Archiv für Mai 29th, 2017

Mai 29th, 2017

Historiker Philipp Blom: «Es steht alles auf dem Spiel»

Er ist der Star unter den Historikern. Mit dem Bestseller «Der taumelnde Kontinent» über Europa vor dem Ersten Weltkrieg schuf Philipp Blom ein Standardwerk. Im Gespräch erklärt er, weshalb Europa untergehen wird, wenn es die Grenzen schliesst und warum unser Wohlstand schon bald vorbei sein könnte.In seinem neuesten Buch «Die Welt aus den Angeln» beleuchtet Philipp Blom die Frage, was sich in einer Gesellschaft verändert, wenn sich ihr Klima verändert.Der Hamburger Historiker und Philosoph ist ein schonungsloser Analytiker der europäischen Geschichte und spricht Klartext über die aktuelle Lage zwischen Flüchtlingskrise und Klimawandel. Philipp Blom ist Gast im Focus bei Dominic Dillier.

Share
Mai 29th, 2017

Nach dem gescheiterten G7-Gipfel – Die Trump-Blockade und ihre Folgen

Bundeskanzlerin Merkel spricht auf dem G7-Gipfel in Taormina mit Donald Trump: Doch ihre Versuche, den US-Präsidenten zur Einsicht zu bewegen, waren vergebens (dpa-bildfunk / Bundesregierung / Guido Bergmann)Donald Trump kam, sah und blockierte – bis der G7-Gipfel gescheitert war. Der Historiker Heinrich August Winkler kann dem Verhalten des US-Präsidenten nichts Gutes abgewinnen: Jetzt gehe es darum, die transatlantischen Beziehungen zu retten.

Heinrich August Winkler im Gespräch mit Nicole Dittmer und Julius Stucke
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 05.12.2017 16:11
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Mai 29th, 2017

Anschläge trotz Überwachung – "Es liegt oft an menschlichen Unzulänglichkeiten"

Bewaffnete Polizisten gehen in Manchester nach dem Terroranschlag durch die Stadt. (dpa-Bildfunk / AP / Rui Vieira)Ob das Lkw-Attentat in Berlin oder der Selbstmordanschlag in Manchester: Immer waren die Täter unter Beobachtung – und doch konnte das ihre Verbrechen nicht verhindern. Es mangele an personellen Ressourcen, Lageanalysen und einer guten Zusammenarbeit, sagt der Sicherheitsexperte Bruno Lezzi.

Bruno Lezzi im Gespräch mit Liane von Billerbeck
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 05.12.2017 07:40
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Mai 29th, 2017

100. Geburtstag John F. Kennedys – "Der erste richtige Fernsehpräsident"

US-Präsident John F. Kennedy während einer Fernseh- und Radioansprache zum Kernwaffenteststopp-Vertrag im Oval Office des Weißen Hauses in Washington D.C. (imago/UPI Photo)Gutes Aussehen, gewinnendes Lächeln und etliche Frauengeschichten: John F. Kennedy gilt als Ikone der Popkultur. Kein Zufall, sagt der Historiker Manfred Berg: Dahinter habe eine gezielte Inszenierung gestanden.

Manfred Berg im Gespräch mit Liane von Billerbeck
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 05.12.2017 06:40
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Mai 29th, 2017

FDP-Politiker Alexander Graf Lambsdorff – "Europa muss jetzt vorangehen"

Der Europapolitiker Alexander Graf Lambsdorff (FDP) (dpa / picture-alliance / Roland Weihrauch)Nach dem Debakel beim G7-Gipfel in Sizilien stehen nach Ansicht des Vizepräsidenten des Europaparlaments, Alexander Graf Lambsdorff, unangenehme Zeiten bevor. Der FDP-Politiker fordert eine Abkehr von kleinteiligem Denken in Europa.

Alexander Graf Lambsdorff im Gespräch mit Liane von Billerbeck
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 05.12.2017 05:50
Direkter Link zur Audiodatei

Share