Archiv für April 25th, 2015

April 25th, 2015

Interview der Woche: Yasmin Fahimi kurz

mit Evi Seibert. | SPD Generalsekretärin Yasmin Fahimi fordert im SWR Interview der Woche, legale Wege für die Mittelmeer-Flüchtlinge nach Europa zu schaffen. Sie hält es für unzureichend, was der EU-Gipfel dazu beschlossen hat. Die erwarteten Kosten von etwa 3.5 Milliarden Euro für die Unterbringung der Asylbewerber in Deutschland soll der Bund übernehmen. Außerdem spricht Fahimi mit SWR-Hauptstadtkorrespondentin Evi Seibert über die neuen Vorwürfe gegen den BND („das Kanzleramt hat in der Aufsichtskontrolle versagt“), den Mindestlohn („keine Änderungen notwendig“) und die Kohleabgabe von Sigmar Gabriel („ich gehe davon aus, dass sich hier die Beteiligten noch einmal zusammen setzen und dass es hier einen neuen Vorschlag geben wird“).

Share
April 25th, 2015

IdW SWR Interview der Woche am 25.04.15 mit Yasmin Fahimi, SPD Generalsekretäri

mit Evi Seibert. | SPD Generalsekretärin Yasmin Fahimi fordert im SWR Interview der Woche, legale Wege für die Mittelmeer-Flüchtlinge nach Europa zu schaffen. Sie hält es für unzureichend, was der EU-Gipfel dazu beschlossen hat. Die erwarteten Kosten von etwa 3.5 Milliarden Euro für die Unterbringung der Asylbewerber in Deutschland soll der Bund übernehmen. Außerdem spricht Fahimi mit SWR-Hauptstadtkorrespondentin Evi Seibert über die neuen Vorwürfe gegen den BND („das Kanzleramt hat in der Aufsichtskontrolle versagt“), den Mindestlohn („keine Änderungen notwendig“) und die Kohleabgabe von Sigmar Gabriel („ich gehe davon aus, dass sich hier die Beteiligten noch einmal zusammen setzen und dass es hier einen neuen Vorschlag geben wird“).

Share
April 25th, 2015

SWR2 Zeitgenossen: Jakob Hein, Arzt, Psychiater und Schriftsteller

Aufgewachsen ist Jakob Hein in der DDR, wo er 1971 zur Welt kam. 1989 habe sich zu Hause für ihn kaum etwas verändert, meint Hein, vor allem weil die Haltungen in seiner Familie nicht revidiert werden mussten. Sein erstes Buch veröffentlichte er mit knapp 30. Mehr als 10 weitere folgten bisher – Erzählungen, Romane und Sachtexte. Und vielen merkt man an, dass sein erster Berufswunsch Komiker war. Aber Jakob Hein studierte Medizin. Als Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie hat er sich auf die Behandlung von Kindern und Jugendlichen spezialisiert

Share
April 25th, 2015

Caritas fordert Humanität und Engagement in der Flüchtlingskrise

«Es ist höchste Zeit», sagt Caritas-Direktor Hugo Fasel. Die offizielle Schweiz müsse ihren Worten endlich Taten folgen lassen. Der Bundesrat solle als Mitglied des Schengen-Raums eine aktivere Rolle spielen und andere Staaten davon überzeugen, mehr Flüchtlinge aufzunehmen.Die Schweiz selber müsse das 2013 abgeschaffte Botschaftsasyl wieder einführen.Wenn Menschen auf der Flucht künftig wieder auf einer Schweizer Botschaft ein Asylgesuch stellen könnten, würden weniger den illegalen und gefährlichen Weg über das Mittelmeer antreten, würden Leben gerettet, glaubt Hugo Fasel. Um Schlepperbanden das Geschäft gehörig vermiesen zu können, müsse es für Flüchtlinge legale Wege nach Europa geben. Weiter erwartet Fasel vom Bundesrat, dass er die Hilfe vor Ort in Syrien von aktuell 50 auf 100 Millionen Franken verdoppelt. Der frühere CSP-Nationalrat Hugo Fasel kennt zwar die politischen Realitäten und die kritischen Stimmen in der Schweiz und der EU. Die Hoffnung auf ein Umdenken will er aber nicht aufgeben.

Share
April 25th, 2015

Couchsurfing im Iran (Sendung vom 25.04.15)

Studiogast: Stephan Orth, Autor Moderation: Ralph Erdenberger © WDR 2015

Share
April 25th, 2015

Raoul Mörchen im Gespräch mit Philosoph und Theologe (25.04.2015) [WDR 3]

© WDR 2015

Share