Archiv für November 20th, 2017

November 20th, 2017

Michael Steiner: «Als Vater bin ich keine grosse Autorität»

Mit «Grounding» und «Mein Name ist Eugen» füllte er die Kinokassen. Mit «Sennentuntschi» hat er den Bogen überspannt. Nun verfilmt Regisseur Michael Steiner den Buch-Bestseller «Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse». Zwischen Dreharbeiten und Schnittplatz ist er im Focus.«Eugen» ist bis heute der dritterfolgreichste Film der Schweizer Kinogeschichte. Michael Steiner produzierte Filmhits, die ganz und gar unschweizerisch sind. Nicht nur erfolgreicher, sondern auch schneller, grösser, knalliger. Nach einem finanziellen Debakel bei «Sennentuntschi» schmiss er den Bettel hin und wanderte aus – auf die Philippinen. Dann kam das Angebot, den Bestseller «Wolkenbruch» zu verfilmen. Steiner erzählt im Gespräch mit Dominic Dillier von aufreibenden Dreharbeiten zwischen Zürich und Tel Aviv und von den grossen Sorgen und Nöten des Filmemachers in der kleinen Schweiz.Redaktion & Moderation: Dominic Dillier

Share
November 20th, 2017

Nach dem Scheitern der Sondierungsgespräche – Entscheiden die Wähler bei Neuwahlen anders?

Nach dem Scheitern der Sondierungsgespräche (dpa/Bernd von Jutrczenka)Muss nach den gescheiterten Jamaika-Sondierungsgesprächen neu gewählt werden, weil FDP, Grüne, CDU und CSU sich nicht einigen konnten? Oder wäre eine Minderheitsregierung auch ein Option? Politologe Uwe Jun ist überzeugt, dass es nun nicht nur bei den Parteien Veränderungen gibt.

Politologe Uwe Jun im Gespräch mit Nicole Dittmer und Julius Stucke
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 29.05.2018 19:09
Direkter Link zur Audiodatei

Share
November 20th, 2017

Dokumentarfilm "Der Spieler" über Boris Becker – "Ich war noch nie euer Boris"

Der ehemalige Tennis-Star Boris Becker (Seg / SWR Presse / Bildkommunikation Co)Als Boris Becker 1985 Wimbledon gewann, feierte Deutschland ihn als Held, als „unseren Boris“. Anlässlich seines 50. Geburtstags haben zwei Dokumentarfilmer das einstige Tennis-Idol ein Jahr lang begleitet – und versucht, hinter die Maske „Boris Becker“ zu blicken.

Filmemacher Michael Wech im Gespräch mit Nicole Dittmer und Julius Stucke
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 29.05.2018 18:42
Direkter Link zur Audiodatei

Share
November 20th, 2017

Quotierung in der Wissenschaft – Droht eine Biologisierung des Denkens?

Eine Frau erklärt eine mittels Beamer an die Wand projizierte Statistik. (picture-alliance / Tobias Kleinschmidt)An der Universität Lund müssen die Literaturlisten politikwissenschaftlicher Seminar mindestens 40 Prozent weibliche Autoren aufweisen. Eine sinnvolle Maßnahme im Sinne der Gleichstellung in der Wissenschaft? Das haben wir Dagmar Simon von „Evaconsult“ gefragt.

Dagmar Simon im Gespräch mit Liane von Billerbeck
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 29.05.2018 08:34
Direkter Link zur Audiodatei

Share
November 20th, 2017

Jamaika-Sondierungen gescheitert – "Kein gutes Zeichen für das Ansehen der Politik"

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) geht am Rande der Jamaika-Sondierungen von Union, FDP und Grünen in Berlin über einen Flur der Landesvertretung von Baden-Württemberg. (picture alliance / dpa / Jörg Carstensen)Für den Politologen Tilman Mayer sind die Jamaika-Sondierungen auch an der fehlenden Leitidee gescheitert: Man habe keine „liberal-konservativ-ökologische Moderne“ angepeilt. Ein solches Konzept zu präsentieren, hätte er von der Kanzlerin erwartet.

Tilman Mayer im Gespräch mit Liane von Billerbeck
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 29.05.2018 07:44
Direkter Link zur Audiodatei

Share
November 20th, 2017

Nach der UN-Klimakonferenz in Bonn – Wenn ein Hurrikan eine ganze Volkswirtschaft zerstört

Menschen bewohnen die Karibikinsel Barbuda seit der Verwüstung durch Hurrikan Irma noch nicht wieder (Deutschlandradio/ Anne-Katrin Mellmann)Die UN-Klimakonferenz in Bonn habe nicht viel gebracht, meinen viele Beobachter. Achim Steiner, Leiter des UN-Entwicklungsprogramms, mahnt, die Industrieländer dürften die Entwicklungsländer bei der Bewältigung von Klimaschäden nicht alleine lassen.

Achim Steiner im Gespräch mit Liane von Billerbeck
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 29.05.2018 06:35
Direkter Link zur Audiodatei

Share