Archiv für August 31st, 2014

August 31st, 2014

Wohin steuert die Post?

Vor genau zwei Jahren übernahm Susanne Ruoff die Konzernleitung der Post. Die 56-jährige Managerin, die zuvor bei IBM und British Telecom gearbeitet hatte, sollte die Post ins digitale Zeitalter führen.Grosse Würfe in dieser Beziehung sind ihr in diesem Bereich aber noch nicht gelungen. Noch immer lebt die Post zu einem grossen Teil vom traditionellen Paket- und Briefgeschäft. Das Briefgeschäft wird jedoch ständig kleiner. Wie will sie also diesen Wegfall kompensieren? Wo steht die Post in fünf oder zehn Jahren? Susanne Ruoff stellt sich in der Samstagsrundschau den Fragen von Hans-Peter Künzi.

Share
August 31st, 2014

Gespräch mit der Schauspielerin Hanna Schygulla

Mit „Wach auf und träume“ hat die Multikünstlerin Hanna Schygulla die schönste Autobiografie des letzten Jahres veröffentlicht. Eine Zeitlang war Hanna Schygulla Fassbinders Muse. Die beiden haben sich auf der Schauspielschule kennen gelernt. Schygulla ist der Star seiner frühen Filme. Als die Gefahr besteht, von dem manischen Filmemacher erdrückt zu werden, verabschiedet sich Hanna Schygulla, um eigene Wege zu gehen. Später hat sie dann auch wieder mit ihm zusammen gearbeitet – unter anderem bei seinem erfolgreichsten Film „Die Ehe der Maria Braun“.

Share
August 31st, 2014

IdW mit Manfred Schmidt, Präsident des BAMF, zum Thema: Flüchtlingssituation

mit Rebecca Lüer | In Deutschland steigt die Zahl der Flüchtlinge seit vielen Monaten kontinuierlich an. Auch sogenannte Armutsmigranten zum Beispiel aus dem Westbalkan versuchen in zunehmender Zahl, in Deutschland Fuß zu fassen.
Nimmt Deutschland zu wenige syrische Flüchtlinge auf?
Was tut Deutschland für die vertriebenen Jesiden aus dem Nordirak?
Muss der Bund den Ländern finanziell mehr bei der Unterbringung von Asylbewerbern helfen?
Was muss die Politik tun, damit angesichts der steigenden Zahl von Asylbewerbern die Stimmung in der Bevölkerung nicht kippt, ähnlich wie in den 90er Jahren?

Share
August 31st, 2014

hr-iNFO Das Interview 30.08.2014

Share
August 31st, 2014

Büchergilde Gutenberg – Genossen fürs Buch finden

Bücherstapel liegen auf einem Verkaufstisch.Seit 90 Jahren besteht die Büchergilde Gutenberg. Zeit für Erneuerungen, meint Wolfgang Grätz, Buchhändler und Mitgesellschafter. Das Modell Buchgemeinschaft müsse sich der veränderten Leselandschaft anpassen.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 31st, 2014

Bildende Kunst – "Duisburg hat eine Chance vergeben"

Holzkreuze erinnern in Duisburg am Ort des Loveparade-Unglücks an die Toten.Kunst sei eine gute Möglichkeit, Traumata zu verarbeiten, sagt Oliver Scheytt. Deshalb sei Duisburgs Absage zum Ausstellungsprojekt von Gregor Schneider zur „Loveparade“ eine falsche Entscheidung gewesen.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 31st, 2014

Ukraine-Konflikt – "Uns fehlen die objektiven Informationen"

Ein prorussischer Soldat wacht nahe der ostukrainischen Stadt Donezk an einer Straße, auf der ein Flüchtlingskonvoi unterwegs war und beschossen wurde.Die OSZE habe zwar keine Belege für einen Einmarsch regulärer russischer Truppen in die Ukraine, sagt Thomas Greminger, der ständige OSZE-Vertreter der Schweiz. Allerdings habe die Organisation die Zahl der freiwilligen russischen Kämpfer unterschätzt.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 31st, 2014

Schule – Spannendes für Erstleser

Eine Gruppe Schüler liest ein Buch.Die Schule beginnt und die Eltern der Erstklässler fragen sich, welche Bücher sie ihrem bald lesenden Nachwuchs in die Hand drücken sollen. Die Vorstandsvorsitzende des Arbeitskreises für Jugendliteratur, Stephanie Jentgens, hilft mit Tipps weiter.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 31st, 2014

Ukraine-Krise – Atomanlagen akut gefährdet – nach Recherche-Reise

Autor: Döschner, Jürgen
Sendung: Interview

Share
August 31st, 2014

(Interview) Dauert IS-Terror noch 20 Jahre? Internationale Konferenz gefordert

Autor: Neumann, Peter Terrorismusexperte King’s College London
Sendung: Interview

Share