Archiv für Januar 13th, 2018

Januar 13th, 2018

Die 68er und das Buch – "Wir wollten die heißen Stoffe lesen"

Als Folge eines weiterhin sinkenden Ausbildungsniveaus an den Universitäten demonstrierten rund 1.500 Studenten am 30.06.1967 in Hamburg für ein Bildungsförderungsgesetz. (picture alliance / dpa / Wolfgang Herold)Vielleicht wurde nie so viel gelesen wie bei den 68ern: Scheinbar kein Buch war zu kompliziert oder zu verquast, als dass es nicht ein Publikum gefunden hätte. „Wir wollten die heißen Stoffe lesen, sofort und auch auf der Straße“, sagt der Kulturwissenschaftler Ulrich Raulff.

Ulrich Raulff im Gespräch mit Ute Welty
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 20.07.2018 08:36
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Januar 13th, 2018

Ein Loblied auf das negative Denken – "Der größte Fehler ist, zu glauben, man habe alles im Griff"

Porträt des Philosophen Konrad Paul Liessmann (Zsolnay Verlag / Heribert Corn, www.corn.at)Keine Probleme mehr, sondern nur noch Herausforderungen? Negative Gedanken einfach abschütteln? Das komme einer Verleugnung der Wirklichkeit gleich, kritisiert der Philosoph Konrad Liessmann und plädiert mit Schopenhauer und den Stoikern für mehr negatives Denken.

Konrad Paul Liessmann im Gespräch mit Ute Welty
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 20.07.2018 07:47
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Januar 13th, 2018

Im Interview: Nahid Shahalimi

Afghanistan: In den Medien sehen wir Bilder von Zerstörung, von unterdrückten, vollverschleierten Frauen. Die Autorin Nahid Shahalimi will in ihrem Buch „Wo Mut die Seele trägt. Wir Frauen in Afghanistan“ ein anderes Bild zeigen.

Share
Januar 13th, 2018

David Jakobs, als Judus in "Jesus Christ Superstar" – und jetzt als Quasimodo

David Jakobs begeisterte als Judas in „Jesus Christ Superstar“. Ab November ist er im Deutschen Theater als Quasimodo im „Glöckner von Notre Dame“ zu sehen. Über die Herausforderungen dieser Rolle spricht er mit Markus Wagner.

Share
Januar 13th, 2018

Interview mit Chuckamuck

Chuckamuck aus Berlin haben 2017 ihr drittes Album veröffentlicht.Aufgenommen haben sie es dieses Mal auf dem Land. Ob sie deswegen jetzt ruhiger geworden sind und wie man Songs für Mädchen macht, verraten sie im Interview.

Share
Januar 13th, 2018

In memoriam Peter Berling, Autor

Er war Maurergeselle, Werbegrafiker, Musikverleger und Filmproduzent. „Ich kann doch fast alles! – zumindest auf kreativem Gebiet“, meinte das Multitalent Peter Berling, der (laut seiner Agentur) am Dienstag im Alter von 83 Jahren in Rom gestorben ist. Wir wiederholen das Gespräch mit ihm vom Februar 2012. Moderation: Achim Bogdahn

Share
Januar 13th, 2018

In memoriam Karin Dor, Schauspielerin

Wer hat sie damals nicht gesehen? Als große Liebe Winnetous oder als Bond-Girl in „Man lebt nur zweimal“. Im Alter von 79 Jahren ist Karin Dor in München gestorben, aus diesem Anlass wiederholt „Eins zu Eins. Der Talk“ ein Gepräch mit ihr, das Karin Dor bei einem Hausbesuch im Oktober 2016 gegeben hat. Moderation: Kaline Thyroff

Share