Archiv für Februar 17th, 2015

Februar 17th, 2015

Harald Schmidt: «Schneiden Sie das raus?»

Die 57-jährige Night-Talk-Legende Harald Schmidt gilt als ironischer Menschenverachter, als blossstellender Brandstifter, als intellektuelles Genie auf der Kippe zum Wahnsinn. Wer ist dieser Mensch?Nach der Pflicht die Kür: Harald Schmidt macht seit der Absetzung seiner Harald Schmidt Show vor einem Jahr nur noch, worauf er wirklich Lust hast und er tut es mit der gewohnten Präzision, Schnelligkeit und rhetorischen Brillanz. Im Gespräch mit Franziska von Grünigen erzählt der fünffache Vater von seinem Gesicht hinter der TV-Maske, seiner Angst vor Tränen und seiner Rolle in der Familie. Eine Spurensuche zwischen den Pointen nach dem Menschen Schmidt, um zu erkennen, dass er selbst die Pointe ist.

Share
Februar 17th, 2015

WDR 3 Orfeo: Der Dirigent Christian Thielemann im Gespräch mit Richard Lorber (aus der Sendung WDR 3 Bühne: Radio vom 15.02.2015)

© WDR 2015

Share
Februar 17th, 2015

1LIVE – Die Gäste: (16.02.2015)

© WDR 2015

Share
Februar 17th, 2015

Günter Verheugen, Ehemaliger EU-Kommissar, zum Ultimatum der Euro-Gruppe an Athen

Interview mit Rudolf Geissler | Im SWR-Tagesgespräch mit Rudolf Geissler warnt Verheugen vor einem „Showdown“, der die Athener Linksregierung zum Sturz und ultrarechte Nachfolger ins Amt bringen könnte.

Share
Februar 17th, 2015

SWR1 Leute mit mit Charly Hübner am 15.02.15

Als Kultkommissar Alexander Bukow in „Polizeiruf 110“ lockt Charly Hübner ein Millionenpublikum vor den Fernseher. Jetzt ist er die deutsche Stimme des Obelix im neuen Kinofilm „Asterix im Land der Götter“…

Share
Februar 17th, 2015

Religiöse Diskriminierung – Nicht nur in islamischen Ländern werden Christen verfolgt

Eine Kirche im Koptenviertel von Kairo (dpa / pa / Gintenreiter)Moslems betonen immer wieder, dass man im Namen Gottes nicht tötet. Dennoch werden viele Christen ermordet – aber nicht nur in islamischen Ländern. Für die Diskriminierung gebe es ganz unterschiedliche Gründe, sagt Markus Rode von der Hilfsorganisation „Open Doors“.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Februar 17th, 2015

SPD-Wahlsieger Olaf Scholz – Mann ohne Glanz, aber grundsolide

Olaf Scholz (li.) und Sigmar Gabriel stehen beim Wahlkampfabschluss der Hamburger SPD auf der Bühne. (picture alliance / dpa / Christian Charisius)Olaf Scholz hat in Hamburg einen großen Sieg eingefahren. Das qualifiziert ihn allerdings noch lange nicht für höhere Aufgaben, meint der Publizist Hermann Rudolph.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Februar 17th, 2015

Niedrige Wahlbeteiligung in Hamburg – "Kein Rückgang des politischen Interesses"

Olaf Scholz (SPD), gibt am 15.02.2015 in einem Wahllokal in Hamburg seine Stimme für die Bürgerschaftswahl ab. (picture alliance / dpa / Christian Charisius )Gerade einmal 55 Prozent der Bürger sind in Hamburg zur Wahl gegangen. Sind die Menschen politikmüde? Der Politikwissenschaftler Tobias Rothmund sagt nein – sie seien eher partei- und politikerverdrossen.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Februar 17th, 2015

Theologe Friedrich Wilhelm Graf – "Wir haben Religion notorisch unterschätzt"

Ein Mann liest im Koran (imago / Westend61)Immer neue Schreckensmeldungen über islamistischen Terror erschüttern die Welt. Dennoch plädiert der Theologe Friedrich Wilhelm Graf für einen differenzierten Blick auf den Islam – und erinnert an die demokratische Traditionslinie dieser Religion.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Februar 17th, 2015

Champions League in der Ukraine – "Fans in Lemberg sind sehr nationalistisch"

Das Fußball-Stadion vom Lemberg, Ukraine (Imago/Ukrinform)Von Normalität kann keine Rede sein, wenn der FC Bayern am Dienstagabend in der Champions League auswärts gegen Schachtjor Donezk antreten muss. Wegen des Krieges in der Ostukraine ist das Spiel weit in den Westen, nach Lemberg (Lwiw) verlegt worden.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Februar 17th, 2015

Nora Hansel, Weltmeisterin im Paratriathlon – 17.02.2015

Für Nora Hansel war Leistungssport der Lebensinhalt und ihre Zukunft galt dem Biathlon. Bis zur Diagnose eines Hirntumors. Nach der Operation konnte sie weder laufen, noch sitzen oder sprechen. Alles musste sie neu erlernen. Moderation: Norbert Jo

Share
Februar 17th, 2015

Abstimmungskontroverse zur Familieninitiative der CVP

Über die Initiative «Steuerfreie Kinder- und Ausbildungszulagen» der CVP wird am 8. März abgestimmt. Der Solothurner CVP-Ständerat Pirmin Bischof ist für die Initiative, die Berner SP-Nationalrätin Nadine Masshardt dagegen. Sie diskutieren unter der Leitung von Gaudenz Wacker.Familien mit Kindern in der Schweiz erhalten Familienzulagen, je nach Kanton mehr oder weniger, mindestens aber 200 Franken pro Kind im Monat. Die Zulagen werden weitestgehend von Arbeitgebern bezahlt. Bislang müssen Familien diese Zulagen genauso versteuern wie ihren Lohn. Neu sollen sie steuerfrei werden. Was spricht für, was gegen die Initiative? Befürworter Pirmin Bischof meint:«Andere Unterstützungsleistungen werden in der Schweiz auch nicht besteuert.» Gegnerin Nadine Masshardt hingegen sagt: «Es darf nicht sein, dass besonders einkommensstarke Familien profitieren.»

Share
Februar 17th, 2015

Am Tisch mit Christa Rohde-Dachser, "Uni-Gründerin"

Die Soziologin, Psychoanalytikerin und Gründerin der International Psychoanalytic University in Berlin ist Gast in diesem Doppelkopf, in dem sie ihr Leben nachzeichnet.

Share
Februar 17th, 2015

Imagepflege – Mode macht Politik

Der designierte griechische Finanzminister Yanis Varoufakis am 27. Januar 2015 in Athen (Imago/Invsion)Im Revoluzzer-Look tourt Griechenlands Finanzminister Varoufakis durch Europa. Wie man mit Mode das eigene politische Image inszeniert, erklärt die Kommunikationsexpertin Christina Holtz-Bacha.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Februar 17th, 2015

mit Shantel alias Stefan Hantel: Griechische Kultur unter Spardiktat (Sendung vom 17.02.15)

Gast: Shantel alias Stefan Hantel, Musiker und Popkulturforscher, Moderation: Elif Senel © WDR 2015

Share
Februar 17th, 2015

Putin-Besuch in Ungarn – Viktor Orbans "Pfauentanz" zwischen EU und Russland

(picture alliance / dpa / Yuri Kochetkov )Wenn heute Russlands Präsident Putin Ungarn besucht, wird es vor allem um Geld gehen, und das wiederum nutzt dem ungarischen Ministerpräsidenten Victor Orban, meint der Schriftsteller Rudolf Ungvary. Gibt es einen Preisnachalss beim Gas, könne er bei der Bevölkerung punkten.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Februar 17th, 2015

Hochschulen – Wie der Drittmittelzwang die freie Forschung bedroht

Begrüßung der Erstsemester an der Westfälische-Wilhelms-Universität in Münster. 5400 Studenten haben zum Wintersemester 2014/2015 ihr Studium aufgenommen  (imago / Rüdiger Wölk)Rund ein Drittel des Budgets an deutschen Unis stammt heute von Unternehmen und Stiftungen. Damit gerät die Unabhängigkeit von Forschung und Lehre in Gefahr, warnen die Macher des Portals „Hochschulwatch“.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share