Archiv für April 15th, 2019

April 15th, 2019

Michael Lenke, Erfinder: «Ich bin ein Frauenversteher»

Der Orgasmus als Menschenrecht, das ist die Mission des Erfinders Michael Lenke. Worum es ihm beim Kommen geht, verrät er in «Focus».

Michael Lenke hat Dinge wie ein Erdbebenfrühwarnsystem, ein Verfahren zur Miniaturisierung von Pflanzen ohne Gentechnik oder ein Anti-Heuschnupfen-Gerät erfunden. Glaubt man den Bewertungen im Netz, soll der bayrische Tüftler mit dem «Womanizer» das erfolgreichste Sexspielzeug für Frauen geschaffen haben. Warum Michael Lenke sein Leben dem weiblichen Orgasmus verschrieben hat und was seine Frau davon hält, verrät er im Gespräch mit Hannes Hug

Share
April 15th, 2019

60 Jahre Memory-Spiel – Eine Herausforderung für jeden

Eine Seniorin spielt Memory: Zu sehen sind die Hände und Spielkarten. (picture alliance/ dpa/ Silvia Marks)1959 wurde das erste Memory durch den Spielwarenhersteller Ravensburger aufgelegt. Mit mehr als 50 Millionen verkauften Exemplaren in über 80 Ländern gilt es als eines der erfolgreichsten Spiele weltweit.

Jens Junge im Gespräch mit Axel Rahmlow
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
April 15th, 2019

EU-Urheberrechtsreform – Kommen jetzt die Upload-Filter?

Demo-Teilnehmer gegen die Reform des Urheberrechts beim Protest gegen Art. 13 in Berlin (imago images / Christian Mang)Der EU-Rat hat der umstrittenen Urheberrechtsreform zugestimmt. Wird die Marktmacht der großen Technologieunternehmen dadurch eingeschränkt? Kommen nun die Upload-Filter? Und warum fürchten Kritiker eine Zensur im Internet? Die wichtigsten Antworten.

Jan Rähm im Gespräch mit Axel Rahmlow
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
April 15th, 2019

Literaturagent über „Game of Thrones“-Autor – „Der Ruhm ist George Martin fast ein bisschen lästig“

Sechs Charaktere aus "Game of Thrones" stehen am Strand und schauen ernst (TNT Serie / HBO Europe)George Martin, der Autor von „Game of Thrones“, habe den Realismus in die Fantasy-Literatur getragen, sagt sein Literaturagent Werner Fuchs. Damit habe Martin das kindliche Schwarz-Weiß-Denken eines Tolkien aus der Zeit des Kalten Krieges überwunden.

Werner Fuchs im Gespräch mit Liane von Billerbeck
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
April 15th, 2019

Eilentscheid zum Wahlrecht für Behinderte – Kampf für mehr Teilhabe in der Politik

Zwei Personen gehen in eienm Wahllokal auf die Wahlkabinen zu. (imago images / photothek / Ute Grabowsky)Das Bundesverfassungsgericht entscheidet heute, ob Menschen mit Behinderungen in Vollbetreuung bei der Europawahl abstimmen dürfen. Christian Specht vom Verein Lebenshilfe hofft auf ihre stärkere Beteiligung an der Politik und kritisiert die Parteien.

Christian Specht im Gespräch mit Liane von Billerbeck
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share