Archiv für November 1st, 2014

November 1st, 2014

Abstimmungskontroverse zur Ecopop-Initiative

Über Pro und Contra zur Ecopop-Initiative streiten zwei engagierte Umweltpolitiker: Als Befürworter Andreas Thommen, Geschäftsführer von Ecopop, und als Gegner der grüne Nationalrat Bastien Girod. Das Gespräch leitet Inland-Redaktor Elmar Plozza.Die Ecopop-Initiative will die Zuwanderung in die Schweiz stark reduzieren. Das sei eine notwendige Massnahme gegen die ungebremste Zubetonierung der Landschaft, argumentieren die Befürworter. Sie betonen, es sei höchste Zeit zu handeln. In den Augen der Initiativ-Gegner ist die Ökologie aber nur ein Vorwand. Sie befürchten, dass Ecopop zu einer gefährlichen Abschottung der Schweiz führen würde.

Share
November 1st, 2014

WDR 5 Redezeit: mit Charly Hübner: Mit Freude an der Arbeit (Sendung vom 31.10.14)

Gast: Charly Hübner, Schauspieler, Moderation: Sabine Brandi © WDR 2014

Share
November 1st, 2014

1LIVE – Die Gäste: Die Fantastischen Vier (31.10.2014)

25 Jahre Bandjubiläum, eine riesen Tour steht an und seit letzter Woche ist das neue Album „Rekord“ raus. Aus diesem Grund die Fantastischen Vier im 1LIVE-Studio vorbei und sprachen mit Michael Dietz und Christian Terhoeven über ihr neues Album. © WDR 2014

Share
November 1st, 2014

Michael Link, OSZE-Direktor für demokratische Institutionen und Menschenrechte, zu Wahlen in der Ost-Ukraine

Interview mit Rudolf Geissler | Im SWR-Tagesgespräch mit Rudolf Geissler sieht Link unter anderem keine legale Grundlage für die Moskauer Version, dass die Wahlen in den Rebellengebieten bis zum 3. November stattfinden müssten.

Share
November 1st, 2014

Dr. Wolfgang Schmidbauer, Psychoanalytiker und Psychotherapeut

Er hat sich mit Ängsten beschäftigt und mit dem Einfluss des Geldes, mit der Pschologie des Terrors und der Macht von Religionen. Seine wichtigsten Themen jedoch sind Beziehungen und Liebe, Männer und Frauen. Wolfgang Schmidbauer ist Psychoanalytiker und Therapeut. Er schreibt eine wöchentliche Liebeskolumne im „Zeit-Magazin“ und spricht in „SWR1 Leute“ auch über seine neue Veröffentlichung „Das Rätsel der Erotik“.

Share
November 1st, 2014

Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer

Ab sofort gibt es drei neue Bücher vom wohl bekanntesten Arzt Deutschlands und am 30.10. startet der erste Kinofilm in 3-D: „Der Kleine Medicus“!Marion Hanel im Gespräch mit Dietrich Grönemeyer.

Share
November 1st, 2014

Kishi Bashi

Es gibt Popmusik, bei der fliegen die Löcher aus dem Käse. Der amerikanische Musiker Kishi Bashi schreibt Songs, die den Hörer streckenweise atemlos und schwindelig zurück lassen. Der 38jährige ist Songschreiber, Sänger, studierter Multi-Instrumentalist und er liebt, was er tut. Sein aktuelles Album heißt nicht umsonst „Lighght“.

Share
November 1st, 2014

Tina Dico

Manchmal gibt es in Berlin Konzerte, um die uns das Ausland beneidet. Neulich zum Beispiel spielte die extrem angesagte Londoner Band Royal Blood nicht vor tausenden Leuten, wie in ihrer Heimat England, sondern vor wenigen hundert in einem kleinen Club in Kreuzberg. Ganz ähnlich verhält es sich mit der dänischen Künstlerin Tina Dico. In ihrer Heimat wird die 37jährige mit Preisen überhäuft, die Charts sind voll mit ihrer Musik, sie wird als Headliner für Konzerte in den großen Hallen gebucht. Diesen Erfolg gönnen wir Tina Dico natürlich. Ihr neues Album „Whispers“ besticht durch seine Dynamik. Dico tritt gleichzeitig auf’s Gas und Bremspedal und singt dazu mit einer Stimme, die umarmt und wachrüttelt.

Share
November 1st, 2014

Heiner Fricke, deutscher Helfer zurück von einem Anti-Ebola-Einsatz in Liberia

Heiner Fricke hat beruflich mit der tödlichen Ebola-Seuche nichts zu tun. Er ist Geschäftsführer eines Unternehmens für Laserschnitt in Uelzen. Aber Heiner Fricke ist auch ausgebildeter Rettungsassistent und war für die Hilfsorganisation I.S.A.R. Germany knapp 2 Wochen lang im Einsatz in Liberias Hauptstadt Monrovia. Dort hat er Isolierstationen für Ebola-Kranke aufgebaut. „Diese Stationen sind deshalb wichtig, weil man die kranken Menschen von den gesunden Menschen trennen muss. Das ist das Allerwichtigste, damit die Ansteckung aufhört“, erklärt Fricke in der Sendung „hr-iNFO Das Interview“.

Share
November 1st, 2014

Am Tisch mit Wolfgang Sechser, "Tempelhofer"

Er ist Aufsichtsratsvorsitzender von Tempelhof. So heißt ein Dorf im Allgäu, das wiederum den Namen von dem früheren gleichnamigen Schloss hat. Und um Schloss Tempelhof und seine Ländereien herum ist eine Mehrgenerationen-Dorf-Gemeinschaft entstanden, die schon jetzt als Prototyp für ähnliche Dörfer in der Zukunft gilt.

Share
November 1st, 2014

Puhdys-Abschiedstournee – "Jedes Jahr mindestens drei Hits"

Puhdys-Keyboarder Peter Meyer„Alt wie ein Baum“ sind die Puhdys zwar noch nicht, aber nach über 40 Jahren wollen sie jetzt auf Abschiedstournee gehen. Keyboarder Peter Meyer erklärt, warum das Publikum der Band bis heute treu ist.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
November 1st, 2014

Russische Flugmanöver – Kujat warnt vor Eskalation

Harald Kujat, ehemaliger Generalinspekteur der Bundeswehr Die Nato hat besonnen auf die russischen Flugmanöver im europäischen Luftraum reagiert. Davon ist General a.D. Harald Kujat überzeugt. Vor dem Hintergrund des Ukraine-Konflikts wäre eine Eskalation „das Falscheste“, was passieren könne.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
November 1st, 2014

Russland und Nato – Manöver und Muskelspiele

Ein russischer Su-34 Kampfjet fliegt bei einer Flugveranstaltung in Zhukovsky.Russische Kampfjets über der Nord- und Ostsee, über dem Atlantik und dem Schwarzen Meer: Die Nato ist beunruhigt. Russland-Korrespondentin Gesine Dornblüth und Militärexperte Rolf Clement erklären, was hinter den Manövern steckt.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
November 1st, 2014

Boxsport und Literatur

Autor: Bart, Stephanie
Sendung: Interview

Share
November 1st, 2014

Exzellenzinitiative – Ausweitung auf Lehre ist "problematisch"

Studenten sitzen am Campus Koblenz der Universität Koblenz-Landau im großen Hörsaal.Gute Hochschullehre lasse sich nur schwer messen, sagt Studentenvertreter Sandro Philipi. Dass die Exzellenzinitiative künftig nicht nur herausragende Leistungen in der Forschung, sondern auch in der Lehre fördern soll, sei deshalb bedenklich.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
November 1st, 2014

Modellprojekt mit Kärcher – Einsatz für das Welterbe

Rathaus von QuedlinburgDie UNESCO lässt historische Gebäude von der Firma Kärcher reinigen, die zum Welterbe zählen. Stefan Rennicke von der Deutschen UNESCO-Kommission erklärt, warum er viel von solchen Kooperationen mit der Privatwirtschaft hält.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
November 1st, 2014

Der Kriegsfotograf Simon Klingert über James Foley – 29.10.2014

James Foleys Enthauptung Ende August durch die Terrormiliz IS hat die ganze Welt erschüttert. Einer seiner engen Freunde war der deutsche Kriegsfotograf Simon Klingert. Wie hat Klingert die lange Entführung und das grausame Ende erlebt und verarbeitet? Ein intimes Gespräch in Klingerts Berliner Wohnung.

Share
November 1st, 2014

Patrick Lynen, Coach und Autor – 31.10.2014

„Ich mach die Dinge, auf die ich Bock habe! Nix gibt mir mehr Kraft!“ Patrick Lynen war schon Zeitungsausträger, Aushilfe bei einer Fastfoodkette, Werbesprecher, Radiomoderator bei SWR3, Sprecher bei der Harald-Schmidt-Show, Redenschreiber, Ideenentwickler, Getränkeproduzent, Vermieter für Ferienhäuser, Kommunikationstrainer, Coach für Führungskräfte, Buch-Autor und Referent für zahlreiche Universitäten und Akademien. Noch vor dem Abitur am Gymnasium in Würselen wurde er beim Radio tätig. Als Mitbegründer verschiedener Piratensender im deutschsprachigen Belgien sammelte er seine ersten Erfahrungen. Später moderierte er unter anderem bei SWF3, hr3 und hr1. Nach einer Ausbildung zum Coach, wurde er schnell zu einem gefragten Referenten und Medienberater. Der dreifache Vater sucht immer wieder die Abwechslung und neue Herausforderungen und ist dazu ein Verkaufstalent.

Share
November 1st, 2014

Johanna Paungger, Mondphasenexpertin – 31.10.2014

Mit „Vom richtigen Zeitpunkt“ und „Aus eigener Kraft“ wurde Mondexpertin und Buchautorin Johanna Paungger berühmt. Seitdem lebt sie von ihrem Wissen um die Mondwirkung, und auch in ihrem Privatleben musste die 60-jährige viel aus eigener Kraft schaffen. Moderation: Stephanie Heinzeller

Share