Mai werden nun die Briten bei der Europawahl mitwählen. Das könnte eine Art Stellvertreter-Referendum werden, meint der Blogger Jonathan Worth.

Jonathan Worth im Gespräch mit Julius Stucke
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
April 16th, 2019

Schutz der Orang-Utans – Drohnen als Chance für die Tierforschung

Ein Tier der neu entdeckten Orang-Utan-Art Pongo tapanuliensis hängt in der undatierten Aufnahme auf indonesischen Insel Sumatra in einem Baum.  (dpa/Andrew Walmsley)Mit Hilfe von Drohnen könnten die bedrohten Orang-Utans aus der Luft gezählt werden. Die Primatenforscherin Signe Preuschoft begrüßt solche Neuerungen, denn bisher bleibt nur der schwierige Kampf durch das Dickicht des Regenwaldes.

Signe Preuschoft im Gespräch mit Julius Stucke
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
April 16th, 2019

In Aleppo in Syrien – Die Angst ist nicht verschwunden

Ein syrisches Kind in Aleppo blickt ratlos. (Mustafa Bathis / Anadolu Agency / dpa / picture-alliance)Bis heute gibt es in Ost-Aleppo keinen Strom, der Westteil der Stadt wird nachts immer noch bombardiert. Von seinen Eindrücken aus Aleppo berichtet Oliver Müller von Caritas International nach seiner Rückkehr aus Syrien.

Oliver Müller im Gespräch mit Julius Stucke
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
April 16th, 2019

Marcella Hansch, Umweltaktivistin

13 Millionen Tonnen Plastik landen pro Jahr im Meer. Die Architektin Marcella Hansch will die Meere davon befreien, ihr Projekt heißt „Pacific Garbage Screening“. Jeder kann Plastik vermeiden. Marcella Hansch sagt, wie das geht.

Share