Archiv für April 17th, 2016

April 17th, 2016

Grünen-Politiker Omid Nouripour – Falsches Signal von Gabriel an Ägypten

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) äußert sich am 19.02.2016 bei einer Pressekonferenz in Berlin zu den deutschen Rüstungsexporten 2015 (pa/dpa/Jutrczenka)Zum dritten Mal innerhalb eines Jahres reist Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel am Wochenende nach Ägypten – zusammen mit einer namhaften Wirtschaftsdelegation. Auch Marokko steht auf dem Programm. Grünen-Politiker Omid Nouripour meint, die Probleme dort löse man nicht über Geschäfte.

Omid Nouripour im Gespräch mit Birgit Kolkmann
www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 23.10.2016 12:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
April 17th, 2016

Kunstfreiheit – Schützt die Satire – vor Böhmermann!

Prof. Dr. Reinhard Merkel (Strafrechtler) in der ZDF-Talkshow "maybrit illner" am 20.02.2014 in Berlin. (dpa / picture-alliance / Eventpress Stauffenberg)Der Hamburger Rechtsprofessor Reinhard Merkel hält die Entscheidung der Bundeskanzlerin im Fall Böhmermann für „unumgänglich“ und eine Verurteilung Böhmermanns für geboten. Dessen „Satire“ habe weder Witz noch Esprit noch irgendeinen Funken „Geistreichtum“.

Reinhard Merkel im Gespräch mit Ute Welty
www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 23.10.2016 08:40
Direkter Link zur Audiodatei

Share
April 17th, 2016

Mädchen und Dschihad – Der Traum vom weißen Ritter

Verschleierte Frauen bei einer Kundgebung des Salafisten-Predigers Pierre Vogel in Pforzheim (2014). (Uli Deck, dpa picture-alliance)Die Radikalisierung von Mädchen durch dschihadistische Salafisten verläuft im Grunde nach dem gleichen Muster wie bei Jungen, meint der Religionspädagoge André Taubert. Aber bei Mädchen kommt noch das romantische Bild vom perfekten Mann dazu.

André Taubert im Gespräch mit Ute Welty
www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 23.10.2016 07:40
Direkter Link zur Audiodatei

Share
April 17th, 2016

"Sacrifice and Harmony" im Frankfurter MMK – Heilung durch Konfrontation

(picture alliance / dpa / Roland Holschneider)Ab Samstag zeigt das Frankfurter Museum für Moderne Kunst die Ausstellung „Sacrifice and Harmony“ des Franko-Algeriers Kader Attia. Attias Installationen thematisieren den gescheiterten Frieden in der arabischen Welt und die Möglichkeiten der Heilung.

Kader Attia im Gespräch mit Ute Welty
www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 23.10.2016 06:50
Direkter Link zur Audiodatei

Share
April 17th, 2016

Helmut Kutin, Ex-Chef der SOS-Kinderdörfer – 17.04.2016

Helmut Kutin war fast 30 Jahre Präsident der SOS-Kinderdörfer. In dieser Zeit gründete er über 250 neue Kinderdörfer. Nicht immer eine einfach Aufgabe, wenn Drogenmafia oder Krieg den Aufbau verzögern oder gar fast verhindern. Moderation: Sybille Giel.

Share
April 17th, 2016

Rudolf John (17. April 2016)

Persönlichkeiten ganz persönlich interviewt von Ö3-Moderatorin Claudia Stöckl. Für alle die die Sendung am Sonntag versäumt haben, gibt es im Frühstück bei mir Podcast eine Zusammenfassung des letzten Gespräches. Ein „Best Of“-Extra von Claudia Stöckl für Ihren Mp3-Player produziert. Um die Sendung ohne Download anzuhören, klicken Sie bitte auf den „Play“-Button unter dem Ö3-Logo.

Share
April 17th, 2016

hr1-TALK Josef Wilfling vom 17.04.2016

Marco Schreyl, Josef Wilfling

Share