Archiv für März 13th, 2016

März 13th, 2016

Musikszene Hessen: Im Gespräch mit Peter Schreiber und Ursula Komma, "Jugend musiziert"

Anlässlich des 53. Landeswettbewerbs „Jugend musiziert“ Hessen (10. bis 13. März 2016) sprechen wir mit Vertretern des Landesmusikrats über die Hintergründe und stellen die Landesmusikakademie in Schlitz näher vor.

Share
März 13th, 2016

Heinz Badewitz in memoriam – 14.03.2016

Er war der dienstälteste Leiter eines Filmfestivals weltweit. Seit 1967 konnte sich Heinz Badewitz Chef des Filmfestivals im oberfränkischen Hof – den Internationalen Hofer Filmtagen – nennen. Damit katapultierte er die Stadt alljährlich in die nationalen und internationalen Feuilletons. Heinz Badewitz ist nun im Alter von 74 Jahren verstorben. „Eins zu Eins. Der Talk“ wiederholt aus diesem Anlass ein Gespräch mit ihm aus dem Jahr 2013. Moderation: Martin Wagner

Share
März 13th, 2016

Manfred Weindl, "Pferdeflüsterer" und ehem. Polizist – 13.03.2016

„Ein Pferd rettete sein Leben“ – titelt die online-Ausgabe der „Zeit“ über Manfred Weindl. Zumindest hat die Araberstute Girly ihm aus der Depression geholfen. Und zu einem Jobwechsel verholfen: Vom Polizeibeamten zum Pferdeflüsterer. Moderation: Sybille Giel

Share
März 13th, 2016

Sebastian Koch

Koch kommt in Karlsruhe zur Welt und verbringt seine Kindheit in Stuttgart. Blockflöte, Trompete, Geige, schließlich die Erlösung: Gitarre. Aus Koch hätte Prince werden können, aber da hing sein Herz schon an den Peymann-Inszenierungen der späten 70er-Jahre. Er besuchte die Falkenberg-Schule für Schauspiel in München, hatte verschiedene Theater-Engagements und zog Anfang der 90er Jahre nach Berlin. 1997 verkörpert er Andreas Baader im Zweiteiler „Das Todesspiel“, spätestens jetzt kennt eine breite Öffentlichkeit sein Gesicht. Sebastian Koch ist der erste Schauspieler, der in einem Jahr mit gleich 2 Grimme-Preisen ausgezeichnet wurde und „Das Leben der Anderen“ bekam, wie wir wissen, den Oscar.

Share
März 13th, 2016

Uli Bree (13. März 2016)

Persönlichkeiten ganz persönlich interviewt von Ö3-Moderatorin Claudia Stöckl. Für alle die die Sendung am Sonntag versäumt haben, gibt es im Frühstück bei mir Podcast eine Zusammenfassung des letzten Gespräches. Ein „Best Of“-Extra von Claudia Stöckl für Ihren Mp3-Player produziert. Um die Sendung ohne Download anzuhören, klicken Sie bitte auf den „Play“-Button unter dem Ö3-Logo.

Share
März 13th, 2016

POD hr1 Talk 13.03.2016 Sabrina Fox

Barfuß durchs Leben – Sommer wie Winter, bei Sonne und Regen. Dieses Experiment hat Moderatorin Sabrina Fox gemacht und ein Buch darüber gheschrieben.

Share
März 13th, 2016

Johann König zu Gast bei Tietjen talkt

Aus einem schüchternen Kinderpfleger ist einer von Deutschlands lustigsten Bühnen-Bespaßern geworden und nebenbei dreifacher Vater.

Share
März 13th, 2016

Zu Gast: Cora Stephan, Schriftstellerin und Publizistin

Ab heute heiße ich Margo – Cora Stephan zu Gast in hr2-kultur
Der neue Roman „Ab heute heiße ich Margo“ von Cora Stephan erzählt die Geschichte zweier starker Frauen. Ein Familiengeheimnis verbindet Margo und Helene, deren Wege sich 1936 zum ersten Mal kreuzen und die einander trotz Krieg, Verfolgung, Flucht und deutscher Teilung verbunden bleiben. Die Publizistin und Autorin Cora Stephan lebt im Vogelsberg. Sie hat viel beachtete Sachbücher geschrieben, zum Beispiel über „Das Handwerk des Krieges“ und zuletzt über Angela Merkel. Als Anne Chaplet ist sie zudem als Krimiautorin bekannt, unter dem Pseudonym Sophie Winter veröffentlicht sie Geschichten vom kleinen Kater Filou. Ruth Fühner spricht mit Cora Stephan über die Entstehungsgeschichte des neuen Romans, in dem sie auch ihre eigene Familiengeschichte verarbeitet hat, ihren Blick auf Deutschland und den Spagat als Autorin und politische Kolumnistin

Share