Archiv für Mai 6th, 2017

6. Mai 2017

Christoph Hartmann zum Zivildienst und seiner bewegten Geschichte

Christoph Hartmann leitet den Zivildienst, der letztes Jahr 20 Jahre alt wurde und jetzt für manche zu erfolgreich ist. Er ist Gast von Elisabeth Pestalozzi.«Zivis», die in Altersheimen helfen, nach Unwettern mit anpacken oder giftige Pflanzen ausreissen: Solche Bilder gehören heute zum Alltag. Solche Bilder zeigt auch ein neues Buch über den Zivildienst. Doch ist dieser Alltag relativ jung. Bis vor 20 Jahren kam ins Gefängnis, wer den Militärdienst nicht mit seinem Gewissen vereinbaren konnte, manche Männer bis zu einem Jahr.Heute entscheiden sich immer mehr Männer für den längeren Zivildienst statt den Dienst in der Armee. Das ruft auch Kritiker auf den Plan. Zu attraktiv seien die Einsätze in sozialen Institutionen oder in der Natur. Der Armee fehlten deshalb engagierte Männer.Elisabeth Pestalozzi hat den Leiter des Zivildienstes, Christoph Hartmann, zum Gespräch gebeten. Einem Gespräch über die Geschichte des lange umstrittenen Dienstes und über seine Zukunft, die immer wieder zu Diskussionen führt.

Share
6. Mai 2017

Die Biografie des Rechtsanwalts Valentin Landmann

Hells Angels, Zuhälter, Mörder, Links- und Rechtsextreme, und aktuell ein Schweizer Spion: Valentin Landmanns Klientenliste liest sich wie in einem Thriller. Jetzt gibt es eine Biografie des Zürcher Rechtsanwalts: Er ist Gast von Susanne Brunner.«Valentin Landmann und die Panzerknacker», so heisst die Biografie, die der österreichische Publizist Manfred Schlapp über den bekanntesten Anwalt der Schweiz geschrieben hat. Sie gibt einen Einblick in das Leben des Strafverteidigers, der immer wieder in den Schlagzeilen ist, auch jetzt gerade wieder: Er ist der Verteidiger des mutmasslichen Schweizer Spions, der in Deutschland verhaftet wurde und im Moment für diplomatische Verstimmung zwischen den beiden Ländern sorgt.Der Fall ist typisch für Valentin Landmann, der immer wieder mit Fällen zu tun hat, die «explosiv» sind, «chaotisch». «Da ist es mein Bemühen, nicht einfach den Schwanz einzuziehen, sauber zu analysieren. Immer im Auge behalten, dass es um einen Menschen geht.»Harsche Kritik übt Valentin Landmann an den Schweizer Behörden: Sie würden seinen Klienten total fallen lassen. Dabei habe er doch im Auftrag des Nachrichtendienstes gearbeitet. «Es ist jämmerlich, wie man sich ihm gegenüber verhält.» Valentin Landmann hat in seinem Berufsleben keine Berührungsängste: «Ich verteidige ja nie ein Delikt, ich verteidige immer einen Menschen.»

Share
6. Mai 2017

Den Geflüchteten eine Stimme – Melissa Fleming

Den Geflüchteten eine Stimme. Melissa Fleming gibt den weltweit über 65 Millionen Geflüchteten eine Stimme. Sie war Sprecherin des UN-Flüchtlingshilfswerks UNHCR und steht dafür ein, dass insbesondere Menschen aus Syrien und anderen Bürgerkriegsgebieten eine Zuflucht in sichere Staaten verdienen.

Gast: Melissa Fleming, Moderation: Thomas Koch

Share
6. Mai 2017

Eritrea:kleines Land mit Hoffnungsschimmer- Hans-Ulrich Stauffer

Der letzte UN-Bericht zeichnet noch ein düsteres Bild von dem Land am Horn von Afrika. Aber jüngst mehren sich Hinweise, dass der junge Staat Eritrea lange nicht so schlecht ist wie sein Ruf. Gast: Hans-Urlich Stauffer; Moderation: Ralph Erdenberger

Share
6. Mai 2017

Zirkus als Wissenschaft

Franziska Trapp ist jung, von Kind an vom Zirkus begeistert – so begeistert, dass sie jetzt ihre Doktorarbeit über neue Formen des Zirkus schreibt und ab und zu selbst auf die Bühne geht. Gast: Franziska Trapp; Moderation: Elif Senel

Share
6. Mai 2017

Campino zu Gast in 1LIVE

Vor dem 1LIVE Radiokonzert mit den Toten Hosen hat und Campino im 1LIVE-Studio besucht und über das neue Album der Toten Hosen gesprochen.

Share
6. Mai 2017

Oh Wonder zu Gast in 1LIVE Plan B

Oh Wonder waren zu Gast in 1LIVE Plan B.

Share
6. Mai 2017

Jonas Blue zu Gast in 1LIVE

Jonas Blue zu Gast in 1LIVE

Share
6. Mai 2017

Mogli zu Gast in 1LIVE Plan B

Mogli war zu Gast in 1LIVE Plan B und hat über ihre Reise in einem Schulbus quer durch Nord-Amerika gesprochen.

Share
6. Mai 2017

SWR2 Zeitgenossen: Christian Gerhaher, Bariton

Er gilt als bester und vielseitigster Bariton unserer Tage, wird von Publikum und Fach-welt gleichermaßen gefeiert, hat eine Stimme, die süchtig macht. Christian Gerhaher, 1969 im bayerischen Straubing geboren, füllt mit seinen Liederabenden große Häuser und ist auch als Opernsänger weltweit gefragt. Dennoch entspricht er nicht dem gängi-gen Bild vom „Klassik-Star“. Er hat Umwege gemacht, hat Philosophie studiert und ein Medizinstudium abgeschlossen, musste lange auf seinen Erfolg als Sänger warten. Bis heute ist er ein Zweifler und Grübler – und hat vielleicht gerade deshalb im Liedgesang neue Maßstäbe gesetzt.

Share
6. Mai 2017

der stellvertretende Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, Robert Habeck, Grüne

im Interview mit Florian Rudolph | Angesichts schlechter Umfragewerte im Bund wirft Habeck seiner Partei vor, „Fehler und Dusseligkeiten“ gemacht zu haben

Share
6. Mai 2017

Der Vizepräsident des EU-Parlaments, Alexander Graf Lambsdorff, FDP

im Interview mit Florian Rudolph | im SWR-Tagesgespräch hat Lambsdorff das TV-Duell zwischen französischen Präsidentschaftskandidaten Le Pen und Macron als überflüssig bezeichnet. Er geht fest von einem Sieg des sozialliberalen Macron am kommenden Sontag aus.

Share
6. Mai 2017

Maiken Nielsen, Journalistin u. Schriftstellerin

Die Hindenburg war eines der größten Luftschiffe ihrer Zeit und der Stolz der deutschen Luftfahrt. Am 6. Mai 1937 (also morgen vor 80 Jahren) dann der Absturz und die Katastrophe: 36 Menschen kommen in den Flammen ums Leben. Überlebt hat Christian Nielsen, Mitarbeiter der Zeppelin GmbH in Friedrichshafen. Seine Enkeltochter, die Journalistin und Schriftstellerin Maiken Nielsen hat die (Überlebens)Geschichte ihres Großvaters recherchiert und in einem Roman verarbeitet. Titel: „Unter uns die Welt“.

Buch

Und unter uns die Welt

Maiken Nielsen
Verlag:Wunderlich .Veröffentlichung:21. September 2016 .Bestellnummer:ISBN: 978-3805251082

Share
6. Mai 2017

Gerhard Berger, Ex-Rennfahrer

Führungswechsel bei der DTM: Der ehemalige Formel 1-Fahrer Gerhard Berger wird neuer Chef der Deutschen Tourenwagen-Serie und ist damit auch Chefvermarkter der DTM. Berger fuhr zwischen 1984 und 1997 210 Formel 1-Rennen für Benetton, BMW, Ferrari und McLaren-Honda, zehn Rennen gewann er. Nach seiner Rennfahrer-Karriere war er Motorsportdirektor bei BMW Williams und Mitbesitzer von Toro Rosso.

Share
6. Mai 2017

The Wholls

The Wholls stammen aus dem englischen Bedford. Sie machen mit energitschen Live-Shows von sich reden – und das, obwohl ihr Debütalbum noch gar nicht veröffentlicht ist.

Share
6. Mai 2017

Bob Wayne

Wie schrieb ein Fan so treffend: wenn schon Country und Western, bitte Bob Wayne. Denn der amerikanische Singer/Songwriter und Geschichtenerzähler ist eine unterhaltsame Kreuzung aus Johnny Cash und Punk – wenn man so will. Das genaue Hinhören bei seinen Liedern lohnt, denn seine Texte sind lustig und nehmen auch mal gerne unerwartete Wendungen.

Share
6. Mai 2017

Pokey LaFarge

Der in St. Louis beheimatete Sänger, Songwriter und Multiinstrumentalist schöpft aus der tiefen Quelle amerikanischer Musiktraditionen, um eine unverwechselbar eigene Musik zu kreieren, die eher zeitlos denn retro ist und Genregrenzen in einer Weise überschreitet, die die offenherzige Einstellung des Künstlers widerspiegelt.

Share
6. Mai 2017

Yasmine Hamdan

Es ist schwer das Schaffen dieser Frau in simple Worte zu kleiden. Yasmine Hamdan ist Sängerin, Songwriterin und Schauspielerin – aber diese Begriffe greifen viel zu kurz. Die Libanesin ist zugleich Wanderin, Botschafterin und Underground-Ikone. Sie lebte in über zwölf Ländern, sie baute feste Brücken zwischen traditioneller arabischer Musik und modernem westlichem Pop, und ihre damalige Band Soapkills wird oft als „die erste Indie-Band des Nahen Ostens“ tituliert. Auch wenn man kein Arabisch kann, so versteht man Yasmine Hamdan ganz intuitiv. Yasmine Hamdan folgt ihrer ureigenen, von der Tradition ihrer Heimat geprägten Vision ihres Songwritings, aber der Klang ihrer Stimme fasziniert universell.

Share
6. Mai 2017

Lion Sphere

Share
6. Mai 2017

Folge 26

Julius moderiert im kurzärmligen karierten Hemd und bereitet sich auf seinen Wanderurlaub vor, Sebastian trägt sein Exposé zum historischen Roman „Giftzwerg“ vor und gemeinsam singen und übersetzen sie Britney Spears.

Share