Archiv für März 8th, 2016

März 8th, 2016

Making Heimat – Flüchtlingsarchitektur auf der Biennale

Dreifach übereinandergestapelt stehen bunte Wohncontainer im Berliner Bezirk Treptow-Köpenick. Dort sollen noch im Dezember Flüchtlinge unterkommen.  (dpa / picture alliance / Paul Zinken)Am Donnerstag stellen die Kuratoren vor, was im Deutschen Pavillon bei der diesjährigen Architekturbiennale Venedig zu sehen sein wird. Das Thema lautet: Flüchtlingsarchitektur. Kurator Oliver Elser gibt uns vorab schon einige Einblicke, was geplant ist.

Oliver Elser im Gespräch mit Christopher Ricke und Anke Schaefer
www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 14.09.2016 13:32
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 8th, 2016

Hubert Seipel, Journalist und Dokumentarfilmer

Er begann als KGB-Offizier in der DDR und wurde zum mächtigsten Mann Russlands, der sein Land in eine neue Konfrontation mit dem Westen führte: Wladimir Putin polarisiert wie kaum ein anderer Spitzenpolitiker dieser Welt. Obama sieht ihn ihm eine Gefahr für den Weltfrieden, seine Anhänger feiern ihn als einen, der sein Land wieder in eine ruhmreiche Zukunft führt. Der Journalist und Filmemacher Hubert Seipel hat Putin über einen langen Zeitraum begleitet, ihn interviewt, ein Filmporträt über ihn gemacht und ein Buch über ihn geschrieben. Zuvor hat Seipel Filme über Josef Ackermann und Joschka Fischer gemacht und für die Doku „Leben und Sterben in Kabul“ den Grimme-Preis bekommen.

Share
März 8th, 2016

Redezeit mit dem Solohornisten Felix Klieser

Gast: Felix Klieser, Solohornist; Moderation: Thomas Koch © WDR 2016

Share
März 8th, 2016

25 Jahre Wave-Gotik-Treffen in Leipzig – Wie Karneval in Venedig, nur in Schwarz

(picture alliance / dpa / Jan Woitas)Seit 25 Jahren versammeln sich zu Pfingsten in Leipzig zigtausende Gothic-Anhänger zum Wave-Gotik-Treffen. Der Kulturwissenschaftler Alexander Nym erklärt, was die Szene heute ausmacht und warum es Rechtsextremisten nicht gelungen ist, sie zu unterwandern.

Alexander Nym im Gespräch mit Dieter Kassel
www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 14.09.2016 09:36
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 8th, 2016

ITB-Partnerland Malediven – "Ein in vielerlei Hinsicht problematisches Reiseziel"

Palmenstrand auf einer Urlaubsinsel der Malediven des Ari Atolls, aufgenommen am 18.04.2014. Der Inselstaat Malediven liegt im indischen Ozean und besteht aus mehreren Atollen und mehr als 1.100 Inseln. (picture-alliance / dpa / Bernd Weißbrod)Vor Eröffnung der ITB wird viel über Menschenrechtsverletzungen und andere Benachteiligungen im Partnerland Malediven diskutiert. Der Tourismusethiker Harald Friedl begrüßt die Kritik, meint aber gleichzeitig, die Malediven seien kein Einzelfall.

Harald Armin Friedl im Gespräch mit Dieter Kassel
www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 14.09.2016 08:36
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 8th, 2016

Faszination der TV-Krimis – "Der ‚Tatort‘ ist die moderne Messe"

Das Logo zeigt ein Fadenkreuz mit dem schwarzen Schriftzug "tatort". (WDR/dpa)Statt sonntags in die Kirche zu gehen, schauen die Deutschen lieber Tatort, sagt Martin Thau von der Hochschule für Fernsehen und Film in München. Pünktlich zum Start des Deutschen Fernsehkrimi-Festivals erklärt er uns die Gier nach Krimis.

Filmwissenschaftler Martin Thau im Gespräch mit Dieter Kassel
www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 14.09.2016 07:47
Direkter Link zur Audiodatei

Share