Archiv für August 26th, 2014

August 26th, 2014

Druckschrift vs. Schreibschrift – Stirbt die Handschrift aus?

In der Dorfschule in Görzig nahe Beeskow schreibt ein Mädchen im Unterricht das Wort "Schule" in ihr Heft.Viele Erstklässler lernen nur noch Druckschrift, kritisiert die Pädagogin Ute Andresen. Für das Lernen und den Erwerb von Wissen sei es aber wichtig, verbunden schreiben zu können, weil man sich so Dinge besser merke.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 26th, 2014

Eine Beerdigung in Ferguson: USA-Korrespondent Beat Soltermann

Die Eltern des in Ferguson erschossenen schwarzen Teenagers Michael Brown tragen ihren Sohn zu Grabe. Sie wollen keine Demonstrationen, nur Ruhe. USA-Korrespondent Beat Soltermann war in Ferguson und ist Gast von Susanne Brunner.Ein weisser Polizist erschiesst einen schwarzen Jugendlichen: das sorgt nicht nur in der Stadt Ferguson im Bundesstaat Missouri für Empörung. Nur: was wird sich verändern, wenn der 18-Jährige beerdigt ist? Der Vater eines in Florida erschossenen Jugendlichen richtete gestern nicht nur an Weisse mahnende Worte, sondern auch an Afroamerikaner. Sie sollten ihren Kindern beibringen sich so benehmen, dass weisse Polizisten keinen Grund hätten, sie zu erschiessen. Wie verbreitet ist solche Selbstkritik? Was will Präsident Obama nach Ferguson tun?

Share
August 26th, 2014

WDR 5 Redezeit: mit Bettina Flitner: Fotografin in Köln (Sendung vom 25.08.14)

Gast: Bettina Flitner, Fotografin, Moderation: Jürgen Wiebicke © WDR 2014

Share
August 26th, 2014

Rolf Mützenich (SPD), Stellvertretender Fraktionsvorsitzender, zu Kurdenhilfe und Iran

Interview mit Rudolf Geissler | Der Iran hat gestern den Abschuss eines israelischen Aufklärungsflugzeugs gemeldet; offenbar wurde die Drohne in der Nähe einer iranischen Atomanlage gesichtet und vom Himmel geholt. Der Zwischenfall ruft in Erinnerung, dass neben den vielen Krisenherden dieser Welt auch der Atomstreit mit Teheran immer noch zu den ungelösten Fragen gehört. Wie viel internationales Gewicht hat diese Frage noch – inmitten neuer Konfliktherde ?

Share
August 26th, 2014

SWR1 Leute mit Marc Elsberg am 24.08.2014

Share
August 26th, 2014

Benjamin Adrion, Ex- Fußballprofi

Eine Milliarde Menschen haben kein sauberes Trinkwasser, zwei Millionen Menschen sterben jährlich an den Folgen von verunreinigtem Wasser. Das sind die nackten Zahlen, und das ist das Problem. Der frühere Fußballprofi Benjamin Adrion tut etwas dagegen. Mit Freunden und Mitstreitern gründete er „Viva con agua“. Viele Wasserprojekte wurden realisiert, vor allem in Afrika. Der Kampf für eine bessere Welt ist keine Worthülse mehr. Der Sohn des Fußballtrainers Rainer Adrion: „Wir wollen keine Sozialarbeit-Profis sein, wir wollen uns einen naiven Idealismus erhalten!“. Benjamin Adrion, der für sein Engagement bereits mit 28 Jahren das Bundesverdienstkreuz erhielt, ist heute zu Gast in „SWR1 Leute“.

Share
August 26th, 2014

SWR1 Leute der Woche (KW 34 – 2014)

Gustl Mollath (Ex-Psychiatriepatient und Justizopfer), Thomas Lurz (Freiwasserschimmer und 12-facher Weltrekordler), Sven Marquardt (Fotograf und Türsteher), Prof. Stefan Scherer (Literaturwissenschaftler und „Tatort“-Experte), Dennis Gastmann (Reporter und Filmemacher)

Share
August 26th, 2014

Günter Steppich, Jugendschützer zum Thema "Sexting"

„Generation ‚Gefällt mir‘ – wie die Jugend klickt“ – unter diesem Titel hatte hr-iNFO vor einiger Zeit über den Umgang Jugendlicher mit sozialen Medien berichtet. Mit diesem Thema befasst sich auch der Medienexperte und Lehrer Günter Steppich. Wir haben mit ihm über eine besonders dunkle Seite des Postens, Likens und Klickens gesprochen: das „Sexting“.

Share
August 26th, 2014

Carsten Peter, Fotograf, Biologe und Abenteurer

Carsten Peter steigt in brodelnde Vulkankrater, geht auf Tornadojagd oder erforscht gewaltige Höhlen, die kein Mensch zuvor betreten hat – seine Kamera hat er immer dabei. Denn Carsten Peter ist Extrem-Fotograf und Abenteurer.

Share
August 26th, 2014

Zu Gast: Birgit Schwarz, Kunsthistorikerin

Birgit Schwarz hat zahlreiche Studien zum Thema Hitler und Raubkunst verfasst. In ihrem neuen Buch „Auf Befehl des Führers“ berichtet sie, dass anders als bislang dargestellt, Hitler sich konkret eingeschaltet hat.

Share
August 26th, 2014

Hanna Schygulla, Charakterdarstellerin – 25.08.2014

Sie war die erste deutsche Schauspielerin von Weltruhm in der Zeit nach 1945: Hanna Schygulla. Jetzt veröffentlicht sie ihre Autobiografie mit dem Titel „Wach auf und träume“. Moderation: Stefan Parrisius

Share
August 26th, 2014

Julio Cortázar – "Großartiger Erzähler zeitloser Geschichten"

Porträt des argentinischen Schriftstellers Julio Cortázar.In der Wahrnehmung deutscher Leser steht Julio Cortázar immer ein wenig hinter Autoren wie García Márquez oder Vargas Llosa zurück. Dabei schreibe er Geschichten, die „süchtig machen“, meint seine frühere Lektorin Michi Strausfeld.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 26th, 2014

Rebecca Harms (GRÜNE), Fraktionschefin im Europa-Parlament, zum Ukraine-Konflikt

Interview mit Rudolf Geissler | Im SWR-Tagesgespräch mit Rudolf Geissler kritisiert Harms neben Russland auch die ukrainische Seite für ihr militärisches Vorgehen im Osten des Landes.

Share
August 26th, 2014

Ukraine – "Der Krieg hat letztlich mehr mit der russischen Innenpolitik zu tun"

Panzer fahren anlässlich des 23. Unabhängigkeitstages der Ukraine über den Maidan in KiewHeute treffen sich Wladimir Putin und sein ukrainischer Amtskollege Petro Poroschenko. Ob die Gespräche ein Erfolg werden, hänge vor allem von der innenpolitischen Situation in Russland ab, meint der Politologe Andreas Umland.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share