Archiv für April 20th, 2015

April 20th, 2015

Christoph Strässer (SPD),Menschenrechtsbeauftragter der Bundesregierung, zur Flüchtlingstragödie im Mittelmeer

Interview | Im SWR-Tagesgespräch mit Rudolf Geissler hält es Strässer für zwingend notwendig, die Seenotrettung im Mittelmeer wieder auf das Niveau des früheren Programms „Mare Nostrum“ hinaufzusetzen.

Share
April 20th, 2015

SWR1 Leute mit Kerstin Wenzel am 19.04.2015

Share
April 20th, 2015

Leute der Woche (KW 16 – 2015)

Mit dabei: Ian Gillan (Deep Purple-Sänger), Peer Steinbrück (Politiker), Prof. Kurt Möller (Erziehungswissenschaftler), Wafaa el-Saddik (Ägyptologin) und Wolfgang Staudt (Weinexperte)

Share
April 20th, 2015

Zu Gast: Hanna Laura Klar, Dokumentarfilmerin

Hanna Laura Klar über ihren Dokumentarfilm „Annes Cousin“ – im Rahmen des Literaturfestivals „Frankfurt liest ein Buch“. Buddy Elias war der letzte direkte Verwandte von Anne Frank.

Share
April 20th, 2015

Polizeigewerkschaft – "Fußball steht noch nicht als Grundrecht im Grundgesetz"

Polizeieinsatz beim "Risikospiel" Hamburger SV gegen Werder Bremen am 21. September 2013 (dpa / picture alliance / Axel Heimken)Bremen schickt heute an die Deutsche Fußball Liga die Rechnung für den Polizeieinsatz − Rainer Wendt unterstützt diesen Vorstoß der Stadt zum heutigen „Risikospiel“ Werder gegen HSV. Der Chef der Polizeigewerkschaft nennt ihn rechtlich zulässig.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
April 20th, 2015

Kritik an Flüchtlingspolitik – Gegen den Visazwang

Auf dem Deck eines Schiffs der italienischen Küstenwache liegen gerettete Flüchtlinge. (picture alliance / dpa / Ivan Consiglio)Das Flüchtlingsdrama im Mittelmeer habe gezeigt, dass „man den Tod zum eigenen Helfershelfer macht“, sagt die Migrationsforscherin Sabine Hess. Das Zynische sei, dass viele der Ertrunkenen – wären sie in Deutschland angekommen – auch hätten bleiben dürfen.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
April 20th, 2015

Claus Leggewie, Politikwissenschaftler – 20.04.2015

Claus Leggewie nennt sich selbst einen“ Adenauer-Linken“ – einer, der im rheinisch-katholischen Milieu verhaftet ist, seinen Blick gen Westen gerichtet hält und trotzdem ein Linker ist. Somit auch einer, der allen BRD-Nachkriegsmilieus suspekt war. Jetzt hat der Politikwissenschaftler seine Erinnerungen zu Papier gebracht – „Politische Zeiten – Beobachtungen von der Seitenlinie“. Moderation: Stefan Parrisius

Share
April 20th, 2015

Jürg Martin Gabriel: «Nicht retten ist doch auch keine Lösung!»

Seit vier Jahren dokumentiert der emeritierte ETH-Professor jedes Ereignis im Mittelmeer, zählt jedes Gummiboot, jedes grosse Schiff, jede Rettung, jede Katastrophe. Jürg Martin Gabriel ist Gast von Susanne Brunner.«Ja, es stimmt: Je mehr Flüchtlinge wir retten, desto mehr werden kommen», sagt Gabriel. Aber diese Menschen einfach ertrinken lassen, könne man doch auch nicht. Gabriel ist sich sicher, dass die EU bereits Pläne und Ideen zur Lösung des Flüchtlingsproblems bereit hat. «Zum Beispiel könnte die EU in einem supranationalen Verfahren die Asylgesuche der Flüchtlinge prüfen und damit Italien entlasten.» Doch die 28 EU-Mitgliedsländer hätten 28 unterschiedliche Meinungen. «Wer gibt schon freiwillig Souveränität ab? Wir Schweizer wissen das doch am besten.»

Share
April 20th, 2015

Am Tisch mit Gerti und Buddy Elias, "Anne-Frank-Archäologen"

Der vor kurzem verstorbene Buddy Elias war Eiskunstläufer und Schauspieler und Anne Frank seine weltberühmte Cousine.

Share
April 20th, 2015

Hanni Rützler

Österreichische Ernährungswissenschaftlerin, erforscht neue Trends beim Essen und mahnt zur Gelassenheit

Share
April 20th, 2015

mit Maria Linsmann-Dege: Huckleberry und Pippi – Reif für Ritalin? (Sendung vom 20.04.15)

Gast: Maria Linsmann-Dege, leitende Kuratorin des Troisdorfer Bilderbuchmuseums, Moderation: Thomas Koch © WDR 2015

Share
April 20th, 2015

Autonomes Handeln – Nur dem Gewissen verpflichtet

Denkmal des Reformators Martin Luther (1483-1546) mit der Stadtkirche im Hintergrund in der Lutherstadt Wittenberg (Sachsen-Anhalt).  (dpa / picture alliance / Peter Endig)Autonom handeln, das ist unser aller Ziel. Doch sind wir in unseren Entscheidungen immer wirklich so frei, wie wir glauben? Der Berliner Philosoph Michael Pauen hat diese Frage untersucht – und gibt Denkanstöße.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
April 20th, 2015

Islam-Unterricht an den Schulen – Die Prävention kommt von selbst

Mehrere Ausgaben des Schulbuches "Mein Islambuch" liegen an der Henri-Dunant-Schule in Frankfurt (Hessen) auf einem Tisch. (dpa / picture alliance / Roland Holschneider)Gegen Radikalisierung hilft vor allem Bildung: Das meint der islamische Religionslehrer Bernd Ridwan Bauknecht. Er fordert, mehr auf die Interessen muslimischer Jugendlicher in der Schule einzugehen.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share