Archiv für März 25th, 2019

März 25th, 2019

Männerarzt Marco Caimi: «Eine Zornesfalte steht keinem Mann gut»

Marco Caimi ist der erste Schweizer Männerarzt und beobachtet in unserer Gesellschaft eine zunehmende Verunsicherung der Männer. Er selbst hält wenig von der #metoo-Bewegung, die aus Männern Softies machen wolle. Er findet aber auch, dass sich Männer mehr Sorge tragen sollten.

Marco Caimi behandelt in seiner Männerpraxis viele Männer, die unter der Härte in unserem Arbeitsumfeld leiden. Verbreitet sei eine Art «Anti-Weicheiertum», das den Männern schlussendlich nur schade. Er selbst verkörpert den erfolgreichen, schlagfertigen und selbstbewussten Männertypus. Seit seinem Auftritt in der SRF-Talksendung «Club» wird er von vielen selbst als eine Art Prototyp des toxischen Mannes gesehen. Dagegen wehrt er sich. Weshalb legt er sich so ins Zeug für die Männer?

Share
März 25th, 2019

CATT

Die Musikerin CATT zog es mit 19 Jahren aus ihrem kleinen Heimatdorf mitten im Wald in die Großstadt Berlin um Musikproduktion zu studieren. Nebenbei war Sie schon an mehreren Musikprojekten beteiligt wie z.B von Judith Holofernes, Prinz Pi, Fil Bo Riva oder Teesy!

Im März letzten Jahres veröffentlichte die mittlerweile 23 jährige Multiinstrumentalistin Ihre Debutsingle „Moon“, gab im Sommer kleine Konzerte in ganz Deutschland und veröffentlichte im November dann ihre nächste Single „Sea“ – ein weiteres Beispiel für Ihre farbenreiche Komposition und eine Stimme die sich mit Leichtigkeit durch die Klänge bewegt.

Morgen spielt Sie zusammen mit Will Chuch im Prachtwerk, heute ist Sie zu Gast im radioeins Studio im Babylon.

Share
März 25th, 2019

FM4 Interview mit Apparat

Die Welt der elektronischen Sounds mit organischen Instrumenten verknüpfen und in diese neuen Strukturen tief eintauchen . das ist die Essenz der Musik von Apparat. Hinter dem Pseudonym steckt Sascha Gelb, seines Zeichens DJ, Produzent und Filmkomponist aus Berlin. Soeben erschienen ist das neue Apparat.Album „LP5“. Gelb wird es beim diesjährigen Donaufestival in Krems präsentieren. Christian Lehner hat Mr. Apparat in Berlin zum Gespräch über Deepness im Zeitalter von Musikstreams gesprochen und warum lizensierte Songs für Fernsehserien die Butter auf dem Brot des Nischenmusikers sind und natürlich auch über das neue Apparat.Album „LP5“.

Share
März 25th, 2019

Urheberrechtsreform – „Die Debatten der letzten Jahre wurden auch über Memes geführt“

Demonstration gegen EU-Urheberrechtsreform und Uploadfilter nach Artikel 13 - Mehrere hundert Personen sind nach spontanen Aufrufen im Internet, vor der Landeszentrale der CDU Niedersachsen auf die Strasse gegangen. Die vor allem jungen Menschen, demonstrierten mit Schildern gegen den Uploadfilter und Artikel 13 der europäischen Urheberrechtsreform. (imago-images / Michael Trammer)Memes – oft auch Bilder mit einem Text darauf – sind für den Germanisten Andreas Osterroth ein niedrigschwelliges Mittel, um sich im Internet an politischen Debatten zu beteiligen. Er fürchtet, dass sie durch die Reform illegal werden – mit fatalen Folgen.

Andreas Osterroth im Gespräch mit Nicole Dittmer
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 25th, 2019

Verrohung der Gesellschaft – Wachsender Narzissmus, sinkende Hemmschwelle

Einsatzkräfte gehen mit Plakaten und Verdi-Fahnen durch die Innenstadt. (dpa / Andreas Arnold)Ob Hassparolen im Internet oder Gewalt gegen Helfer: Der Psychologe Dieter Frey beobachtet in Deutschland eine zunehmende Verrohung. Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft müssten gleichermaßen dagegen vorgehen. Das Ziel: eine „Respekt-Kultur“.

Dieter Frey im Gespräch mit Dieter Kassel
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 25th, 2019

Psychologe über den Rechtsruck – „Autoritarismus wird in der Kindheit angelegt“

Anhänger der rechten Szene stehen am 28.10.2017 auf dem Gelände des Rechtsrock-Konzertes in Themar (Thüringen). (dpa/picture alliance)Was beschert rechtsgerichteten Parteien und Bewegungen Zulauf: Abstiegsängste, Furcht vor Globalisierung, Unzufriedenheit mit den Regierenden? Der Kinderarzt Herbert Renz-Polster sieht den entscheidenden Faktor in der Erziehung der Kinder.

Herbert Renz-Polster im Gespräch mit Dieter Kassel
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share