Archiv für Mai 29th, 2018

Mai 29th, 2018

Der AHV-Deal auf dem Prüfstand

CVP-Ständerat Konrad Graber ist Drahtzieher beim politischen Überraschungscoup des Jahres: Beim Plan, die Steuervorlage 17 zu verknüpfen mit der Sanierung der AHV. Doch wie fair ist dieser Deal? Einer der einflussreichsten Parlamentarier im Bundeshaus ist Gast bei Dominik Meier.

Zwei Milliarden Franken zusätzlich sollen Jahr für Jahr in die AHV fliessen. Als Ausgleich für Steuerausfälle von ebenfalls zwei Milliarden Franken im Zuge der Steuervorlage 17. So lautet der Deal. Übernächste Woche im Ständerat dürfte der «politische Kuhhandel» dank einer äusserst breiten Allianz aus CVP, SP und FDP mehrheitsfähig sein. Weniger klar ist die Ausgangslage im Nationalrat.

In der «Samstagsrundschau» nimmt CVP-Ständerat Konrad Graber als einer der Architekten des Deals Stellung zu den wichtigsten Kritikpunkten. Wie fair ist es zum Beispiel, dem Parlament und letztlich wohl auch dem Volk ein solches Monster-Paket zu unterbreiten? Wie fair ist es, die Zustimmung zu den umstrittenen Steuersenkungen zu «erkaufen» mit Milliarden für die AHV?

Grüne und einzelne SP-Politikerinnen protestieren gegen den Deal: Für sie gehen die Zugeständnisse an die Wirtschaft zu weit. Auch die Milliarden für die AHV gehen zu einseitig zu Lasten der Bevölkerung, sagen sie. Kritik kommt aber auch von rechts, von der SVP: Sie befürchtet, dass die Zusatzmilliarden für die AHV den Reformwillen bei der Altersvorsorge erlahmen lassen. Konkret, dass die Politik die Erhöhung des Frauenrentenalters auf 65 Jahre auf die lange Bank schiebt.

Was kann der Drahtzieher dieses grossen Kuhhandels diesen Kritikpunkten entgegensetzen? CVP-Ständerat Konrad Graber ist Gast in der «Samstagsrundschau» bei Dominik Meier.

Share
Mai 29th, 2018

Lutz Klinkhammer: Italiens politischer Scherbenhaufen

Italien erhält nun doch keine populistische Regierung. Die Koalition zwischen der Lega und der Fünf-Sterne-Bewegung ist gescheitert, das Land steht möglicherweise vor Neuwahlen. Ist Italien überhaupt noch regierbar? Antworten im «Tagesgespräch» von Italien-Kenner und Historiker Lutz Klinkhammer.

Die italienische Regierung ist Geschichte bevor sie überhaupt mit der Arbeit begonnen hat. Das Bündnis zwischen den Populisten der Lega und der Fünf-Sterne-Bewegung zerbrochen. Staatspräsident Sergio Mattarella hatte sich geweigert, den Euro-Kritiker Paolo Savona zum Finanzminister der Koalition zu ernennen. Für diesen Entscheid wird er nun von Lega und Fünf-Sternen heftig kritisiert. Wie weiter? Staatspräsident Mattarella wird wohl eine Übergangslösung mit einer Technokraten-Regierung vorschlagen und dann dürften Neuwahlen folgen. Italien steht vor einem politischen Scherbenhaufen. Ist das Land überhaupt noch regierbar? Und wie ist diese Entwicklung mit der Geschichte Italiens zu erklären? Wir fragen einen Historiker und Italien-Kenner: Lutz Klinkhammer, der in Rom am Deutschen Historischen Institut arbeitet und italienische Geschichte lehrt. Er ist jetzt aus Rom zugeschaltet und Gast von Barbara Peter.

Share
Mai 29th, 2018

Was ist los im Söderland?

„Mia san mia?“ Seit 20 Jahren erkundet Christoph Süß mit dem politischen Satiremagazin „quer“ bayerische Seelenlandschaften. In der tiefsten Provinz finden er und sein Team lokale Themen mit globaler Dimension.

Gast: Christoph Süß, Kabarettist; Moderation: Jürgen Wiebicke

Share
Mai 29th, 2018

"Für eine neue Weiblichkeit“ – die Philosophin Svenja Flaßpöhler

Als Mitverantwortliche der philcologne, die am 4. Juni beginnt, und als Chefredakteurin des Philosophie Magazin hat Svenja Flaßpöhler Philosophie aus dem Elfenbeinturm geholt. Heute war sie Gast im Samstagsgespräch.

Share
Mai 29th, 2018

Noah Kahan im 1LIVE Interview

Band oder Musiker, Schauspieler oder Comedians – sie sind bei uns im 1LIVE-Haus. Die Interviews könnt ihr euch hier anhören.

Share
Mai 29th, 2018

SWR2 Interview der Woche am 26.05.18 mit Detlef Scheele, BA-Chef

mit Uwe Lueb. | Der Chef der Bundesagentur für Arbeit, Detlef Scheele, sieht in hohen Mieten einen Grund für die gestiegene Zahl von Nebenjobbern. Beim geplanten sozialen Arbeitsmarkt warnt Scheele davor, ihn gegen reguläre Arbeitsverhältnisse auszuspielen. Sprachkurse möchte er auch geduldeten Flüchtlingen anbieten. 13.000 neue Pflegekräfte zu finden hält Scheele für ambitioniert.

Das Gespräch führte SWR-Hauptstadtkorrespondent Uwe Lueb.

Share
Mai 29th, 2018

Robert Habeck, Parteivorsitzender Bündnis90/die Grünen

Interview mit Marie Gediehn | Grünenchef Habeck lobt das von der EU geplante Verbot einiger Wegwerf-Plastikartikel. Die Menschheit habe nicht darauf gewartet, „dass wir in unserem Coffee-to-go-Becher mit Plastikstäbchen umrühren, die wir dann wegwerfen“.

Share
Mai 29th, 2018

Dilek Gürsoy, Herzchirurgin

„Ein Herz herauszuschneiden, traut sich kaum einer“, sagt Dilek Gürsoy. Die Herz-Chirurgin war die erste Frau in Europa, die einem Patienten ein komplettes Kunstherz einsetzte. Ihre Eltern kamen als Gastarbeiter aus der Türkei nach Neuss. Ihre Mutter war Analphabetin, ihr Vater starb, als sie zehn Jahre alt war. Sie wusste schon früh, dass sie Ärztin werden will. Dilek Gürsoy studierte in Düsseldorf Medizin und wurde Assistenz-, Fach- und Oberärztin. Sie entwickelt mit Deutschlands Herzkoryphäe Professor Reiner Körfer ein Kunstherz, das ohne Kabel und externes Antriebssystem auskommt. Die Weltneuheit soll 2020 erstmals implantiert werden. Seit Herbst 2016 ist sie Oberärztin am Klinikum Links der Weser in Bremen.

Share
Mai 29th, 2018

SWR1 Leute mit Jan Josef Liefers am 27.05.2018

Er ist Teil von „Deutschlands lustigsten Ermittlerteam“: Wenn Jan Josef Liefers als Gerichtsmediziner Prof. Boerne zusammen mit Axel Prahl alias Kommissar Thiel ermittelt, schalten weit über 10 Millionen Zuschauer ein. Doch Liefers ist nicht nur ein begei | Er ist Teil von „Deutschlands lustigsten Ermittlerteam“: Wenn Jan Josef Liefers als Gerichtsmediziner Prof. Boerne zusammen mit Axel Prahl alias Kommissar Thiel ermittelt, schalten weit über 10 Millionen Zuschauer ein. Doch Liefers ist nicht nur ein begeisterter Schauspieler, mit seiner Band „Radio Doria“ rockt er als Sänger die Konzertbühnen.

Share
Mai 29th, 2018

SWR1 Leute der Woche (KW 21-2018)

Prof. Herfried Münkler, Politikwissenschaftler und Historiker. Hat eine monumentale Chronik des Dreißigjährigen Krieges geschrieben, der morgen vor 400 Jahren begann.
Prof. Michaela Axt-Gadermann, Dermatologin und Sportmedizinerin. Untersuchte die vielfältigen Auswirkungen des Darms auf unsere Gesundheit.
Hajo Seppelt, Sportjournalist und ARD-Dopingexperte. Darf jetzt doch nach Russland zur Fußball-Weltmeisterschaft als „unerwünschte Person“ einreisen.
Verena Bentele, Vorsitzenden des Sozialverbands VdK. Wurde mit zwölf Paralympics-Siegen zum Superstar im Behindertensport.

Share
Mai 29th, 2018

Laura Winterling

Wenn es die Sterne gut mir ihr meinen, wird Laura Winterling eine der ersten Frauen Deutschlands sein, die ins All fliegen. Sie war schon so kurz davor. Und wenn nicht, wird sie immer noch zu den wenigen Menschen gehören, die so ziemlich alles über die sogenannte bemannte Raumfahrt wissen, schließlich trainierte sie viele Jahre Astronauten und Kosmonauten, bevor sich diese auf den Weg zur europäischen Raumstation ISS machten, und bereitete sie auf all die Dinge vor, mit denen zu rechnen ist – dort oben irgendwo, zwischen Himmel und Erde. Aufgewachsen ist sie in Trebgast. In Bayreuth studierte Winterling Physik, hätte also theoretisch auch Bundeskanzlerin werden können. Ihre Leidenschaft für die Raumfahrt war größer, zum Glück. Denn jetzt können wir beispielsweise von ihr erfahren, ob man sich beim Schlafen in der Schwerkraft anschnallen muss. Three, two, one, Ignition and Lift off – der Countdown läuft! Die Rakete startet mit Laura Winterling am Sonntag ab 14 Uhr in der Hörbar Rust…

Share
Mai 29th, 2018

Irene Dische im Gespräch

Die deutsch-amerikanische Schriftstellerin befragt von Claudia Christophersen.

Share
Mai 29th, 2018

"frau-tv"-Moderatorin Lisa Ortgies ist Expertin für die Job-Familie-Balance

Eine ambitionierte Journalistinnen-Karriere, zwei Kinder, einen Mann, den Haushalt und einen flachen Bauch hinzubekommen, hat auch bei Lisa Ortgies Spuren hinterlassen.

Share
Mai 29th, 2018

Katharina Turecek (26. Mai 2018)

Persönlichkeiten ganz persönlich interviewt von Ö3-Moderatorin Claudia Stöckl. Für alle, die die Sendung am Sonntag versäumt haben, gibt es im „Frühstück bei mir“-Podcast das gesamte Gespräch zum Nachhören – oft sogar mit zusätzlichen Interviewteilen, von Claudia Stöckl extra für deinen Mp3-Player produziert. Um die Sendung ohne Download anzuhören, klick bitte auf den „Play“-Button unter dem Ö3-Logo.

Share
Mai 29th, 2018

Die Schauspielerin Anna Böger feiert mit Brechts "Dreigroschenoper" am Staatstheater Darmstadt Premiere.

Die Schauspielerin Anna Böger: schlank, groß – sehr groß – mit Pumps mehr als zwei Meter hoch, mit zarten blauen Augen und einem wunderbaren Lächeln.

Share
Mai 29th, 2018

Jaroslav Rudis, Schriftsteller, Drehbuch-, Theater- und Hörspielautor

Literaturhauspreisträger Jaroslav Rudis
Der tschechische Schriftsteller, Drehbuch-, Theater- und Hörspielautor wird gerne als Multitalent beschrieben. Für diese Vielfältigkeit hat Jaroslav Rudis den diesjährigen Preis der Literaturhäuser bekommen. Bekannt wurde er mit dem Roman „Der Himmel unter Berlin“, der 2002 erschien und von seinem Berlin-Aufenthalt inspiriert war. Da war er 30 Jahre alt. In „Grand-Hotel“ erzählt er Verlierer-Geschichten aus seinem Land. „Nationalstraße“ ist dem Entstehen rechtsradikalen Denkens auf der Spur. Sein jüngstes Projekt ist ein Roman auf Deutsch. Wie er seine Themen und die passende Sprache dafür findet, erzählt Jaroslav Rudis ab 9.05 Uhr im hr2 Kulturfühstück.
Jaroslav Rudis‘ Buchempfehlungen:
Jaroslav Hasek: Die Abenteuer des guten Soldaten Svejk im Weltkrieg, Übers.: Antonín Brousek, Reclam Verlag 2016

Share
Mai 29th, 2018

Cantamus Giessen, Chor (Musikszene Hessen)

Cantamus… Wir singen! Der Giessener Chor beim 10. Deutschen Chorwettbewerb 2018 in Freiburg.
Nur alle vier Jahre findet er statt – der deutsche Chorwettbewerb. Mit von der Partie war auch der gemischte Chor „Cantamus Giessen“.
Er hat den 8. Platz belegt und ist für seinen Auftritt von der Jury „mit gutem Erfolg“ bewertet worden. Doch schon allein die Teilnahme war ein Riesenerfolg, denn nur Chöre, die sich zuvor in Landeswettbewerben qualifiziert hatten, durften mitmachen. Was die Platzierung für die Sänger-/innen bedeutet, wie die Atmosphäre beim Wettbewerb war und wie es nun für den gemischten Chor weitergeht, das ist Thema in der Musikszene Hessen nach 17 Uhr.

Share
Mai 29th, 2018

Komponist Christian Bruhn über "Meine Welt ist die Musik"

So gut wie jeder kennt seine Schlager, darunter „Marmor, Stein und Eisen bricht“ oder „Wunder gibt es immer wieder“, aber der Komponist dieser eingängigen Lieder ist den wenigsten bekannt. Dabei ist Christian Bruhn einer der erfolgreichsten Unterhaltungsmusiker Deutschlands. Neben Schlager- schrieb er auch Film- und Werbemusik, beispielsweise für „Heidi“, „Wickie“ und „Timm Thaler“. Nun gibt es einen Musik-Dokumentarfilm von Marie Reich über den heute 83-Jährigen. Am Montag, 28. Mai 2018, ist der Film um 20:15 Uhr in der „Pupille“, dem Kino in der Uni, in Frankfurt am Main zu sehen.

Share
Mai 29th, 2018

Manfred Krupp über den öffentlich rechtlichen Rundfunk

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk – und damit der Hessische Rundfunk als Teil davon – wird immer wieder diskutiert.
17,50 Euro bezahlt jeder Haushalt in Deutschland im Monat als Rundfunkbeitrag. Manfred Krupp, Intendant des Hessischen Rundfunks, ist dafür verantwortlich, dass wir hier im hr das Geld sinnvoll und sparsam ausgeben. Warum das so wichtig ist, darüber spricht er heute im hr3 Sonntagstalk.

Share
Mai 29th, 2018

Christine Thürmer

Sie war eine Einser-Schülerin, machte schnell Karriere und hatte einen gut bezahlten Job in der Wirtschaft. Doch als sie den verlor, wurde ihr klar: Das Leben ist zu kurz, um große Träume immer wieder aufzuschieben. So packte sie vor zehn Jahren ihren Rucksack und ist seitdem mit kurzen Pausen kreuz und quer durch die Welt unterwegs.

Share