Archiv für August 23rd, 2014

August 23rd, 2014

«Das Job-Sharing hat gut funktioniert.»

Sie ist die erste Botschafterin, die sich ihren Posten mit dem Ehemann teilte: Christine Schraner Burgener. Ihre Familie hat in Bangkok brenzlige Momente erlebt, zum Beispiel den Militärputsch. Susanne Brunner hat sie anlässlich des Jahrestreffens der Botschafterinnen und Botschafter getroffen.Rund 200‘000 Schweizerinnen und Schweizer reisen jedes Jahr nach Thailand. Und die Schweiz ist für Thailand der wichtigste Handelspartner in Europa. Entsprechend viel hat die Schweizer Botschaft in Thailand zu tun. Sie stellt aber nicht nur Visa und Pässe aus, sie engagiert sich auch in der Bekämpfung von Frauenhandel. Trotz der politischen Unruhen schätzt Christine Schraner Burgener ihre Arbeit in Thailand. Und jüngst lernte sie auch den thailändischen Putschgeneral kennen.

Share
August 23rd, 2014

WDR 5 Redezeit: mit Andi Schoon: Die Geschichte des Abhörens (Sendung vom 22.08.14)

Gast: Andreas Schoon, Kulturwissenschaftler und Historiker, Moderation: Jürgen Wiebicke © WDR 2014

Share
August 23rd, 2014

Gustl Mollath, Ex-Psychiatriepatient und Justizopfer

Sehnsucht nach der vollständigen Rehabilitierung | Er wollte die vollständige Rehabiltierung und bekam sie nicht. Zwar hat das Landgericht Regensburg Gustl Mollath in der vergangenen Woche freigesprochen und ihm eine Entschädigung für die siebeneinhalb Jahre in der Psychiatrie zu gebilligt. Doch gleichzeitig zeigten sich die Richter überzeugt, Mollath habe seine damalige Ehefrau geschlagen und gebissen. Unstrittig ist: Der Fall Mollath hat Justizgeschichte gemacht und eine Debatte darüber ausgelöst, unter welchen Bedingungen Menschen weggesperrt werden dürfen und unter welchen nicht. Gustl Mollath, über den sein Verteidiger Strate sagte, er sei ein Vulkan, der gelegentlich Lava ablassen müsse, ist heute zu Gast in „SWR1 Leute“.

Share
August 23rd, 2014

Offizieller Wies’n-Maßkrug – Küss mich, trink mich, iss mich!

Julia präsentiert am 21.08.2014 auf dem Oktoberfestgelände auf der Theresienwiese in München (Bayern) den neuen Wies'n Bierkrug 2014 (gezoomte Aufnahme). Die Wies'n findet dieses Jahr vom 20.09. bis zum 05.10.2014 statt.Der Wies’n-Maßkrug wird jedes Jahr von einem Künstler neu gestaltet. Dieses Mal zeigt er ein sich vor kunterbuntem Hintergrund küssendes Paar. Unserem Gast Detlev Münch gefällt er gar nicht.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 23rd, 2014

NSU-Untersuchungsausschuss – "Bei allen Behörden gibt es Lernbedarf"

Eine Frau blättert am 21.08.2014 im Landtag in Erfurt im Abschlussbericht des Thüringer NSU-Untersuchungsausschusses.Viele Fragen seien noch offen, sagt die Vorsitzende des NSU-Untersuchungsausschusses im Thüringer Landtag, Dorothea Marx. Ihr Fazit aus der zweieinhalbjährigen Arbeit: Rechte Straftaten müssten zukünftig „schneller und besser“ erkannt werden.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 23rd, 2014

Interview mit einem Terroristen – Journalistin begegnet IS-Kämpfer

Gruppe von IS-Kämpfern an der syrisch-irakischen Grenzen auf einem nicht näher bezeichneten Foto, dass die den Dschihadisten nahestehende Gruppe Albaraka News am 17. Juni 2014 auf Twitter veröffentlicht hat.Nur unter scharfen Sicherheitsbedingungen konnte die Journalistin Souad Mekhennet einen ranghohen IS-Funktionär, genannt Abu Yusaf, im türkisch-syrischen Grenzgebiet treffen. Yusaf rechtfertigt den radikal-islamischen Terror als späte Rache für den Kolonialismus.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 23rd, 2014

Bundesliga-Clubs – Freiburg-Coach wünscht sich mehr "Chancengleichheit"

Christian Streich, Trainer vom SC FreiburgIm englischen Profifußball spielen Milliardäre eine große Rolle für den Erfolg. Bundesliga-Trainer Christian Streich fürchtet, dass auch in Deutschland solche Verhältnisse einkehren, wenn reiche Leute oder Konzerne die Vereine übernehmen.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 23rd, 2014

Bürgerkrieg in Syrien – "Eine zunehmende Warlordisierung"

Elias Perabo, der Initiator von "Adopt a Revolution"Elias Perabo von der Organisation „Adopt a Revolution“ kritisiert, dass die Politik angesichts des Bürgerkriegs in Syrien vor allem über die Terrororganisation Islamischer Staat spreche. Es gebe so viele unterschiedliche Konflikte in dem Land, die dezentral gelöst werden müssten.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 23rd, 2014

Waffenlieferung in den Irak – "Eine Entscheidung der Bundesregierung"

Der SPD-Politiker Niels AnnenDie Bundesregierung plant Waffenlieferungen an die irakischen Kurden. SPD-Politiker Niels Annen wies Forderungen, diese Hilfe durch ein Bundestagsmandat abzusichern, zurück. Es handele sich um eine Entscheidung der Regierung und nicht des Parlaments.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 23rd, 2014

Edgar Feuchtwanger, Historiker – 22.08.2014

Edgar Feuchtwanger, Neffe des berühmten jüdischen Schriftstellers Lion Feuchtwanger, musste als Kind mit seiner Familie vor dem NS-Regime fliehen. In seinem aktuellen Buch „Als Hitler unser Nachbar war“ verarbeitet er seine Erinnerungen an die Zeit des Dritten Reiches. Moderation: Stephanie Heinzeller.

Share