Archiv für August 22nd, 2016

August 22nd, 2016

Lehrer Alain Pichard: «Bildung ist der beste Weg zur Integration»

Er ist Lehrer aus Leidenschaft, und das seit vierzig Jahren. Der 61-jährige Bieler Oberstufenlehrer im Gespräch über renitente Eltern, verweigerte Handschläge und ein Leben ohne Matur ohne gravierende Spätfolgen. Der Schulalltag hat sich verändert. Überkritische Eltern, die dem Lehrpersonal mit dem Anwalt drohen, Halal-Fleisch im Klassenlager, Dispensation vom Schwimmunterricht, keine Hausaufgaben am Wochenende. Für Alain Pichard ist klar: «Je länger die Liste der Sonderwünsche, desto geringer der Schulerfolg der Kinder». Wie der dreifache Vater (und dreifache Grossvater) den heutigen Schulbetrieb erlebt und weshalb der linksgrüne Pichard plötzlich als Rassist und Fremdenhasser verunglimpft wurde, erzählt er im Gespräch mit Dominic Dillier.

Share
August 22nd, 2016

Zivilschutz – "Im Katastrophenfall nicht gut aufgestellt"

Lebensmittel liegen am 29.03.2016 in einem Lebensmittelmarkt in Gadebusch (Mecklenburg-Vorpommern) in einem Einkaufswagen. (dpa / Jens Büttner)Erst am Mittwoch will die Bundesregierung ein neues Konzept für den Zivilschutz vorstellen, doch die Diskussion darüber ist bereits entbrannt. Der Rechtswissenschaftler Christoph Gusy warnt vor unsinnigen Maßnahmen.

Christoph Gusy im Gespräch mit Andre Hatting
www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 28.02.2017 11:22
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 22nd, 2016

Kinder als Selbstmordattentäter – Zu Gewalt und Tod erzogen

Ein Sarg wird während der Beerdigungsprozession für ein Opfer des Anschlages auf eine Hochzeitsfeier im türkischen Gaziantep durch die Menge getragen.  (AFP / Ilyas Akengin)In der türkischen Stadt Gaziantep hat eine Bombe über 50 Besucher einer kurdischen Hochzeitsfeier in den Tod gerissen. Der Selbstmordattentäter soll zwischen 12 und 14 Jahre alt gewesen sei. Der Politologe Asiem El Difraoui sagt: „Kinder, die so etwas Schreckliches machen, verunsichern natürlich noch mehr.“

Asiem El Difraoui im Gespräch mit André Hatting
www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 28.02.2017 11:11
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 22nd, 2016

Sommerserie Stadt-Land-Karte – Wie Karten unsere Weltsicht verändern

Weltkarte, auf der Deutschland und China in ihren Landesfarben herausgehoben wurden (picture alliance / dpa / Boris Roessler)Auch heute sind Karten noch wichtig: Wir nutzen sie als Navigationssystem und bekommen von den Medien Ereignisse oft in Kartenform vermittelt. Der Geograf Sebastian Lentz rät aber dazu, Karten nicht als objektives Abbild der Wirklichkeit zu begreifen.

Sebastian Lentz im Gespräch mit Dieter Kassel
www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 28.02.2017 06:38
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 22nd, 2016

Prozess wegen Zerstörung von Weltkulturerbe – Angriff auf das Erbe der Menschheit

Die Sankore-Moschee aus dem 15. Jahrhundert war der Grundstein fuer die Universitaet von Sankore, Mali, Timbuktu (imago)In Den Haag steht jetzt ein Islamist aus Mali vor Gericht, dem die Zerstörung von Weltkulturerbe in Timbuktu zur Last gelegt wird. Es ist das erste Mal, dass der Internationale Strafgerichtshof dieses Delikt verfolgt.

Georg Klute im Gespräch mit Dieter Kassel
www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 28.02.2017 05:46
Direkter Link zur Audiodatei

Share