Archiv für März 26th, 2019

März 26th, 2019

Malik Harris zu Gast in 1LIVE

Malik Harris zu Gast in 1LIVE

Share
März 26th, 2019

Samstagsgespräch mit Jakob Hein

Jakob Hein führt ein Doppelleben: Er ist Psychiater, aber auch Bestsellerautor von meist komischen Büchern. Michael Struck-Schloen spricht mit ihm über die Wechselwirkungen des Arztberufs und des Schreibens.

Share
März 26th, 2019

Vegane Ernährung für Kinder – gesund? – Markus Keller

Kinder brauchen ausreichend Nährstoffe und Vitamine, damit sich ihre Knochen gesund entwickeln und das Gehirn keinen Schaden nimmt. Vegan-Professor Markus Keller erklärt in der Redezeit, ob und wie eine vegane Ernährung das leisten kann. Moderation: Jürgen Wiebicke

Share
März 26th, 2019

Beauftragter dt-fr Zusammenarbeit, StM Roth (SPD) zu 1. Parl.Versammlung

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt fordert der Beauftragte für die dt-fr Zusammenarbeit eine engere Kooperation in der Rüstungspolitik. Im SWR sagte Roth: „Was helfen uns allein restriktive Exportrichtlinien in Deutschland, wenn wir keine gemeinsamen Richtlinien in der EU haben?“ Hier seien Kompromisse und Zusammenarbeit nötig. Von der neuen Parlamentarischen Versammlung aus deutschen und französischen Abgeordneten verspricht sich Roth neue Impulse für Europa.

Share
März 26th, 2019

SWR2 Interview der Woche mit Gerd Müller, Entwicklungsminister

im Gespräch mit Nina Barth. | Entwicklungsminister Gerd Müller warnt im Haushaltsstreit: Wenn wir in Krisengebieten nicht mehr investieren, werden wir dafür teuer bezahlen. Das Koalitionspapier sei ein Papier von gestern, das der Finanzminister ignoriere und anders auslege. Menschenrechte und Sozialstandards in Lieferketten? Dazu laufe derzeit eine Befragung deutscher Firmen. Danach entscheide sich, ob Lieferkettengesetz kommen müsse. Und Müller kündigte an: Das faire Kleidersiegel der „Grüne Knopf“ kommt – und zwar noch in diesem Jahr.

Share
März 26th, 2019

SWR1 Leute mit Bernhard Hoecker am 24.03.2019

Sein Allgemeinwissen gilt als legendär: Als Teamkapitän der ARD-Rateshow „Wer weiß denn so etwas?“ bringt Comedian Bernhard Hoëcker die Zuschauer mit seinen Antworten zu skurrilen Fragen zum Staunen – und oft genug zum Lachen.

Share
März 26th, 2019

Stefan Verra, Experte für Körpersprache | Hat sich mit Gestik und Mimik der Mächtigen beschäftigt

Brücke? Freimaurersymbol oder Schneepflug? Was hat die Raute, die weltweit mit der deutschen Kanzlerin in Verbindung gebracht wird, zu sagen? Und welche Wirkung erzeugt Angela Merkel damit? Der Österreicher Stefan Verra gilt als der gefragteste Körpersprache-Experte im europäischen Raum. Mit seinen Vorträgen, Seminaren und Shows begeistert er weltweit. Über den österreichischen Kanzler sagt er: „Sebastian Kurz ist zwar jung, hat aber eine alte Körpersprache.“ In „Leithammel sind auch nur Menschen“ analysiert er die Körpersprache der Mächtigen.

Share
März 26th, 2019

SWR1 Leute der Woche (KW 12 – 2019)

Josef Wilfling, langjähriger Leiter der Münchener Mordkommission. Klärte die Sedlmayr- und Moshammer-Morde auf. (2 Cuts)

Thilo Bode, Geschäftsführer von Foodwatch International. Kämpft gegen die Macht der globalen Konzerne. (1 Cut)

Schwester Margret, Franziskaner-Nonne. Kümmert sich seit Jahrzehnten um die Aussätzigen dieser Gesellschaft. (1 Cut)

Marion Brasch, Radiojournalistin und Schriftstellerin. Kommt aus einer hochspannenden DDR-Kultur-Familie. (2 Cuts)

Kai Strittmatter, Sinologe und langjähriger China-Korrespondent. Sieht China auf dem Weg in den digitalen Überwachungsstaat.(2 Cuts)

Share
März 26th, 2019

Riccardo Simonetti

Fragen Sie jemanden unter 20, was ein Anrufbeantworter ist. Und fragen Sie jetzt jemanden über 50, wie er „Blogger“ und „Influencer“ erklären würde.

Riccardo Simonetti ist Deutschlands wohl erfolgreichster Blogger, Model und Influencer. Sein Buch aus dem letzten Jahr war ein Bestseller, seine Looks werden geliebt, sein Leben wird dokumentiert und das vielleicht Schönste daran ist, dass seine Form der Selbstliebe und Selbstdarstellung zu keinem Zeitpunkt auf Kosten anderer stattfindet. „Liebt Euch selbst!“, ist seine Botschaft, aber es ist bestimmt nicht die Einzige…

Share
März 26th, 2019

Wir-sind-die-Freeses-Erfinder Andreas Altenburg hat den ganzen Clan mitgebracht

1.000 Folgen sind eine Menge Holz auch für eine nicht ganz normale Familie wie die Freeses bei NDR 2. Autor und Sprecher Andreas Altenburg kennt das nur zu gut.

Share
März 26th, 2019

Begegnungen 30 Jahre nach dem Mauerfall: Musiker-Brüder Jan & Kai Vogler

In der zweiten Folge von „Grenzenlose Gespräche. Begegnungen 30 Jahre nach dem Mauerfall“ sind die Berliner Brüder Vogler zu Gast: der Cellist Jan und der Geiger Kai Vogler.

Share
März 26th, 2019

Olaf Köller im Gespräch

Olaf Köller hat sich dem Prinzip „theoria cum praxi“ verschrieben, d. h. praxisnahe Forschung und Umsetzung der Forschungsergebnisse in die pädagogische Praxis.

Share
März 26th, 2019

Sascha Jung – Warum der Flörsheimer Pfarrer auf sein Amt verzichtet

Sascha Jung war als Seelsorger geschätzt, als Pfarrer beliebt, als Fastnachts-Clown gefeiert – und ist jetzt auf eigenen Wunsch beurlaubt worden. Der 43-Jährige war nicht mehr glücklich mit seinem Leben als Priester im Bistum Limburg. Deswegen hat er Bischof Georg Bätzing um seine Beurlaubung gebeten. Um Zeit zu haben, um für sich zu klären wo er steht und wo er hin will. Da sind seine Zweifel am Zölibat, da ist aber auch Verzweiflung über den Zustand seiner Kirche.

Share
März 26th, 2019

Herbert Kickl (24. März 2019)

Persönlichkeiten ganz persönlich interviewt von Ö3-Moderatorin Claudia Stöckl. Für alle, die die Sendung am Sonntag versäumt haben, gibt es im „Frühstück bei mir“-Podcast das gesamte Gespräch zum Nachhören – oft sogar mit zusätzlichen Interviewteilen, von Claudia Stöckl extra für deinen Mp3-Player produziert. Um die Sendung ohne Download anzuhören, klick bitte auf den „Play“-Button unter dem Ö3-Logo.

Share
März 26th, 2019

Marko Lehanka, Professor der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg

Der diesjährige Marielies-Hess-Preisträger, Marko Lehanka, ist Professor der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg. Als Schüler vom Thomas Bayrle ist er der sachlichen Verfremdung des Gegenständlichen verpflichtet.  Seine Skulptur „Bauernkrieg“ zum Beispiel, spielt auf eine Zeichnung
Albrecht Dürers an. Holz und Getreidegarben sind zu einem wackligen Hochsitz aufge-stapelt, auf dem ein Bauer thront und eine Zigarette raucht. Zartheit und Unheil geben sich hier die Hand, denn in dem Sockel dieses Scheiterhaufens, brennt ein Feuer. Über seine gesellschaftlichen Parabeln und seine Zeit am Frankfurter Städel spricht Marko Lehanka im hr2 Kulturfrühstück am Sonntag.

Share
März 26th, 2019

Lorenz Becker, Vorsitzender der Louis-Spohr-Stiftung (Musikszene hessen)

Louis Spohr – Komponist, Virtuose, Pädagoge – kurzum: einer der ganz großen Musiker seiner Zeit im 19. Jahrhundert, dem die Geiger übrigens den Kinnhalter und die Dirigenten den Taktstock verdanken. Der Louis-Spohr-Wettbewerb ist nur einer der vielfältigen Aktivitäten von Lorenz Becker und den Mitgliedern der Louis-Spohr-Stiftung, die unermüdlich an den Musiker erinnern.

Share
März 26th, 2019

Autorin Elisabeth Herrmann über ihren neuen Thriller

Brisanten Themen spielen in Elisabeth Herrmanns neuem Thriller „Schatten der Toten“ mit der Tatortreinigerin Judith Kepler eine wichtige Rolle. Als eine frühere Stasi-Spionin stirbt, beginnt eine tödliche Jagd auf einen der größten Verbrecher dieser Zeit: Bastide Larcan. Er ist Judiths Vater und musste sich nie dafür verantworten, dass er soviel Leid verursachte. Im hr2 Kulturcafé spricht Elisabeth Herrmann über ihre Tätigkeit als Autorin, über die zahlreichen Verfilmungen ihrer Bücher, aber auch über aktuelle gesellschaftspolitische Themen wie Rechtsradikalismus, Waffenhandel oder den Konflikt zwischen Russland und der Ukraine.

Share
März 26th, 2019

Der Politikwissenschaftler David Ranan wünscht sich, dass wir Umfrageergebnisse sehr viel kritischer lesen.

David Ranan ist ein Kultur- und Politikwissenschaftler mit ungewöhnlichen Forschungsfragen und einer ungewöhnlichen Biographie. Er forscht am Pears Institute for the Study of Antisemitism in London und ist Fellow am Zentrum für Antisemitismusforschung an der TU Berlin.

Share
März 26th, 2019

Julia Jentsch über ihre Mutterrolle im Kinofilm „Frau Mutter Tier“

Haben Sie Kinder? Falls ja: Was für ein Typ Mutter sind Sie? Vielleicht die, die auch nebenbei noch gern Karriere machen würde? Oder die, bei der sich alles um die Kinder dreht, die immer Tupperdosen mit frischem Obst und gute Ratschläge im Gepäck hat? Die Komödie „Frau Mutter Tier“ dreht sich um verschiedene Lebensmodelle von Müttern in der Großstadt. Und Julia Jentsch spielt die perfekt organisierte Helikopter-Mum Marie. Mit Bärbel Schäfer spricht sie über diese und andere Rollen.

Share
März 26th, 2019

„Ich bin ein Kosmo-Pole“ | Artur Becker, Schriftsteller

Er hat deutsche und polnische Wurzeln, ist in Masuren aufgewachsen, in Deutschland zum Schriftsteller geworden und sein jüngster Roman spielt in einem Frakfurter Hotel, das es noch gar nicht gibt. Im hr1-Talk erzähte Artur Becher aus seinem Multi-Kulti-Leben.

Share