Archiv für Juni 22nd, 2018

Juni 22nd, 2018

Behandlung psychisch auffälliger Kinder – Steigender Leistungsdruck macht Kinder krank

Ein Mädchen sitzt traurig auf Steinstufen, den Kopf auf den Tornister gelehnt. (imago/Westend61)Die Zahl psychisch auffälliger Kinder ist zwar stabil, doch entscheiden sich Eltern heute schneller für ärztlichen Beistand. Viele Kinderärzte berichten daher von Überlastung. Viele Probleme lassen sich schon durch mehr Zuwendung lösen.

Thomas Fischbach im Gespräch mit Nicole Dittmer
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 29.12.2018 16:37
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juni 22nd, 2018

Neue Doppelspitze bei der Berlinale – Finanzverstand trifft auf klare künstlerische Haltung

Monika Grütters präsentiert am 22.6.2018 die neue Berlinale-Doppelspitze: Marietta Rissenbeek und Carlo Chatrian. Alle drei blicken lachend in die Kamera. (Christoph Soeder/dpa)Die neue Leitung der Berlinale steht fest: Auf Dieter Kosslick, dessen Intendanz im Februar 2019 endet, folgen Carlo Chatrian als künstlerischer Leiter und Monika Rissenbeek als Geschäftsführerin – eine vielversprechende Kombination.

Susanne Burg im Gespräch mit Nicole Dittmer
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 29.12.2018 16:19
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juni 22nd, 2018

77 Jahre "Unternehmen Barbarossa" – Brauchen wir ein weiteres Denkmal?

Brände und Soldaten der deutschen Wehrmacht kurz nach dem Grenzübertritt auf dem Vormarsch Richtung Osten. (dpa- Zentralbild)Nicht nur einen, sondern zwei Völkermorde hätten die Nationalsozialisten begangen, sagt Hannes Heer. Der an den Bürgern den Sowjetunion habe 28 Millionen Menschenleben gekostet. Dafür brauche es einen zentralen Erinnerungsort, meint der Historiker.

Hannes Heer im Gespräch mit Dieter Kassel
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 29.12.2018 07:09
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juni 22nd, 2018

Bildung und Einkommen – Geringverdiener trotz Studium

Studenten sitzen an Tisch in Universitätsbibliothek, Blick von oben. (imago / Artur Cupak)Niedriglohn trotz hoher Bildung: Jeder zehnte Akademiker verdient einer Studie zufolge weniger als 10,22 Euro pro Stunde. Dem Bildungsforscher Andreas Schleicher zufolge liegt das an einer ungünstigen Studienfachwahl und am sozialen Hintergrund.

Andreas Schleicher im Gespräch mit Dieter Kassel
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 29.12.2018 06:46
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juni 22nd, 2018

Kampf gegen Fluchtursachen – Für mehr Lebensräume entlang der Migrationsrouten

Afrikaner stehen an der Reling eines Schiffes, mit dem Rücken zur Kamera. (AFP)Man solle Flüchtlinge nicht nur als Opfer betrachten, sondern als Menschen, die eine Wirtschaftsleistung erbringen können und wollen. Das sagt der Entwicklungshelfer Kilian Kleinschmidt und plädiert für Sonderentwicklungszonen in Afrika.

Kilian Kleinschmidt im Gespräch mit Dieter Kassel
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 29.12.2018 06:07
Direkter Link zur Audiodatei

Share