Archiv für Oktober 19th, 2016

Oktober 19th, 2016

Yvonne Eisenring

Wir haben sie alle: Comic-Zeichner, Bestseller-Autor, Oscar-Preisträger, Comedy-Missionar, Fernseh-Star, Dauer-Blogger oder Musiker. Hier stehen sie Rede und Antwort – im 1LIVE Talk. Und zum Herunterladen als Podcast.

Share
Oktober 19th, 2016

Journalistin Carolin Emcke

Journalismus sei ein nahezu unmögliches Metier, sagt Carolin Emcke in einem ihrer Berichte über die Krisenherde im Nahen Osten. Sie bereist seit Jahren von Krieg und Gewalt zerstörte Länder, wie den Irak, Afghanistan oder des Kosovo. Am 23. Oktober erhält Carolin Emcke für ihre publizistische Arbeit den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. – Moderation: Gisela Keuerleber

Share
Oktober 19th, 2016

Entsorgung von Atommüll – "Deal zulasten des Steuerzahlers"

Das Atomkraftwerk Gundremmingen (Karl-Josef Hildenbrand / picture alliance / dpa)Für gut 23 Milliarden Euro übernimmt der Staat die Verantwortung für den Atommüll: So hat es das Bundeskabinett beschlossen. Thorben Becker vom BUND findet das riskant: Die Atomkonzerne würden aus der Haftung entlassen und auf die Steuerzahler kämen Kosten in unbekannter Höhe zu.

Thorben Becker im Gespräch mit André Hatting
www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 27.04.2017 12:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Oktober 19th, 2016

Mission ExoMars – "Der Lander plumpst einfach runter"

Der ExoMars Trace Gas Orbiter und die Landekapsel Schiaparelli beim Anflug auf Mars (Zeichnung). (ESA)Gibt es Leben auf dem Mars? Das will das europäisch-russische Forschungsprogramm ExoMars herausfinden. Ein erster Schritt: Heute soll das Modul „Schiaparelli“ auf dem roten Planeten landen. Rolf Densing von der ESA erklärt, warum es auf die letzten sieben Minuten ankommt.

Rolf Densing im Gespräch mit Korbinian Frenzel
www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 27.04.2017 07:40
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Oktober 19th, 2016

Horst Teltschik über Putins Besuch in Berlin – Kanzlerin in der Schlüsselrolle

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) kommt am 05.09.2016 in Hangzhou (China) mit dem russischen Präsident Wladimir Putin in einen Besprechungsraum beim G20-Gipfel zusammen. (dpa)Reden oder bestrafen: Wie umgehen mit Russland? Horst Teltschik, Ex-Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, plädiert eindeutig fürs Reden. Dass Präsident Putin heute nach Berlin kommt, findet er außerordentlich wichtig. Auf die Kanzlerin komme es jetzt an.

Horst Teltschik im Gespräch mit Korbinian Frenzel
www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 27.04.2017 06:50
Direkter Link zur Audiodatei

Share