Archiv für März 29th, 2019

März 29th, 2019

The Legendary Tigerman

In vielen Ländern Europas, aber auch in Brasilien, in Mexiko und in China kennt man ihn bereits. Nun ist The Legendary Tigerman in Deutschland auf Tour. Dahinter steckt der in Mosambik geborene und in Portugal aufgewachsene und lebende Musiker Paulo Furtado. Seine erste Band gründete er als Teenager Ende der 1980er Jahre. Seit 2002 ist der Musiker das Ein-Mann-Orchester live mit Band-Support namens The Legendary Tigerman. Musikalisch liegen seine Wurzeln im Blues und im Rock’n’roll. Das ist alles nachzuhören auf seinem aktuellen Album „Misfit“.

Share
März 29th, 2019

Arbeiten im Alter – Nochmal etwas Neues ausprobieren

Ein älterer Mann in kariertem Hemd und blauer Arbeitshose bedient eine Maschine in einem mittelständischem Unternehmen (imago/Andreas Prost)Jahrzehntelang arbeiten, dann noch eine Weile Rente und Freizeit genießen: Früher war das Leben klar eingeteilt. Doch heute arbeiten viele Menschen auch im höheren Alter. Das kann Chancen bieten, wie die Psychologin Ursula Staudinger erklärt.

Ursula Staudinger im Gespräch mit Liane von Billerbeck
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 29th, 2019

Wissenschaftsjournalist zum Brexit – „Intelligenz kann auch auf Abwege führen“

Theresa May, Boris Johnson, Michael Gove und David Davis als Witzfiguren auf einem Fantasiekörper, auf dem steht: "Brexit is a monstrosity"  (imago/ZUMA Press)Intelligenz kann hinderlich sein, wenn es darum geht, kluge Entscheidungen zu treffen: Zu diesem Schluss kommt der britische Wissenschaftsjournalist und Buchautor David Robson. Und was bedeutet das für die Mitglieder des Unterhauses und den Brexit?

David Robson im Gespräch mit Liane von Billerbeck
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 29th, 2019

Klaus Töpfer über den Kampf für Klimaschutz – Viel Lob für Greta Thunberg

Greta Thunberg im Halbprofil, sie schaut mit ernstem Gescihtsausdruck zur Seite und trägt eine helle Mütze, aus der geflochtene Zöpfe herausschauen (imago images / Chris Emil Janßen)Ein rapide steigender Meeresspiegel und zunehmende Hitze: UN-Klimaexperten schlagen erneut Alarm. Im Kampf gegen den Klimawandel seien alle gefordert, sagt Klaus Töpfer. Das Engagement junger Menschen sei ein wichtiges Signal, so der Ex-Umweltminister.

Klaus Töpfer im Gespräch mit Liane von Billerbeck
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share