Archiv für Dezember 29th, 2017

Dezember 29th, 2017

Reihe "Pausen" – Die schönsten Pausen der Musikgeschichte

Der Dirigent Claudio Abbado (dpa / picture alliance / Hermann Wöstmann)Pausen sind ein wichtiges Element in der Musik: Für die Musiker sind sie oft ein Angstmoment, für Komponisten ein Mittel, um Spannung zu erzeugen – oder um das Publikum aufs Glatteis zu führen. Uwe Friedrich stellt Pausen-Highlights in der Musik vor.

Uwe Friedrich im Gespräch mit Liane von Billerbeck
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 07.07.2018 09:10
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Dezember 29th, 2017

Woran arbeiten Sie gerade, Herr Nicolai? – Wenn Kühe komponieren

Kühe auf einer Almwiese am Wildkogel in Österreich. (dpa/M. C. Hurek)Er lässt Menschen in Treppenhäusern singen, streut Laub aus, mixt Materialien und Medien. Die Arbeiten des Konzeptkünstlers Olaf Nicolai sind auf den wichtigsten Biennalen der Welt zu sehen – und passen in keine Schublade. Auch für 2018 hat er sich wieder Besonderes vorgenommen.

Moderation: Liane von Billerbeck
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 07.07.2018 08:50
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Dezember 29th, 2017

Männerbastion Geheimdienst – Warum Frauen die besseren Spione sind

Die als Spionin hingerichtete Tänzerin Mata Hari (1876-1917, undatierte Aufnahme) hat offenbar nie Geheimnisse an die Deutschen verraten. Das geht aus zeitgenössischen Akten des britischen Geheimdienstes hervor, die am 27.1.1999 in London freigegeben wurden. Zwar ließ sich die Niederländerin mit dem bürgerlichen Namen Margaretha Geertruida Zelle während des Ersten Weltkriegs vom deutschen Konsul in Amsterdam als Spionin bezahlen. Doch nach den Erkenntnissen britischer Agenten betrachtete sie dies nur als bequeme Einkommensquelle und spielte den Deutschen keine einzige wirklich wichtige Information zu. Dennoch wurde Mata Hari 1917 in Paris zum Tode verurteilt und erschossen. | (picture alliance / dpa )Geheimdienste seien nach wie vor eine Männerdomäne, sagt der Ex-BND-Mitarbeiter und Journalist Wilhelm Dietl. Dabei seien Frauen die besseren Agentinnen: Sie gingen psychologischer vor, seien konsequenter – und verfügten über die „Geheimwaffe Sex“.

Wilhelm Dietl im Gespräch mit Liane von Billerbeck
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 07.07.2018 08:10
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Dezember 29th, 2017

Inflation der Vermögenspreise – "Der Markt für Vermögenswerte ist momentan auf Drogen"

Thomas Mayer, ehemaliger Chef-Volkswirt der Deutschen Bank (imago stock & people)Während die Konsumentenpreise derzeit um knapp zwei Prozent steigen, sind Vermögenswerte wie Immobilien oder Kunstwerke um 8,7 Prozent teurer geworden. In die Inflationsrate fließen aber nur die Konsumentenpreise ein. Falsch, meint der Ökonom Thomas Mayer.

Thomas Mayer im Gespräch mit Liane von Billerbeck
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 07.07.2018 07:50
Direkter Link zur Audiodatei

Share