Archiv für April 25th, 2016

April 25th, 2016

Der Architekt Christoph Mäckler im Samstagsgespräch

Christoph Mäckler gehört zu den wichtigsten deutschen Architekten. Er hat unter anderem die Kunsthalle Portikus in Frankfurt/M. entworfen und leitet darüber hinaus zusammen mit Wolfgang Sonne das Institut für Stadtbaukunst an der TU Dortmund und richtet alljährlich die Konferenz zur Schönheit und Lebensfähigkeit der Stadt in Düsseldorf aus.

Share
April 25th, 2016

Jürgen Hardt, Koordinator für transatlantische Beziehungen

Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgesräch weist Hardt Kritik am Freihandelsabkommen TTIP zurück

Share
April 25th, 2016

Leute der Woche (KW 16 – 2016)

Mit dabei: Natalia Klitschko (Sängerin und Ex-Model), Sissi Perlinger (Schauspielerin und Kabarettistin), Christian Felber (Gründer von Attac Österreich), Michael Nast (Autor und Blogger) und Marion Reddy und Iris Zachenhofer (Neurochirurginnen)

Share
April 25th, 2016

Der Talk: Selcuk Cara im Gespräch

Das ist selten: Ein Wagner-Sänger mit türkischen Wurzeln – geboren in Deutschland. Selcuk Cara hat gegen alle Widerstände seinen Traum verwirklicht.

Share
April 25th, 2016

Bundespräsidenten-Wahl in Österreich – "Es bricht ein neues Zeitalter an"

FPÖ-Kandidat Norbert Hofer will Bundespräsident von Österreich werden (dpa / picture alliance / Christian Bruna)Erstmals wird keine der großen Parteien SPÖ und ÖVP den neuen Bundespräsidenten in Österreich stellen. Der Meinungsforscher Peter Hajek rechnet dem Kandidaten der rechtspopulistischen FPÖ Chancen aus und sagt, die Partei komme in der Mitte der Gesellschaft an.

Meinungsforscher Peter Hajek im Gespräch mit Oliver Thoma
www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 31.10.2016 11:19
Direkter Link zur Audiodatei

Share
April 25th, 2016

Tag des Baumes – Reisen zu alten Bäumen

Autor: Del Buono, Zora
Sendung: Interview
Hören bis: 01.11.2016 16:37

Share
April 25th, 2016

Zu Gast: Julia Benkert, Autorin und Dokumentarfilmerin

Vor einem Jahr bebte in Nepal die Erde und forderte über 8000 Menschenleben. Es erschütterte nicht nur den Glauben der Menschen dort, schließlich sind Erdbeben keine Seltenheit in Nepal, es erschütterte Jahrhunderte alte Heiligtümer. Die Journalistin Julia Benkert ist vielfach in Nepal gereist und hat nun einen Roman über eine nepalesische Nonne geschrieben, der „Das Flüstern des Himmels“. Bei ihren Recherchen in Nepal stieß sie erstmals an die Grenzen des dokumentarischen Erzählens. Sie spürte, dass sie der Realität Nepals, dieses mystischen, gleichzeitig völlig zerstörten Landes mit seinen außergewöhnlichen Menschen, nur fiktiv wirklich nahe kommen würde. Im hr2-Kulturcafé sprach sie über das was sich zwischen Wirklichkeit und Fiktion auftut.

Share
April 25th, 2016

Hannelore Scherer, Maßhemdschneiderin – 25.04.2016

Sie hat schwere Schicksalsschläge hinnehmen müssen. Doch Hannelore Scherer schaffte es immer wieder, auf die Beine zu kommen. Seit knapp 35 Jahren betreibt die Schneiderin in München ein Spezialgeschäft für Maßhemden – für sie beruflich und privat das Elixier ihres Lebens. Moderation: Stefan Parrisius

Share
April 25th, 2016

Anton Pelinka – Ohrfeige für Österreichs Regierungsparteien

Die Österreicherinnen und Österreicher sind unzufrieden mit den Regierungsparteien. Anlässlich der Präsidentschaftswahlen vom Sonntag haben sie diese regelrecht abgestraft. Gast von Susanne Brunner ist der österreichische Politikwissenschaftler Anton Pelinka.«Die Ohrfeige ist viel deutlicher ausgefallen als angenommen», sagt Pelinka. Er habe schon damit gerechnet, dass es die Kandidaten der Regierungsparteien nicht in die Stichwahl schaffen würden, aber das schlechte Abschneiden sei eine Überraschung. Die ÖVP und die SPÖ haben zwar versucht, sich in der Flüchtlingsfrage rigider zu geben. «Doch wir sagen hier, wer zum Schmiedl will, geht nicht zum Schmiedlein.» Das Original sei attraktiver und die FPÖ dazu noch eine Oppositionspartei. Dazu komme, dass sich die jungen Wählerinnen und Wähler stärker polarisierten. «Junge Männer wählen vermehrt freiheitlich, junge Frauen eher grün.» Österreich müsse sich wegen diesem Trend über kurz oder lang von der Konsenspolitik verabschieden.

Share
April 25th, 2016

Am Tisch mit Christine von Brühl, "Adel-Erklärerin"

Der Adel in Deutschland wurde mit dem Ende der Monarchie abgeschafft. Aber ihre Namen durften die Blaublütigen hierzulande behalten, und Namen sind bei ihnen alles andere als Schall und Rauch.

Share
April 25th, 2016

Konzertprojekt zu Völkermord an den Armeniern – "Die EU steht nicht zu ihren Werten"

Eine Gruppe armenischer Flüchtlinge aus dem osmanischen Reich sitzt im Jahr 1915 in Syrien auf dem Boden. (picture-alliance / dpa / Library of congress)Die EU hat ein Konzertprojekt der Dresdner Sinfoniker zum Völkermord an den Armeniern gefördert. Doch nun steht Brüssel plötzlich nicht mehr dazu. Offenbar, weil die Türkei interveniert hat. Europa sei eingeknickt, kritisiert die grüne Europapolitikerin Helga Trüpel.

Helga Trüpel (Grüne) im Gespräch mit Anke Schäfer und Christopher Ricke
www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 01.11.2016 11:38
Direkter Link zur Audiodatei

Share
April 25th, 2016

Freihandelsabkommen TTIP – "Amerika muss sich bewegen"

Gegner des Freihandelsabkommens TTIP demonstrieren am 16.04.2016 in Hannover (Niedersachsen) vor der Oper gegegn das geplanten Abkommen. TTIP ist Gespr (picture alliance / dpa / Nigel Treblin)Die TTIP-Verhandlungen treten auf der Stelle. Wirtschafts-Staatssekretär Matthias Machnig (SPD) sagt: Die USA hätten bisher keine ausreichenden Zugeständnisse an Europa gemacht. Ein „TTIP light“ werde es jedenfalls nicht geben.

Matthias Machnig im Gespräch mit Anke Schäfer und Christopher Ricke
www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 01.11.2016 11:16
Direkter Link zur Audiodatei

Share
April 25th, 2016

Sabriye Tenberken, Blinde Tibetologin und Entwick

Sabriye Tenberken ist eine außergewöhnliche Frau, die einen ungewöhnlichen Weg gegangen ist, was umso bemerkenswerter ist, weil sie mit 12 Jahren erblindete. Sabriye studierte in Bonn Theologie, ging nach Tibet, kümmerte sich um blinde tibetische Kinder, bestieg hohe tibetische Berge. Seit ein paar Jahren lebt sie mit ihrem Freund und Partner in Indien und unterstützt Menschen in aller Welt und deren neue und kreative soziale Projekte. Über diese Arbeit hat sie das Buch veröffentlicht: „Die Traumwerkstatt von Kerala“.

Share
April 25th, 2016

Redezeit mit Andreas Wenderoth

Deutschland leiden unter Demenz. Einer von ihnen ist Horst Wenderoth, Jahrgang 1926, langjähriger Rundfunkredakteur. Sein Sohn Andreas hat ein bewegendes Buch über ihn geschrieben.

Gast: Andreas Wenderoth, Autor; Moderation: Jürgen Wiebicke

Share
April 25th, 2016

SWR1 Leute Live mit Vince Ebert am 24.04.16

Vince Ebert ist Physiker und ein grandioser Kabarettist. Ist es Zufall, dass wir heute noch da sind, der Säbelzahntiger aber ausgestorben? Dass Sie heute mit Ihrem Partner zusammen sind und nicht mit Ihrem Nachbarn? Seien Sie dabei, wenn Vince Ebert auf d | Vince Ebert ist Physiker und ein grandioser Kabarettist. Ist es Zufall, dass wir heute noch da sind, der Säbelzahntiger aber ausgestorben? Dass Sie heute mit Ihrem Partner zusammen sind und nicht mit Ihrem Nachbarn? Seien Sie dabei, wenn Vince Ebert auf die Fragen von SWR1 Moderatorin Katja Heijnen antwortet – im Rahmen der Rheinland-Pfälzischen Buchmesse in der Alten Lokhalle Mainz.

Share
April 25th, 2016

Rotes-Kreuz-Experte zum Jahrestag des Erdbebens – Nepals Regierung behindert Wiederaufbau

Wiederaufbau in Bhaktapur in NepalHilfsorganisationen könnten eine Menge für die Menschen in Nepal tun. Doch sie fühlen sich von der Regierung blockiert: „Wir fahren mit angezogener Handbremse“, kritisiert Max Santner vom Roten Kreuz.

Max Santner im Gespräch mit Liane von Billerbeck
www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 01.11.2016 07:36
Direkter Link zur Audiodatei

Share
April 25th, 2016

US-Serie "Game of Thrones" – Algorithmus des Todes

Ein Werbebild der Serie «Game of Thrones» (undatiertes Handout). Die deutsche TV-Ausstrahlung der zweiten Staffel der Erfolgs-Serie startete am 8. März 2013 auf RTL II. (dpa / 2011 Home Box Office)Die Fans von „Game of Thrones“ haben diesen Tag herbeigesehnt: Heute startet die 6. Staffel. Viele fragen sich, welche Figur als nächstes dran glauben muss. Münchner Informatik-Studenten haben einen Algorithmus entwickelt, der Antworten liefert.

Tatyana Goldberg im Gespräch mit Liane von Billerbeck
www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 01.11.2016 06:36
Direkter Link zur Audiodatei

Share
April 25th, 2016

Neues Buch "Wunschdenken" – Sarrazin holt zum Rundumschlag aus

Thilo Sarrazin (dpa / picture alliance / Arno Burgi)Thilo Sarrazin legt sein mittlerweile sechstes Buch vor. Beim Thema bleibt sich der ehemalige Berliner Finanzsenator treu: Er knöpft sich die Deutschlands Flüchtlings- und Einwanderungspolitik vor. Diese sei „utopisch“ und „gefährlich“.

Moderation: Liane von Billerbeck
www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 01.11.2016 05:49
Direkter Link zur Audiodatei

Share