Archiv für August 1st, 2016

August 1st, 2016

«Focus Blind Date»: Michael Elsener trifft Ivo Adam

Wenn ein Komiker und ein Spitzenkoch aufeinandertreffen, kommt es schon einmal vor, dass sie über den stilgerechten Verzehr von stichfesten Joghurts philosophieren.Während Michael Elsener «vom Seeli in der Mitte und vom Bürgli bauen» schwärmt, zeigt sich Ivo Adam beim kreativen Prozess des Joghurtessens flexibel: «Einmal beginne ich vom Rand her, dann wieder von innen nach aussen.» Neben absurden Gedanken und Fantasiemenüs à la Delfinfilet mit Orcasauce servieren die beiden auch immer wieder Erhellendes aus der eigenen Biografie.«Focus Blind Date» – das Abenteuer für Prominente14 Prominente wagen in sieben Folgen das Abenteuer: Sie gehen raus aus ihrer Komfortzone und lassen sich auf ein Blind Date ein. Je zwei Prominente sitzen sich, durch einen Rollladen getrennt, gegenüber. Erst wenn der Rollladen hochgeht, sehen sie, mit wem sie gleich während 45 Minuten reden werden. Im darauffolgenden Gespräch sind sie auf sich alleine gestellt. 45 Minuten (im TV gekürzt auf 25), in denen alles möglich ist. Ein Gespräch ohne Netz und doppelten Boden.Die sieben Folgen strahlen SRF 1 und Radio SRF 3 zwischen dem 4. Juli und dem 18. August aus. Immer montags um 20.00 Uhr bei SRF 3 und donnerstags um 22.25 Uhr im TV auf SRF 1.

Share
August 1st, 2016

Diskriminierung von Frauen – "Eine Staatspräsidentin wird es im Iran nie geben"

Wahlkampfveranstaltung im Februar in Teheran (picture alliance/dpa/Foto: Pantea Vasseq)Frauen im Iran haben das Wahlrecht, aber insgesamt sind sie in der iranischen Gesellschaft nicht gleichgestellt. Der iranische Präsident Rouhani hat jetzt jegliche Diskriminierung von Frauen kritisiert. Der Journalist Kamran Safiarian bewertet die Äußerungen kritisch.

Kamran Safianrian im Gespräch mit Christopher Ricke und Anke Schaefer
www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 07.02.2017 12:09
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 1st, 2016

Pleite des Agrarkonzerns KTG – "Familienbetriebe können es besser"

Ein abgestorbener Baum in einem Feld in Brandenburg (imago/blickwinkel)Der Agrarkonzern KTG ist pleite und hat Insolvenz angemeldet. Für die Investoren könnte das teuer werden. Der Bauernbund Brandenburg fühlt sich bestätigt: Familienbetriebe können es besser, lautet dessen Devise.

Reinhard Jung im Gespräch mit Anke Schaefer und Christopher Ricke
www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 07.02.2017 11:35
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 1st, 2016

Erdogan-Anhänger am Rheinufer – "Demo für die Abschaffung der Demokratie in der Türkei"

Anhänger des türkischen Staatspräsidenten Erdogan tragen bei der Kundgebung Schals mit dem Bild des türkischen Präsidenten. (dpa / Henning Kaiser)Die Pro-Erdogan-Demo in Köln stand unter dem Motto „Ja zur Demokratie – nein zum Staatsstreich“. Für den Turkisten Burak Çopur hatte die Veranstaltung damit aber wenig zu tun. Sie sei vielmehr eine „Machtdemonstration der AKP“ gewesen.

Burak Çopur im Gespräch mit Anke Schaefer und Christopher Ricke
www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 07.02.2017 11:15
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 1st, 2016

Zehn Jahre Raul Castro auf Kuba – Bollwerk gegen den Kapitalismus

US-Präsident Obama und Kubas Staatschef Castro schreiten in Havanna eine militärische Ehrenformation ab. (picture alliance / dpa / Alejandro Ernesto)Vor zehn Jahren übergab Fidel Castro auf Kuba den Stab an seinen Bruder Raul. Der fiel bereits vorher und auch seither als Pragmatiker auf. Dennoch wolle Kuba kein zweites China werden, sagt der ehemalige Botschafter Deutschlands in Kuba, Bernd Wulffen.

Bernd Wulffen im Gespräch mit Dieter Kassel
www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 07.02.2017 06:36
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 1st, 2016

Pro-Erdogan-Demos in Köln und anderswo – Die "Wir sind das Volk"-Stimmung

Anhänger des türkischen Staatspräsidenten Erdogan schwenken am 31.07.2016 in Köln (Nordrhein-Westfalen) türkische Fahnen. Mehrere Tausend Deutschtürken sind zu einer Pro-Erdogan-Demonstration in Köln zusammengekommen. (Oliver Berg, picture alliance / dpa)Die Pro-Erdogan-Kundgebung in Köln ist weitgehend friedlich verlaufen. Die rund 40.000 Teilnehmer haben es auf die Titelseiten der türkischen Zeitungen geschafft, berichtet unser Korrespondent in Istanbul, Christian Buttkereit.

Christian Buttkereit im Gespräch mit Dieter Kassel
www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 07.02.2017 06:11
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 1st, 2016

Auftakt des Lyriksommers – Geborgte Wörter, ausgeliehene Reime

Der slowenische Autor, Übersetzer, Lektor und Verleger Aleš Šteger bei uns im Studio; Aufnahme vom 14. April 2016 (Deutschlandradio / M. Hucht)Heute beginnt bei uns der Lyriksommer. Den August über werden Autorinnen und Autoren uns ihre Lieblings-Lyriker vorstellen. Der slowenische Lyriker Aleš Šteger warb gleich zu Anfang für ein realistisches Bild auf die Kunst des Dichtens.

Aleš Šteger im Gespräch mit Dieter Kassel
www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 07.02.2017 05:47
Direkter Link zur Audiodatei

Share