Archiv für November, 2014

30. November 2014

1LIVE – Die Gäste: Curse zu Gast in 1LIVE (30.10.2014)

Curse steht für Entwicklung: Immer noch in der HipHop-Kultur verwurzelt, hat er sich musikalisch inzwischen zu neuen Ufern aufgemacht. Das betrifft auch seine Sendung: Hier liefert er einen Mix aus neuen Songs, hochaktuellen Remixes, unveröffentlichtem Material und Klassikern der Musikgeschichte. © WDR 2014

Share
30. November 2014

Metzger wehren sich gegen strengere Kontrollen

Wieder sorgt ein Fleischskandal in der Schweiz für Schlagzeilen. Dennoch wehrt sich der Präsident des Schweizer Fleischfachverbands SFF, der ehemalige FDP-Ständerat Rolf Büttiker gegen weitergehende Kontrollen.Billiges Pferdefleisch als teures Rindfleisch verkauft, ungarisches Poulet als einheimisches deklariert: Mit solchen und ähnlichen Tricks hat die Grossmetzgerei Carna Grische über zehn Jahre ihre Kunden betrogen. Ähnliche Fälle gab es in den letzten Jahren immer wieder. Dennoch wehrt sich der Verband gegen strengere Kontrollen. Weshalb? Wie sonst will er das angekratzte Image der Branche wieder verbessern. SFF-Präsident Rolf Büttier stellt sich in der Samstagsrundschau den Fragen von Hans-Peter Künzi.

Share
30. November 2014

WDR 5 Redezeit: "Eine Liebeserklärung an das Buch" (Sendung vom 29.11.14)

Studiogast: Thomas Schmitz, Buchhändler Moderation: Thomas Koch © WDR 2014

Share
30. November 2014

WDR 3 Samstagsgespräch: Samstagsgespräch mit der Künstlerin Katharina Grosse (aus der Sendung WDR 3 Mosaik vom 29.11.2014)

© WDR 2014

Share
30. November 2014

1LIVE – Die Gäste: Clueso zu Gast in 1LIVE (29.11.2014)

© WDR 2014

Share
30. November 2014

1LIVE – Die Gäste: Jessica Schwarz zu Gast in 1LIVE (29.11.2014)

Jessica Schwarz ist im Kino in „Der Koch“ zu sehen. In 1LIVE mit Terhoeven und dem Dietz hat sie über ihre Kochkünste erzählt – und über ihr legendäres Wodka-Weihnachtswichteln. © WDR 2014

Share
30. November 2014

1LIVE – Die Gäste: Campino zu Gast in 1LIVE (28.11.2014)

© WDR 2014

Share
30. November 2014

1LIVE – Die Gäste: Clean Bandit und Jess Glynne zu Gast in 1LIVE (28.11.2014)

Clean Bandit und Jess Glynne waren zu Gast im 1LIVE-Studio bei Olli Briesch und Michael Imhof. In ihrem aktuellen Album sind zwölf verschiedene Sängerinnen zu hören. Die Band erzählte uns, wie die Zusammenarbeit mit den Mädels so lief. © WDR 2014

Share
30. November 2014

1LIVE – Die Gäste: Echosmith zu Gast in 1LIVE (28.11.2014)

Echosmith waren zu Gast im 1LIVE-Studio bei Robert Meyer. Die Bandmitglieder sind alle Geschwister und erzählten, dass es zu Hause schon immer sehr musikalisch zu ging.

© WDR 2014

Share
30. November 2014

Udo Dahmen, Leiter der Pop-Akademie Baden-Württemberg

Er hat mit Sting gespielt, mit Gianna Nannini und Nina Hagen: Udo Dahmen war einer der meistgefragten Drummer Deutschlands. Inzwischen steht er nicht mehr so oft auf der Bühne, denn seine Leidenschaft gilt heute vor allem der Musikvermittlung: Professor Udo Dahmen, geboren 1951 in Aachen, ist seit 2003 Direktor der Popakademie Baden-Württemberg in Mannheim, einer einzigartigen Institution, die jungen, talentierten Menschen den Weg ins Popmusikgeschäft ebnet und in den letzten Jahren zahlreiche junge deutsche Musikstars, Komponisten und Produzenten hervorgebracht hat.

Share
30. November 2014

Interview der Woche: Malu Dreyer(SPD). Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, zum Thema: Einnahmen aus dem Soli, Arbeitserlaubnis für Flüchtlinge

mit Stephan Ueberbach. | „Einnahmen aus dem Soli werden auch nach 2019 gebraucht. Flüchtlinge sollten bei uns arbeiten dürfen. Mit Ramelow-Wahl gelassen umgehen. Ziel für 2016 ist stabile rotgrüne Mehrheit.“

Share
30. November 2014

SWR1 Leute spezial bei Stars and Cars

Live bei „Stars and Cars“ Lewis Hamilton, Nico Rosberg, Pascal Wehrlein und Franz Beckenbauer | Gleich vier Sportstars sind zu Gast in einer Spezialausgabe von „SWR1 Leute“ am Samstag, den 29. November, live auf der Veranstaltung „Cars and Stars“ in Stuttgart. „Formel 1“-Weltmeister und Vizeweltmeister Lewis Hamilton und Nico Rosberg berichten von ihrer erfolgreichen Saison und ihrem Zweikampf. DTM-Star Pascal Wehrlein von seinem Einstieg in die Formel 1 und ebenfalls in SWR1 Leute zu Gast ist Fußball-Weltmeister von 1974 und WM-Teamchef von 1990 Franz Beckenbauer. Die Sendung wird auch per Live-Stream auf „swr1.de“ gezeigt.

Share
29. November 2014

Helen Keller, Richterin am Europ. Gerichtshof für Menschenrechte

Heute vor 40 Jahren ist die Schweiz der Europäischen Menschenrechtskonvention EMRK beigetreten. Statt zu feiern, fordern einige den Austritt. Wegen den Urteilen aus Strassburg. Helen Keller ist eine dieser Richterinnen und Gast von Susanne Brunner.Recht auf Leben, Folterverbot, Verbot von Sklaverei und Zwangsarbeit, das Recht auf Eheschliessung oder auf ein faires Gerichtsverfahren: Verbote und Rechte, die selbstverständlich klingen, werden auch in Europa nicht immer respektiert. Dagegen kann am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte klagen, wer in seinem Staat erfolglos sämtliche Rechtsinstanzen durchlaufen hat. Ihr werde ab und zu regelrecht übel, wenn sie die Fälle lese, sagt Helen Keller, die einzige Schweizer Richterin am EMRK. Bekommt ein Bürger in Strassburg Recht, dann muss ein Staat, der die EMRK ratifiziert hat, dieses Recht umsetzen. Das gibt bei uns in letzter Zeit heftig zu diskutieren, und auch die einzige Richterin für die Schweiz steht in der Kritik. «Ich entscheide nicht für oder gegen die Schweiz, sondern, ob Menschenrechte verletzt wurden.» Sie wehrt sich für den Gerichtshof in Strassburg und blickt auf seine Geschichte zurück. «Es wäre naiv und absolut kurzsichtig, diese Instituion zu schwächen», so Helen Keller. Sie spricht von einer «politischen Un-Kultur» in der Schweiz, die Anfeindungen seien zum Teil regelrecht «dégoûtant». Gleichzeitig betont die Schweizer EMRK-Richterin: «Die Schweiz hat eine prominente Stimme und spielt eine sehr wichtige Rolle für die Menschenrechte.»

Share
29. November 2014

WDR 5 Redezeit: Transatlantische Freihandelsabkommen (Sendung vom 28.11.14)

Studiogast: Bernd Lange, Vorsitzender des Handelsauschusses im EU-Parlament Moderation: Achim Schmitz-Forte © WDR 2014

Share
29. November 2014

1LIVE – Die Gäste: (28.11.2014)

Clean Bandit und Jess Glynne waren zu Gast im 1LIVE-Studio bei Olli Briesch und Michael Imhof. In ihrem aktuellen Album sind zwölf verschiedene Sängerinnen zu hören. Die Band erzählte uns, wie die Zusammenarbeit mit den Mädels so lief. © WDR 2014

Share
29. November 2014

Campino, Sänger

1982 spielten sie in Kneipen vor höchstens 50 Leuten und wurden beim ersten Konzert versehentlich als „Die toten Hasen“ angekündigt. Heute füllen die Toten Hosen die größten Hallen und sind eine der erfolgreichsten Bands Deutschlands. Sie haben eisgekühlten Bommerlunder nicht nur besungen, sondern auch reichlich genossen, sie haben Hotelzimmer zerdeppert, sie sind nach einem nächtlichen Schwimmbadbesuch in Stuttgart verhaftet worden – und doch sind sie als Punks inzwischen in der Mitte der Gesellschaft angekommen. In „SWR1 Leute“ spricht Campino, der Sänger und Texter, über die Geschichte und Entwicklung der Band.

Share
29. November 2014

Herbert Grönemeyer

Sein voller Name ist Herbert Arthur Wiglev Clamor Grönemeyer. Wegen Komplikationen in der Schwangerschaft wird er in einer Spezialklinik in Göttingen auf die Welt geholt – im April 1956. Trotzdem ist Bochum sein Lebensmittelpunkt. Seine künstlerischen Anfänge macht er im Schauspielgeschäft. Größter Erfolg: Seine Leutnant-Rolle in Wolfgang Petersens „Das Boot“ aus dem Jahr 1981. Musikalisch geht es eher schleppend los. Aber mit dem fünften Album „4630 Bochum“ im Jahr 1984 erlebt Herbert Grönemeyer den Durchbruch. Das Album „Mensch“ aus dem Jahr 2002 wird sein erfolgreichstes und das meistverkaufte Album der deutschen Musikgeschichte. Seit 21. November ist sein 14. deutschsprachiges Studioalbum auf dem Markt „Dauernd jetzt“. Die erste veröffentlichte Single trägt den Titel „Morgen“.

Share
29. November 2014

Raoul Schrott im Gespräch

Der Literaturwissenschaftler und Schriftsteller befragt von Alexander Solloch.

Share
29. November 2014

Am Tisch mit Hans-Joachim Greifenstein, "Pfarrer-Kabarettist"

Mit der „Zwergpredigt“ fing alles an, dann gab es Programme wie „Hänsel in Bethel“, „Nächster Stopp: Wartburg“, „Moses war ein Mehrteiler“ oder „Kopf hoch, Goliath“.

Share
29. November 2014

Zu Gast: David Wagner, Schriftsteller

Der Schriftsteller David Wagner erhält heute in Darmstadt den Kranichsteiner Literaturpreis. Die Jury des Deutschen Literaturfonds lobt den Schriftsteller vor allem für seine Sprachvirtuosität, die allen seinen Werken gemeinsam sei.

Share