Archiv für April 4th, 2019

April 4th, 2019

Ewald Lienen, Technischer Direktor beim FC St. Pauli

Er weist auf kapitalistische Mechanismen im Profifußball hin, mahnt gesellschaftliche Verantwortung von DFB und Vereinen an, kritisiert Homophobie im Männerfußball:

Ewald Lienen ist ein Freund klarer Worte. Moderation: Gesa Rünker

Share
April 4th, 2019

Ein Bürgermeister und das Ende der Kohle – Sascha Solbach

Bedburg im rheinischen Braunkohlerevier ist umgeben und abhängig vom Tagebau. Welche Ängste, Hoffnungen und Pläne hat Bürgermeister und Redezeit-Gast Sascha Solbach (SPD) angesichts des Kohle-Ausstiegs? Was weiß er von den Erwartungen der Bürger? Moderation: Ralph Erdenberger

Share
April 4th, 2019

Die Kunst der Vogelbeobachtung – Arnulf Conradi

Vögel gehören zu den rätselhaftesten Wesen in der Natur, sagt der frühere Verleger Arnulf Conradi. Seit Kindertagen geht er durch die Natur, hört auf Vögel, beobachtet sie. Warum das gut für die Seele sein kann, erzählt er in der Redezeit. Moderation: Julia Schöning

Share
April 4th, 2019

Oliver Malchow (GdP-Vorsitzender) zur Kriminalstatistik

SWR Tagesgespräch mit Sabine Hackländer | Im SWR Tagesgespräch mit Sabine Hackländer zeigte sich der Vorsitzende der Gewerkschaft der Polizei zufrieden mit den jüngsten Fallzahlen der Kriminalstatistik. Der Rückgang sei beachtlich. Allerdings bilde die Statistik bei weitem nicht die gesamte Sicherheitslage in Deutschland ab, kritisierte Malchow.

Share
April 4th, 2019

Konstantin Kuhle (FDP) zum Passentzug für IS-Kämpfer

SWR-Tagesgespräch mit Sabine Hackländer | Im Gespräch mit Sabine Hackländer bezeichnte Kuhle den Gesetzentwurf als reine Kosmetik und Symbolpolitik, er gelte schließlich nur für eine Anzahl von Personen im einstelligen Bereich.

Share
April 4th, 2019

FM4 Interview mit Regisseurin Nathalie Borgers

Die Regisseurin Nathalie Borgers, bekannt für ihre Dokus “Kronen Zeitung – Tag für Tag ein Boulevardstück”, „Die Frauenkarawane“ oder „Fang den Haider“ ist nun zurück mit ihrem Dokumentarfilm „The Remains – Nach der Odyssee“. Ein Film in dem uns Borges an die Schauplätze Lesbos und nach Wien mitnimmt, um zu erfahren, was und vor allem wer übrig bleibt nach den Schiffsunglücken, bei denen geflüchtete Menschen auf dem Weg in ein besseres und sicheres Leben umkommen. Dalia Ahmed hat mit Nathalie Borgers darüber gesprochen…

Share
April 4th, 2019

These New Puritans

These New Puritans sind die großen Ketzer der britischen Musik, furchtlose Innovatoren mit Außenseitergeist. Vor zehn Jahren veröffentlichte die Band ihr Debütalbum Beat Pyramid. Immer wieder vermischen sie Rock, Klassik, Elektronik, Pop und experimenteller Musik und begeistern damit ihre Fans und bekommen Lob von Künstlern wie Björk, Massive Attack und Elton John. Das brutale und wunderschöne vierte Studioalbum „Inside The Rose“ ist jedoch das bisher innovativste der Barnett-Brüder Jack und George. Aufgenommen in Berlin, London und Southend-on-Sea und in L.A gemischt, ist es anders als alles, was wir in diesem Jahr hören werden – vierzig Minuten kraftvolle Melodien, üppige Streicher und progressiver Elektronik. Eine der großen Veränderungen ist jedoch, dass die Band zu einem Duo zurückkehrt, genau wie zu Beginn.

Share
April 4th, 2019

Der Opernsänger Christoph Prégardien spricht über seine Kunst.

Er war Mitglied im Ensemble der Oper Frankfurt und erster lyrischer Tenor am Opernhaus in Gelsenkirchen. Seine Domäne aber war und ist der Liedgesang. Für diese eher intime, stille Kunst sammelte Christoph Prégardien Anerkennungen und Auszeichnungen und Schallplattenpreise im In- und Ausland.

Share
April 4th, 2019

Bas Kast – Wissenschaftsjournalist und Bestseller-Autor

Früher hat sich Bas Kast nur von Junkfood ernährt, bis sein Herz nicht mehr mitspielte und er sein Leben radikal ändern musste: statt Chips und Schokoriegel verschlang der Wissenschaftsjournalist tausende Studien zum Thema gesunde Kost und schrieb den „Ernährungskompass“, der zum Bestseller wurde. Mariela Milkowa hat mit Bas Kast über Krankmacher im Industriefood, gesundes Essen und das Glück des selber Kochens gesprochen.

Share
April 4th, 2019

Der Schauspieler Henning Venske erzählt über sein pralles Leben.

Henning Venske ist ein Kriegs- und Nachkriegskind. Er hat die schlimmsten Nachwirkungen des Kriegs mitbekommen: Flucht aus Pommern, Hunger, beengte Wohnverhältnisse. Niemand dachte daran, dass aus dem Jungen einer der bekanntesten und erfolgreichsten Satiriker des Landes werden sollte. Morgen wird er 80 Jahre alt.
(Wdh. vom 29.12.2014)

Share
April 4th, 2019

Geldwäsche im Immobilienmarkt – Die wenigsten Verdachtsmeldungen kommen aus der Branche

Ein Bauarbeiter steht am 15. 01. 2019 auf einem Baugeruest in Berlin. (imago / photothek.net / Florian Gaertner)Die Immobilienbranche setzt in Deutschland Milliarden um. Für Geldwäscher ist der Markt attraktiv. Daher müssen Verdachtsfälle gemeldet werden. Es gibt Immobilienfirmen, die jeden Kunden prüfen. Doch viele Makler verzichten auf Verdachtsmeldungen.

Enrico Schumacher im Gespräch mit Julius Stücke
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
April 4th, 2019

Erfolgsmodell im Abschiedsmodus – Tschüss Festanstellung − tschüss Mittelschicht

Eine Familie ist mit ihrem roten VW-Golf ins Grüne gefahren und veranstaltet ein Picknick unter blühenden Obstbäumen. (picture-alliance / dpa)Die Mittelschicht in Deutschland schrumpfe und gerate immer stärker unter Druck, sagt der Buchautor Daniel Goffart − das sei auch eine Herausforderung für die soziale Absicherung der Menschen. Goffart hat einen Vorschlag für die digitale Gesellschaft.

Daniel Goffart im Gespräch mit Julius Stucke
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
April 4th, 2019

Palliativmediziner Matthias Thöns – Das Leiden nicht unnötig verlängern

Der Mediziner Matthias Thöns zu Gast bei der ZDF-Talksendung Markus Lanz.  (Imago / APress)Der Bundesgerichtshof hat darüber zu urteilen, ob ein Arzt die Behandlung eines demenzkranken Mannes hätte einstellen müssen, um dessen Leiden nicht unnötig zu verlängern. Das wäre seine Pflicht gewesen, meint Palliativmediziner Matthias Thöns.

Moderation: Stephan Karkowsky
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
April 4th, 2019

Klatsche für Erdogan: Opposition regiert künftig die Großstädte

Autor: Brakel, Kristian
Sendung: Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14

Share
April 4th, 2019

Wohnungspolitik neu denken: Der globale Blick auf die Wohnungskrise

Autor: Appenzeller, Markus
Sendung: Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14

Share
April 4th, 2019

Jan Haft, Natur- und Tierfilmer

Jan Haft ist einer der besten Naturfilmer in Deutschland. Für seinen Kinofilm „Die Wiese“ drehten er und sein Team drei Jahre lang. Wie es gelang, die Geburt eines Rehkitzes zu filmen. Und was ein Kugelschneller so macht.

Share
April 4th, 2019

Helma Sick, Finanzberaterin und Autorin

Helma Sick hat vielen Frauen geholfen mit ihrer Finanzberatung. Ihr eigener Weg zum Erfolg war alles andere als einfach. Wie sie es geschafft hat, ihre katastrophale Kindheit hinter sich zu lassen, erzählt sie Thorsten Otto.

Share
April 4th, 2019

Tim Yilmaz, Vulkanologe

Er ist Spezialist für Hitzewallungen, Action und Erschütterungen aller Art – ob als Vulkanologe oder Boxer. Intensiv erforschte Tim Yilmaz den japanischen Vulkan Unzen, der als einer der weltweit gefährlichsten gilt. Bei seinen Ausbrüchen starben in den letzten Jahren 50 Menschen. Moderation: Norbert Joa

Share
April 4th, 2019

Erwin Huber, Ex-CSU-Vorsitzender

Auf ihn passt das CSU-Idealbild vom Bayern „mit Laptop und Lederhose“: Erwin Huber, ehemals CSU-Vorsitzender und bayerischer Finanzminister. Egal ob es der Donauausbau war oder die Bayern LB-Affäre – Erwin Huber hatte immer eine starke Meinung. Moderation: Stephanie Heinzeller

Share