Archiv für Juni 21st, 2015

Juni 21st, 2015

Weltflüchtlingstag – Diakonie-Chef fordert freie Länderwahl für Flüchtlinge

Flüchtlinge gehen am 05.06.2015 in Meßstetten (Baden-Württemberg) auf dem Gelände der Landeserstaufnahmeeinrichtung (LEA) für Flüchtlinge (picture-alliance / dpa / Daniel Maurer)Die bisherigen Instrumente zur Verteilung von Flüchtlingen auf die europäischen Staaten funktionierten nicht, meint Diakonie-Präsident Ulrich Lilie. Er fordert, die Asylbewerber wählen zu lassen, in welches Land sie wollen. Das bedeute nicht, dass Deutschland „überflutet“ werde.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juni 21st, 2015

Vor 25 Jahren: Anerkennung der Oder-Neiße-Grenze – "Heute ist Deutschland in Polen ein beliebtes Land"

Die Friedensglocke auf der Oderpromenade in Frankfurt an der Oder. (picture-alliance / dpa-ZB / Soeren Stache)Die Anerkennung der Oder-Neiße-Grenze am 21.6.1990 zerstreute manche Ängste vor der deutschen Wiedervereinigung in den Nachbarländern. Der Einigungsprozess sei „historisch geradezu sensationell“ verlaufen, sagt der frühere polnische Botschafter Janusz Reiter.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juni 21st, 2015

Griechenland – Stoppt das "Chicken Game"

Griechenlands Finanzminister Varoufakis und IWF-Chefin Lagarde. (THIERRY MONASSE / AFP)Für manche ist der griechische Finanzminister Yanis Varoufakis ein Vabanquespieler, der die EU-Mitgliedschaft seines Landes gefährdet. Zumindest ist Varoufakis Spieltheoretiker – genauso wie Wolfram Elsner. Doch Griechenland und seine Gläubiger spielen das falsche Spiel, meint er.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juni 21st, 2015

Anderl Schweiger, bayerisches Original – 19.06.2015

Anderl Schweiger ist seit Jahrzehnten ein leidenschaftlicher Trachtler, ein typischer Bayer und eine „nette Kratzbürste“. Der 64-Jährige engagiert sich wo er nur kann, damit unser bayerisches Erbe, die Traditionen, Bräuche, Tänze und Lieder nicht verloren gehen. In seinem oberbayerischen Heimatort Dorfen erzählt er jungen Menschen gerne von Geschichte und Tradition, ist in diversen Vereinen aktiv und hat 1982 den örtlichen Trachtenverein „D´ Stoarösler“ wiederbelebt. Vor allem die Musik ist ihm dabei besonders wichtig: Er begleitet auf seiner Ziehharmonika die Goaslschnalzer, hat einen Musikantenstammtisch ins Leben gerufen und ist mit der Trachtenvereinskapellen sogar schon bei der WM 2010 in Kapstadt oder in Brasilien, beim zweitgrößten Oktoberfest außerhalb Münchens, aufgetreten. Auch in China, Frankreich und Portugal hat er schon gespielt, aber der schönste Ort auf der Welt ist für ihn nach wie vor Oberbayern. Seine Lehre machte er beim Finanzamt. Zwischendrin arbeitete er als Krankenpfleger und hat 30 Jahre lang eine Spedition geleitet. Inzwischen betreibt er seit 10 Jahren zusammen mit seiner Frau einen Getränkemarkt in Dorfen im Landkreis Erding. Zum Sortiment zählen selbstverständlich auch diverse regionale Biere .

Share
Juni 21st, 2015

Sascha Erdmann – Gast des Tages am 21.06.2015

„hr3 – Bärbel Schäfer live“ vom 21.06.2015
Mehr Infos zur Sendung unter http://www.hr3.de/index.jsp?rubrik=4306

Share
Juni 21st, 2015

Tobias Ritter, Archäologe und Umzugsunternehmer – 21.06.2015

Viele Ehen scheitern, aber Tobias Ritter, Archäologe und Umzugsunternehmer aus München, erlebte den Albtraum einer Trennung: Seine italienische Frau entführte die gemeinsamen Kinder und hielt sie über ein Jahr an einem unbekannten Ort fest. Moderation: Daniela Arnu

Share
Juni 21st, 2015

Sir Simon McDonald

imons Großvater fuhr in Westafrika zur See, der andere betrieb eine Agentur für Pilgerreisen. Vielleicht erklärt dies den Drang, sich auf der Welt ständig hin und her zu bewegen: es ist genetisch. Auch Simon McDonald kommt viel herum, der Diplomat war u.a. in Riad, Tel Aviv und Washington stationiert. Seit 2010 dient Berlin dem 4-fachen Vater als Zuhause auf Zeit. Jetzt kommt erstmal die Queen auf Staatsbesuch, es wird very british in der Stadt. Wie er sich drauf vorbereitet und welche Musik eine Rolle in seinem Leben spielte, haben wir heute von ihm erfahren.

Share
Juni 21st, 2015

Frühstück Spezial in Spielberg (21. Juni 2015)

Wer sind heuer die Society-Protagonisten rund um dieses große Sportspektakel in der Steiermark, was gibt es Neues bei Niki Lauda, Toto Wolff, Gerhard Berger, Nico Rosberg & Co.? Claudia Stöckl hat sich in Spielberg backstage begeben und ihr Frühstücksmikrofon ausgepackt. Für alle die die Sendung am Sonntag versäumt haben, gibt es im Frühstück bei mir Podcast eine Zusammenfassung des letzten Gespräches. Ein „Best Of“-Extra von Claudia Stöckl für Ihren Mp3-Player produziert. Um die Sendung ohne Download anzuhören, klicken Sie bitte auf den „Play“-Button unter dem Ö3-Logo.

Share
Juni 21st, 2015

Dieter Beine – Protokollchef der Hessischen Staatskanzlei zum Queen-Besuch

Die 15-köpfige Motorradeskorte, der Blumenschmuck mit hessischen Wiesenblumen, die Tischordnung mit Überraschungsgästen, das Hoechster Porzellan, die Speisenfolge mit regionalen Spezialitäten, feine Weine – es gibt nichts, um dass sich der gebürtige Frankfurter Dieter Beine nicht persönlich Gedanken gemacht hat, wenn die Queen am Donnerstag in Hessen zu Gast ist. In hr-info Das Interview lässt der Protokollchef der Hessischen Staatskanzlei Stefan Bücheler und Christopher Plass, Landtagskorrespondent in Wiesbaden hinter die Kulissen blicken.

Share