Archiv für März 10th, 2016

März 10th, 2016

Roderich Kiesewetter, CDU-Außenexperte, zu Syrien

Interview mit Marion Theis | Im SWR-Tagesgespräch mit Marion Theis fordert Kiesewetter seine Politikerkollegen auf, mehr über die Fluchtursachen in Syrien statt über Obergrenzen für Flüchtlinge zu reden – das „verstelle das Bild“.

Share
März 10th, 2016

Kakkmaddafakka

Share
März 10th, 2016

Marco Koch – Schwimmweltmeister über 200 Meter Brust

2015 wurde er Weltmeister über 200 Meter Brust, der Darmstädter Schwimmer Marco Koch. In diesem Jahr will er in Rio olympisches Gold holen und eine Bestzeit schwimmen. Martina Knief und Mariela Milkowa haben ihn zum Interview getroffen. Und sie sind sind mit ihm 200 Meter Brust geschwommen, rein fiktiv natürlich, im Olympischen Finale von Rio.

Share
März 10th, 2016

Selbstporträts, Selfies und das Ego

Autor: Weinhart, Martina
Sendung: Interview
Hören bis: 15.09.2016 14:21

Share
März 10th, 2016

Deutscher Presserat – Richtlinie verbietet nicht, von ausländischen Straftätern zu sprechen

Ein wegen Diebstahls in der Kölner Silvesternacht Angeklagter hält sich im Amtsgericht Köln einen Ordner vor das Gesicht. (pa/dpa/Berg)Nach der Silvesternacht in Köln gibt es eine neue Debatte darum, ob die Herkunft von Straftätern genannt werden sollte. Der DJV-Vorsitzende Frank Überall ist ein Anhänger der bisherigen Regelung im Pressekodex.

Frank Überall im Gespräch mit Christopher Ricke und Anke Schäfer
www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 15.09.2016 13:36
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 10th, 2016

Historiker Brendan Simms – Der richtige Zeitpunkt zum Umbau Europas

In einer Tasse mit einem EU-Symbol steckt eine US-Fahne, aufgenommen  in einem Büro in Dresden. (picture-alliance / dpa / Arno Burgi)Der irische Historiker Brendan Simms sieht den richtigen Moment gekommen, um die „Vereinigten Staaten von Europa“ zu gründen. Als Vorbild könnten Großbritannien und die USA gelten, meint der Wissenschaftler.

Brendan Simms im Gespräch mit Dieter Kassel
www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 15.09.2016 08:37
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 10th, 2016

Neil MacGregor – "Er ist ein mit allen Wassern gewaschener Museumsmann"

Neil McGregor (picture alliance / dpa / Foto: Arno Burgi)Der Museumsmacher Christoph Stölzl glaubt an die Gestaltungsmacht des neuen Gründungsintendanten des Berliner Humboldt Forums, Neil MacGregor. Als nüchterner Brite werde er die großen Ideen mit dem Alltag verbinden können.

Christoph Stölzl im Gespräch mit Dieter Kassel
www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 15.09.2016 07:48
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 10th, 2016

Kunsthistorisches Museum Wien – Alte Meister in Neuen Medien

Velàzquez-Porträts im Kunsthistorischen Museum in Wien. Aufgenommen am 28.10.2014 (picture alliance / dpa / Herbert Neubauer)Das Kunsthistorische Museum in Wien feiert seinen 125 Geburtstag. Die Direktorin Sabine Haag versteht ihr Haus als „Museum für Alle“ und setzt darauf, auch junge Leute mit kreativen Ansätzen für Ausstellungsbesuche zu gewinnen.

Sabine Haag im Gespräch mit Vladimir Balzer
www.deutschlandradiokultur.de, Fazit
Hören bis: 15.09.2016 00:09
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 10th, 2016

Kathrin Lux, Schauspielerin – 09.03.2016

Schon im Kindergarten wollte Katrin Lux Schauspielerin werden, einigte sich aber erst mal mit ihren Eltern „was Gescheites“ zu lernen. Nach einer Ausbildung zur Bürokauffrau ging sie nach Wien, um Schauspiel und Tanz zu studieren. Und wurde überraschend schon in der zweiten Ausbildungswoche für einen Fernsehfilm gecastet. Seit August 2013 ist die Oberösterreicherin in der Serie „Dahoam is Dahoam“ im Bayerischen Fernsehen als Köchin Fanny Lechner zu sehen. Außerdem ist sie Mama einer 8-jährigen Tochter.

Share
März 10th, 2016

Filmwissenschaftler Markus Stiglegger – Filme als Blaupause für Terrorismus?

Beide Türme des brennenden World Trade Center in New York stürzen nach dem Terror-Anschlag am 11.9.2001 in sich zusammen.  (picture-alliance / dpa)Dienen fiktive Geschichten, vor allem Filme, Terroristen als Inspiration für ihre Anschläge? Es gebe hier definitiv Überschneidungen, sagt der Filmwissenschaftler Markus Stiglegger. Terroristische Gewalt bedürfe aber keiner filmischen Vordenkerleistung,

Markus Stiglegger im Gespräch mit Liane von Billerbeck und Hans-Joachim Wiese
www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 16.09.2016 18:35
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 10th, 2016

Zu Gast: Filmemacherin Doris Dörrie

Doris Dörries neuer Film „Grüße aus Fukushima“ ist eine poetische Geschichte über die Liebe und das Loslassen. Nach ihrem Drama „Kirschblüten – Hanami“ hat Doris Dörrie bereits zum zweiten Mal in Japan gedreht und erzählt vom Scheitern einer jungen Frau.

Share
März 10th, 2016

Post-Chefin Susanne Ruoff – Suche nach neuen Geschäftsfeldern

Die Post verschickt weniger Briefe, dafür mehr Pakete. Mit diesen verdient sie aber weniger Geld. Das klassische Postgeschäft ist unter Druck. Was heisst das für die Postkundinnen und -kunden? Post-CEO Susanne Ruoff ist Gast von Susanne Brunner.Auf den ersten Blick sehen die Zahlen gut aus: die Post hat 2015 mehr Gewinn gemacht als im Jahr zuvor. Gleichzeitig bezeichnet sie ihr Geschäftsumfeld als zunehmend schwierig. Wie stark ist der gelbe Riese unter Druck? Eine Gefahr droht laut Susanne Ruoff seitens der Bank Postfinance. Dieser machten die negativen Zinsen zu schaffen, und das könnte sich in Zukunft auch negativ auf die Bilanz der Post auswirken. Deshalb sei die Post ständig auf der Suche nach neuen Geschäftsfeldern, ein Beispiel ist die Päcklizustellung am Abend. Neue Dienstleistungen bietet aber auch die Digitalisierung. Stichworte hierzu lauten das Internet der Dinge oder auch autonomes Fahren. «Hier sind wir Pioniere», sagt Ruoff und verweist auf Versuche im Wallis. Solche Versuche seien überlebenswichtig für die Post, denn nur so könne man dem raschen Wandel erfolgreich begegnen.

Share
März 10th, 2016

Am Tisch mit Rebekka Reinhard, "Macht-Philosophin"

„Macht ist weiblich“, sagt die Philosophin Rebekka Reinhard. Doch die üblichen weiblichen Methoden wie Perfektionismus und unerschütterliche Nettigkeit führten leicht zur Selbstausbeutung.

Share
März 10th, 2016

Gletschermumie aus dem Ötztal – Forscher lassen Ötzis Stimme erklingen

Die Gletschermumie Ötzi. (Südtiroler Archäologiemuseum/Marco Samadelli)Es ist schon viele Jahre her, dass Ötzi gefunden wurde, doch die Eismumie beschäftigt die Wissenschaft noch immer. Jetzt soll seine Stimme mit Hilfe moderner Technik rekonstruiert werden.

Francesco Avanzini im Gespräch mit Anke Schaefer und Christopher Ricke
www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 16.09.2016 13:24
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 10th, 2016

Geschlossene Balkanroute – Flüchtlinge werden neue Wege suchen

Schlamm und Regen setzen den schutzsuchenden Menschen in Idomeni zu. (dpa / picture-alliance / Valdrin Xhemaj)Die Balkanroute ist für die Flüchtlinge geschlossen, immer mehr Migranten stranden in Griechenland. Der Entwicklungs- und Krisenhelfer Kilian Kleinschmidt fordert von den griechischen Behörden, endlich menschenwürdige Bedingungen zu schaffen.

Kilian Kleinschmidt im Gespräch mit Anke Schaefer und Christopher Ricke
www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 16.09.2016 13:13
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 10th, 2016

Winfried Kretschmann, Baden-württembergischer Ministerpräsident seit 2011

Am 13. März werden die Karten neu gemischt. Es wird Gewinner und Verlierer geben, Veränderungen und Verschiebungen, enttäuschte Hoffnungen und neue Chancen. SWR1 Leute präsentiert im Vorfeld der baden-württembergischen Landtagswahl die Spitzenkandidaten der im Landtag vertretenen Parteien. Heute: Winfried Kretschmann, grüner Ministerpräsident seit 2011. Der frühere Gymnasiallehrer für Biologie und Chemie strebt eine zweite Amtszeit an.

Share
März 10th, 2016

Europa in der Krise – "Die Vielfalt als Stärke begreifen"

Ein Flüchtlingskind berührt am 18.09.2015 ein EU-Schild im Bahnhof von Tovarnik in Kroatien mit der Hand. (picture alliance / dpa / Gregor Fischer)Europa steckt in einer veritablen Krise. Was ist die Antwort darauf? Mehr Integration, die Vereinigten Staaten von Europa? Der grüne Vordenker Ralf Fücks will eher in die andere Richtung.

Ralf Fücks im Gespräch mit Dieter Kassel
www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 16.09.2016 08:40
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 10th, 2016

Archäologie – Krieg muss es nicht geben!

Ein Soldat der Syrischen Arabischen Armee in Damaskus (dpa / picture-alliance / Iliya Pitalev)Wir, die Menschen, sind eigentlich kooperative, friedliebende Wesen, und Kriege können auch wieder abgeschafft werden. Eine eher überraschende These – aber der Archäologe Harald Meller kann sie gut begründen.

Harald Meller im Gespräch mit Dieter Kassel
www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 16.09.2016 07:50
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 10th, 2016

Myanmar – Aung San Suu Kyis "Fahrer" wird Präsident

Der neue Präsident Myanmars, Htin Kyaw (r.), und Friedensnobelpreisträgerin und Oppositionsführerin Aung San Suu Kyi (l.), aufgenommen bei einem Besuch der Pagode in Bago 2011 (picture alliance / dpa / Nyein Chan Naing)Wer in Myanmar der nächste Präsident wird, steht nun so gut wie fest: Es ist Htin Kyaw, ein enger Vertrauter von Aung San Suu Kyi. Er gelte als Person von hoher Integrität, berichtet Norbert Eschborn von der Konrad-Adenauer-Stiftung in Rangun.

Norbert Eschborn im Gespräch mit Dieter Kassel
www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 16.09.2016 07:10
Direkter Link zur Audiodatei

Share