Archiv für Juni 16th, 2015

Juni 16th, 2015

Klaus J. Stöhlker: «Jeder Walliser steht unter meinem Schutz»

Nachdem FIFA-Kommunikationschef Walter De Gregorio nach seinem Rücktritt auch seinen Termin in der Talksendung Focus platzen lässt, nimmt Kommunikationsprofi Klaus J. Stöhlker dessen Platz ein. Stöhlker: «Blatters schlechtes Image hängt auch mit unglücklichen Aussagen De Gregorios zusammen.»War es der berühmte FIFA-Witz von Walter De Gregorio oder ein Streit zwischen ihm und Joseph Blatter, der zum Abgang des Kommunikationschefs führte?Für PR-Profi Klaus J. Stöhlker ist de Gregorio mitverantwortlich für die Misere bei der FIFA. Unglückliche Aussagen von De Gregorio hätten auf die FIFA und Sepp Blatter abgefärbt. Genau wie De Gregorio ist auch Stöhlker ein Journalist, der die Seiten gewechselt hat.Der Experte für Krisenkommunikation Klaus J. Stöhlker ist Gast im «Focus» bei Tom Gisler.

Share
Juni 16th, 2015

BundesinnenministerThomas de Maizière (CDU) zu Flüchtlingsquoten in der EU

Interview | Im SWR-Tagesgespräch mit Rudolf Geissler wirbt de Maizière für den deutsch-französischen Vorschlag, nur solche Flüchtlinge aus Italien oder Griechenland in der EU zu verteilen, die eine „dauerhafte Bleibeperspektive“ haben.

Share
Juni 16th, 2015

Zu Gast: Jan Wagner, Lyriker

Mit Lyrik einen bedeutenden Literaturpreis zu gewinnen, dieses Kunststück ist Jan Wagner gelungen. Sein Gedichtband „Regentonnenvariationen“ wurde im vergangenen März mit dem Belletristikpreis der Leipziger Buchmesse ausgezeichnet.

Share
Juni 16th, 2015

Graciela Cucchiara, Köchin – 15.06.2015

„Am Herd sind alle gleich.“ Zwischen Nudelholz und Rührbesen zählen Statussymbole nichts. Chefs schneiden Zwiebeln, Sekretärinnen sagen wo’s lang geht. So ist das in Graciela „Kochgarage“. In einem alten Münchner Industriebau befindet sich die große „Wohnküche“ mit einem Holztisch für über 20 Personen und einer großen Kochinsel. Bei ihren Kochevents bringt Graciela Kollegen zusammen – aber auch fremde Menschen. Dabei ist sie Küchenchefin, Entertainerin und Psychologin. Zum Team gehören auch ihre Schwester und ihre fünf Neffen. Graciela ist Italo-Argentinierin und lernte mit 7 Jahren bei ihrer Oma kochen. Die Liebe zu gutem Essen begleitete sie schon immer, auch wenn sie zunächst als Musiktherapeutin und Grafikerin arbeitete. Ihr Durchbruch kam mit der Kochshow „The Taste“ – sie begeisterte Zuschauer mit ihrem Temperament und gewann Starkoch Tim Mälzer als Fan. Bis heute ist er ein guter Freund und Ratgeber. Für die Zukunft möchte sich die 58-Jährige noch einen Traum erfüllen: Einmal mit Jamie Oliver kochen.

Share
Juni 16th, 2015

In Memoriam: Harry Rowohlt, Schrifsteller und Rezitator – 17.06.2015

Harry Rowohlt galt als einer der kompetentesten und begnadetsten Rezitatoren komischer Texte. Seine Lesungen waren legendär. Nun ist der Künstler nach langer Krankheit im Alter von 70 Jahren gestorben. „Eins zu Eins. Der Talk“ wiederholt aus diesem Anlass ein Gespräch aus dem Jahr 2009. Moderation: Achim Bogdahn

Share
Juni 16th, 2015

Sonny Vincent

Bevor die Mütter des US-Punkrocks, die Dead Kennedys, heute Abend das Huxleys klanglich auseinander nehmen, bringt Sonny Vincent die Meute auf Betriebstemperatur. Der New Yorker Punk-Musiker ist unverwüstlich. Seit 1976 spielt er in diversen Bands, tourt mit immer wechselnden Formationen und hatte inzwischen bei über 50 Tonträgern die Finger im Spiel. Dabei gibt es – musikalisch versteht sich – immer auf die Zwölf und einen Vorgeschmack auf seinen rohen New-York-Proto-Punk-Style, den Punkrock-Vorläufer sozusagen, gibt es im Interview mit ihm.

Share
Juni 16th, 2015

Atemwegserkrankung – Wie gefährlich ist das Mers-Virus?

Mers-Patient im Krankenhaus St. Raphael der Niels-Stensen-Kliniken in Ostercappeln / Niedersachsen gestorben. (picture alliance / dpa)Ein 65-jähriger Mann ist in Ostwestfalen nach einer Infektion mit dem Mers-Virus gestorben. Bisher war das Virus nur aus Südkorea bekannt. Tatsächlich stammt es aber von der Arabischen Halbinsel, sagt der Bonner Virologe Christian Drosten.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juni 16th, 2015

Sigird Lüber, Walschützerin und Gründerin "OceanCare" – 16.06.2015

Seit die Schweizerin Sigrid Lüber auf den Malediven Delphinen unter Wasser begegnet ist, hat sie ihr Leben dem Schutz von Meeressäugern gewidmet. Mit ihrer Walschutzorganisation „OceanCare“ wird sie heute sogar bei den Vereinten Nationen gehört. Moderation: Norbert Joa

Share
Juni 16th, 2015

Ariella Käslin: ihre Kindheit und Jugend als Spitzensportlerin

Als erste Schweizer Turnerien holte Ariella Käslin an einer Europameisterschaft Gold. Das war 2009 in Mailand – im Sprung. Dazu kam Bronze im Mehrkampf. Im gleichen Jahr gewann sie an der WM in London Silber – wieder im Sprung.Insgesamt holte Ariella Käslin über 40 Medaillen; sie war DIE strahlende Schweizer Vorzeigeturnerin – und dreimal in Serie Schweizer Sportlerin des Jahres.Dann, 2011, kurz vor den Olympischen Sommerspielen, trat sie vom Spitzensport zurück. Über die Gründe konnte die Öffentlichkeit nur rätseln. Sie wusste nicht, wie schlecht es Ariella Käslin ging, wie sehr sie litt. 30 Stunden Training pro Woche, eine ganze Jugend lang – das hatte Spuren hinterlassen.Inzwischen hat sie den beiden NZZ-Journalisten Christoph Gertsch und Benjamin Steffen davon erzählt. Entstanden ist ein Buch mit dem Titel: «Leiden im Licht». – Das Leben als Kunstturnerin – alles nur Qual und Pein?Ariella Käslin ist Gast von Susanne Brunner.

Share
Juni 16th, 2015

Am Tisch mit Wolfgang Büscher, "Jerusalem-Fußgänger"

Er ist Journalist und Sachbuchautor, hat für alle großen deutschen Zeitungen geschrieben und für „Geo“ und den „Spiegel“ gearbeitet. Doch mit seinem Namen verbindet sich noch etwas anderes: Er ist ein leidenschaftlicher Wanderer.

Share
Juni 16th, 2015

Bernhard Hoecker, Entertainer

Er taucht in vielen Fernsehshows und Rateteams auf und ist immer eine Bereicherung. Denn der Entertainer, Komiker und Schauspieler Bernhard Hoecker ist witzig und klug. Bekannt geworden ist er bei „Genial daneben“ und „Switch“, richtig zur Sache geht es bei „Nicht nachmachen“, auf Tour ist er mit dem Programm „Hier liegen Sie richtig falsch“, und in Pforzheim ist gerade eine Fotoausstellung von ihm zu sehen.

Share
Juni 16th, 2015

mit Übersetzer Gregor Seferens – Wegbereiter für die niederländische Kultur (Sendung vom 16.06.15)

Gast: Gregor Seferens, Übersetzer; Moderation: Ralph Erdenberger © WDR 2015

Share