Archiv für Januar 12th, 2016

Januar 12th, 2016

Pirmin Zurbriggen über den Schweizer Skisport

Der Schweizer Skisport macht schwierige Zeiten durch. Warum ist die erfolgsverwöhnte Ski-Nation derart in die Krise geschlittert? Pirmin Zurbriggen sucht im Tagesgespräch bei Marc Lehmann nach Antworten.Zurbriggen, der Star der 1980er Jahre, kennt noch die guten Zeiten: Er selber gewann 40 Weltcup-Rennen, viermal den Gesamtweltcup, 9 WM-Medaillen und holte sich den Olympiasieg in der Abfahrt. Das Schweizer Team kämpfte mit Österreich um die Vormachtstellung im Skisport. Tempi passati, gegenwärtig belegt die Schweiz in der Nationenwertung Rang 6. Würde nicht Lara Gut für Topresultate sorgen, sähe alles noch viel schlechter aus – das Herrenteam hat in 17 Rennen noch keinen Podestplatz erreicht. Woran liegts? Klappt es mit der Nachwuchsförderung nicht? «Der Teamgeist hat lange gefehlt», urteilt Pirmin Zurbriggen. Doch mit Blick in die Zukunft ist er zuversichtlich: «Wir haben ein paar sehr gute junge Fahrer.»Pirmin Zurbriggen ist nach dem Weltcup-Slalom in Adelboden und vor den Lauberhorn-Rennen in Wengen Gast im Tagesgespräch.

Share
Januar 12th, 2016

Liane Giemsch – Von Bären und Menschen | WDR 5 Neugier genügt – Redezeit (11.01.2016)

Gast: Liane Giemsch, Kustodin Prähistorische Archäologie; Moderation: Sabine Brandi © WDR 2016

Share
Januar 12th, 2016

Eveline Hall | WDR 2 MonTalk (11.01.2016)

Eveline Hall ist 70 und eines der gefragtesten Models dieser Welt. Doch damit nicht genug. In einem Alter, in dem es Gleichaltrige ruhiger angehen lassen, legt Eveline Hall so richtig los. Vor kurzem hat sie ihr Debut als Rocksängerin gegeben. Moderation: Tobias Häusler. © WDR 2016

Share
Januar 12th, 2016

Katja Kipping, Parteichefin LINKE, zu Asyldebatte nach Köln

Interview mit Marie Gediehn | Im SWR-Tagesgespräch mit Marie Gediehn forderte Kipping, zu klären, warum die Polizei in Köln nicht handlungsfähig gewesen sei.

Share
Januar 12th, 2016

SWR1 Leute mit Jürgen Prochnow am 10.01.16

Für Schauspieler Jürgen Prochnow ist die Rolle des Alten, des Kapitänleutnants, in „Das Boot“ der internationale Durchbruch. 35 Jahre ist das jetzt her, aber der Film ist selbst in den USA legendär und unvergessen. | Für Schauspieler Jürgen Prochnow ist die Rolle des Alten, des Kapitänleutnants, in „Das Boot“ der internationale Durchbruch. 35 Jahre ist das jetzt her, aber der Film ist selbst in den USA legendär und unvergessen.

Share
Januar 12th, 2016

Leslie Malton, deutsch-amerikanische Schauspielerin

Die gebürtige US-Amerikanerin Leslie Malton ist eine der meistbeschäftigten Schauspielerinnen Deutschlands. Pro Jahr dreht sie 4 bis 5 Filme, spielt Theater und liest Hörbücher. Ihre allererste Filmrolle hatte Leslie Malton an der Seite von Liz Taylor, ihren Durchbruch brachte der TV-Mehrteiler „Der große Bellheim“ an der Seite von Mario Adorf. Privat ist Leslie Malton mit dem Schauspieler Felix von Manteuffel verheiratet. Ihre Schwester Marion ist behindert, sie leidet am Rett-Syndrom, einer genetisch bedingten Krankheit, die vor allem Mädchen trifft.

Share
Januar 12th, 2016

SWR1 Leute der Woche (KW 1 – 2016)

Mit dabei: Max Mutzke (Musiker und Sänger), Nicole Jäger (Ernährungsberaterin für übergewichtige Menschen), Henning Venske (Kabarettist und Satiriker), Prof. Christian Scholz (Wirtschaftswissenschaftler)

Share
Januar 12th, 2016

Jason Isbell

Country, Folk und Americana – darin ist der 36jährige Jason Isbell aus Greenhill/Alabama mit seinen Songs verwurzelt. Bis 2007 sammelt er musikalische Erfahrungen auch als Songschreiber bei der Cowpunk-Band Drive-By Truckers aus Athens/Georgia. Dann veröffentlichte Isbell sein erstes Solo-Album dem zwei Platten mit der Band The 400 Unit folgen. 2013 kann er sich dann als Solo-Künstler mit dem Album „Southeastern“ etablieren. In den USA wird Isbell bereits als Mischung aus Elvis und Johnny Cash gefeiert. Seine Konzerte, auch in großen Hallen, sind regelmäßig ausverkauft und jetzt ist er mit den neuen Songs seiner aktuellen Platte „Something More Than Free“ auf Club-Tour // www.radioeins.de/musik

Share
Januar 12th, 2016

Der Talk: Christian Hartmann im Gespräch

Das Urheberrecht von Hitlers „Mein Kampf“ ist ausgelaufen. Der Historiker Christian Hartmann hat jahrelang an der kommentierten Ausgabe gearbeitet, die jetzt erscheint.

Share
Januar 12th, 2016

Am Tisch mit Stefan Kaminski, "Stimmakrobat"

Ein Hörbuch wird mit ihm zum Hörspiel. Denn er schlüpft in jede Rolle inklusive passender Geräuschkulisse. Der gebürtige Dresdner kann allein mit seiner Stimme ganz Geschichten erzählen. Vielbeachtet zum Beispiel sind seine Aufführungen als One-Man-Show von Richard Wagners „Ring der Nibelungen“.

Share
Januar 12th, 2016

Tommy Jaud, Schriftsteller und Drehbuchautor – 11.01.2016

„Vollidiot“, „Resturlaub“, „Millionär“, „Hummeldumm“ – mit diesen Romanen landete Tommy Jaud auf den Bestsellerlisten. Und auch sein neues Buch hat voll eingeschlagen bei der Fangemeinde des gebürtigen Unterfranken: „Einen Scheiß muss ich: Das Manifest gegen das schlechte Gewissen“. Moderation: Stefan Parrisius

Share
Januar 12th, 2016

Polarisierung der Gesellschaft – Parallelen zu Weimar?

Autor: Münkler, Herfried (Politikwissenschaftler)
Sendung: Interview
Hören bis: 20.07.2016 08:40

Share
Januar 12th, 2016

Hilfe für belagerte Orte in Syrien

Autor: Nouripour, Omid (MdB Bündnis 90/Die Grünen
Sendung: Interview
Hören bis: 20.07.2016 08:11

Share
Januar 12th, 2016

"Tränen der Macht" – Auftakt der Frankfurter Poetik-Vorlesung

Autor: Beyer, Marcel (Schriftsteller)
Sendung: Interview
Hören bis: 20.07.2016 07:50

Share