Archiv für September 13th, 2017

13. September 2017

Gisela Keuerleber mit dem Historiker Michael Wolffsohn

„Es gibt kein dauerhaftes Täter – und kein dauerhaftes Opfervolk“ sagt der deutsch-jüdische Historiker Michael Wolffsohn, der gerne diskutiert und polarisiert. – Moderation: Gisela Keuerleber

Share
13. September 2017

Kunst-Messe "Art Berlin" – Neuauflage mit vielen jungen Galerien

Maike Cruse, Chefin der Art Berlin (Art Berlin / Glenn Glover)Die Berliner Kunstmesse „Art Contemporary Berlin“ stand so gut wie vor dem Aus. Nun erlebt sie eine Wiederauferstehung – als „Art Berlin“ in Zusammenarbeit mit der „Art Cologne“. Im Interview erläutert Messechefin Maike Cruse das neue Konzept.

Maike Cruse im Gespräch mit Axel Rahmlow und Vladimir Balzer
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 22.03.2018 16:43
Direkter Link zur Audiodatei

Share
13. September 2017

15 Monate nach der Brexit-Entscheidung – Wie EU-Bürger in Großbritannien um ihre Rechte kämpfen

Zehntausende demonstrieren in London gegen den Brexit (John Stillwell/dpa)15 Monate ist das Referendum nun schon her, an dessen Ende die Entscheidung zum Brexit stand. Seitdem schlingern Großbritannien und die EU um Entscheidungen herum – ein Zustand, der den drei Millionen EU-Bürgern im Land zunehmend Probleme bereitet.

Maike Bohn im Gespräch mit Axel Rahmlow und Vladimir Balzer
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 22.03.2018 16:21
Direkter Link zur Audiodatei

Share
13. September 2017

Planetenforscher über das Ende einer Mission – Bye bye, Cassini!

Die von der NASA am 25.04.2017 veröffentlichte Illustration zeigt, wie die Raumsonde «Cassini» zwischen dem Planet Saturn und dessen inneren Ringen kreist. 20 Jahre nach dem Start von «Cassini» steht jetzt das große Finale bevor: 22 mal soll die Nasa-Raumsonde zwischen dem Saturn und seinen Ringen durchfliegen, bevor sie sich in den Planeten stürzt.  (picture alliance / NASA/JPL-Caltech/dpa)20 Jahre lang hat die „Cassini“-Sonde den Saturn erforscht. Der Job ist getan, die Sonde soll kontrolliert auf den Saturn stürzen. Planetenforscher Ralf Jaumann erfüllt dies mit einer gewissen Wehmut: Am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt leitete er das deutsche Cassini-Team.

Ralf Jaumann im Gespräch mit Christine Watty
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 22.03.2018 07:15
Direkter Link zur Audiodatei

Share
13. September 2017

Redenschreiberin über Jean-Claude Juncker – "Er hat die Stange sehr hoch gelegt"

Juncker im EU-Parlament in Straßburg (AFP)EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker spricht in Straßburg zur Lage der Union. Emotional sollte er sein, aber nicht dramatisch. Offen Niederlagen eingestehen, aber dennoch den Menschen Hoffnung auf ein starkes Europa machen – sagt Redenschreiberin Jacqueline Schäfer.

Jacqueline Schäfer im Gespräch mit Christine Watty
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 22.03.2018 06:37
Direkter Link zur Audiodatei

Share
13. September 2017

Zur Rolle von Parteiintellektuellen – "Leute mit Authentizität"

Schlichter Heiner Geißler (CDU) beantwortet am Dienstag (19.07.2011) nach dem Vorgespräch zur Präsentation des Stuttgart 21 Stresstests im Rathaus von Stuttgart Fragen von Journalisten. Geißler kündigte die öffentliche Präsentation des Stuttgart 21 Stresstests für Ende Juli an.  (picture alliance / dpa / Franziska Kraufmann)Heiner Geißler wurde im Laufe seiner CDU-Karriere vom Scharfmacher zum sozialen Gewissen seiner Partei und zum Mittler in Konflikten. Was macht Parteiintellektuelle wie Geißler aus, fragen wir den Politikexperten Lars Tschirschwitz. Haben sie heute überhaupt noch eine große Wirkung?

Lars Tschirschwitz im Gespräch mit Christine Watty
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 22.03.2018 05:50
Direkter Link zur Audiodatei

Share