Archiv für Juli 30th, 2018

Juli 30th, 2018

Waldrapp – "Der Punk unter den Vögeln"

Waldrapp (Geronticus eremita), Portraet | hermit ibis (Geronticus eremita), portrait | Verwendung weltweit (picture alliance/dpa/blickwinkel)Der Waldrapp ist nicht schön, aber sehr selten. Jahrhundertelang wurde der Zugvogel gnadenlos gejagt und ist in Deutschland in freier Wildbahn ausgestorben. Ein ambitioniertes EU-Projekt versucht, ihn wieder bei uns in Mitteleuropa heimisch zu machen.

Christiane Habermalz im Gespräch mit Julius Stucke
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 05.02.2019 17:22
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juli 30th, 2018

Archäologie aus der Luft – Grüne Halme verraten, ob es sich lohnt zu graben

Luftbild von einem roten Traktor, der gerade auf einer gemähten Wiese das Gras zusammenrecht (Klaus Leidorf)Luftbildarchäologen wissen, wo es für ihre Kollegen am Boden vielleicht etwas Interessantes auszubuddeln gibt. Das derzeitige trockene Wetter sei dafür ideal, sagt Luftbildarchäologe Klaus Leidorf. Dann zeigen ihm Boden und Pflanzen am besten, was sie verbergen.

Klaus Leidorf im Gespräch mit Julius Stucke
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 05.02.2019 16:40
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juli 30th, 2018

Tag der Freundschaft – Kollegen als Freunde – hilfreich oder heikel?

Zwei Freunde, die sich umarmen  (imago/PhotoAlto)Wenn am Arbeitsplatz Freundschaften entstehen, stärkt das das Zusammengehörigkeitsgefühl, sagt die Psychologin Gabriele Bringer. Solche Verbindungen hätten aber ihre speziellen Herausforderungen – etwa wenn der Freund oder die Freundin Karriere mache.

Gabriele Bringer im Gespräch mit Dieter Kassel
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 05.02.2019 07:35
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juli 30th, 2018

Migrationsforscher Olaf Kleist – "Wir können nicht Forschung in Parolen übersetzen"

Die Parole "wir schaffen das" auf einer erodierenden Flagge Deutschlands  (imago/Ralph Peters)Drücken sich die Migrationsforscher vor der politischen Debatte? Nein, meint Olaf Kleist. Populistische Stimmungen seien allerdings für differenzierte Forschungsergebnisse nicht wirklich offen. Der Politikwissenschaftler kämpft gegen verkürzte Antworten.

Olaf Kleist im Gespräch mit Dieter Kassel
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 05.02.2019 06:36
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juli 30th, 2018

Berüchtigte Deponie in Ghana – "Eigentlich ist der Export von Elektroschrott verboten"

Männer arbeiten am Stadtrand von Accra auf einer Müllhalde aus Elektroschrott.  (picture alliance / dpa)Es fehlt an Kontrolleuren. Daher wisse niemand, wie viele alte Elektrogeräte über den Hamburger Hafen nach Afrika gelangen, sagt Rüdiger Kühl von der United Nations University Bonn. Über die afrikanischen Märkte gelange der Ausschuss auf die berüchtigte Deponie in Accra.

Rüdiger Kühl im Gespräch mit Dieter Kassel
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 05.02.2019 05:42
Direkter Link zur Audiodatei

Share