Archiv für Januar 12th, 2018

12. Januar 2018

Politikwissenschaftler über "Reichsbürger" – "Dieses Milieu wurde viel zu lange ignoriert"

Mehrere Wappen als Statement für eine Monarchie nach Vorbild des Deutschen Reichs kleben auf einem kleinen Wagen für Menschen mit Gehproblemen. (imago stock&people)Ist die Zahl der rechtsextremen „Reichsbürger“ sprunghaft gestiegen? Laut Verfassungsschutz sollen jetzt mehr als 15.000 Menschen die Legitimität der Bundesrepublik anzweifeln. Politikwissenschaftler Jan Rathje ist skeptisch: Die „Reichsbürger“ würden lediglich sichtbarer.

Jan Rathje im Gespräch mit Nicole Dittmer und Julius Stucke
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 21.07.2018 18:37
Direkter Link zur Audiodatei

Share
12. Januar 2018

"Polnische Versager" gründen Partei – "Für den Dialog mit den Protestlern in allen Ländern"

(picture alliance / Gregor Fischer/dpa)Prodemokratisch, proeuropäisch, postnational – aber auch den Dialog suchend mit denen, die das anders sehen. Die neu gegründete Polnische Partei Deutschlands hat sich Großes vorgenommen: die Spaltung der Gesellschaft überwinden und in der Politik ganz neue Töne anschlagen.

Brygida Helbig im Gespräch mit Ute Welty
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 21.07.2018 09:36
Direkter Link zur Audiodatei

Share
12. Januar 2018

Grundschule im internationalen Vergleich – In Mathematik hat Portugal Deutschland überholt

Ein Schulkind steht nachdenklich vor einer an der Wand aufgehängten Zahlenreihe. (picture alliance / ZB / Thomas Eisenhuth)Im Grundschulbereich ist international in den letzten Jahren viel passiert – in Deutschland habe die Reformdynamik jedoch abgenommen, sagt der Bildungsforscher Andreas Schleicher. Insgesamt läge bei den Grundschülern Deutschland im Mittelfeld.

Andreas Schleicher im Gespräch mit Ute Welty
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 21.07.2018 08:46
Direkter Link zur Audiodatei

Share
12. Januar 2018

Dirk von Gehlen über "Das Pragmatismus-Prinzip" – Mehr Ratlosigkeit wagen!

Shruggie-Emoticon (Collage Deutschlandradio)Offen, neugierig und mit heiterer Ratlosigkeit betrachtet Emoji „Shruggie“ die Welt. Wir sollten uns Shruggie zum Vorbild nehmen, meint der Journalist Dirk von Gehlen. Sein Buch „Das Pragmatismus-Prinzip“ ist ein Plädoyer gegen die Angstpolitik der Populisten.

Dirk von Gehlen im Gespräch mit Ute Welty
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 21.07.2018 07:50
Direkter Link zur Audiodatei

Share