Archiv für August 22nd, 2014

August 22nd, 2014

75 Jahre danach – Unterschiedliches Erinnern an den Hitler-Stalin-Pakt

Menschen stehen am Donnerstag (23.08.2012) am Freiheitsdenkmal in Riga, Lettland.Vor 75 Jahren wurde der Hitler-Stalin-Pakt unterzeichnet. Der Osteuropa-Historiker Stefan Troebst erinnert daran, welche Bedeutung dieses historische Datum bis heute für Polen und die baltischen Staaten hat.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 22nd, 2014

Jugendarbeit gegen Islamismus – Frust über Diskriminierung muss raus

Fußgänger gehen durch Berlin-KreuzbergDie Erfahrung der Diskriminierung kann jugendliche Migranten zu möglichen Opfern für islamistische Rekrutierer machen. Das sagt der Islamwissenschaftler Jochen Müller, der mit seinem Verein „ufuq.de“ auf präventive Gesprächsangebote setzt.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 22nd, 2014

«Im zweiten Halbjahr reisen die Leute deutlich mehr»

Peter Meier, 48, ist seit kurzem Chef einer Schweizer Institution: des Reisekonzerns Kuoni. Von Haus aus Finanzexperte, begann Meier seine Karriere mit einer Lehre bei der Volksbank. Wie er die zahlreichen Herausforderungen meistern will, sagt Peter Meier im Tagesgespräch bei Iwan Lieberherr.Die vielen politischen Umwälzungen von Ägypten bis Thailand haben Kuoni im ersten Halbjahr arg zugesetzt. Die Nummer 1 im Schweizer Reise-Markt hat rote Zahlen geschrieben. Das zeigt: Das traditionelle Reise-Geschäft ist im Umbruch. Diesen Umbruch meistern muss Peter Meier.

Share
August 22nd, 2014

WDR 5 Redezeit: mit Miguel Szymanski: Schluß mit lustig in Portugal (Sendung vom 21.08.14)

Gast: Miguel Szymanski, Autor, Moderation: Jürgen Wiebicke © WDR 2014

Share
August 22nd, 2014

Aiman Mazyek, Vorsitzender des Zentralrats der Muslime in Deutschland, zum Krieg in Irak und Syrien

Interview mit MarionTheis | Im SWR-Tagesgespräch mit Marion Theis beklagt Mazyek, dass die Welt in Syrien weggeschaut und so den Vormarsch der IS im Irak erst möglich gemacht habe.

Share
August 22nd, 2014

Dennis Gastmann, Reporter und Filmemacher

Reporter und Filmemacher. Unternahm einen Ausflug in die bizarre Welt der Superreichen. | Als Reporter besucht Dennis Gastmann seit vielen Jahren für die ARD die unterschiedlichsten Länder und Städte. Für seine Filmreihe „Mit 80.000 Fragen um die Welt“ bekam er viele Preise. Danach unternahm er eine historische Wanderung – von Hamburg über die Alpen bis nach Italien seinen „Gang nach Canossa“: Jetzt hat Dennis Gastmann einen Ausflug in die Welt der Superreichen unternommen, die ihren Luxus mal mehr und mal weniger diskret zur Schau stellen. Ergebnis: Das Buch „Geschlossene Gesellschaft“.

Share
August 22nd, 2014

Sylvester Stallone in "The Expendables 3"

Das ganz große Kino bei NDR 2: Franziska Lessel hat zum neuen Film interviewt.

Share
August 22nd, 2014

Am Tisch mit Elisabeth Kulman, "Gesangskämpferin"

Sie öffnet den Mund, um zu singen. Sie macht den Mund auf, um Probleme anzusprechen. Das eine geschieht auf, das andere hinter der Bühne. Als im März 2013 der Intendant der Salzburger Festspiele die Probenpauschalen der Sänger strich, platzte der Mezzosopranistin der Kragen.

Share
August 22nd, 2014

Zu Gast: Schauspieler Thomas Fritsch

Gustav Gründgens riet dem damals 16-jährigen Thomas Fritsch zur Schauspielkarriere. Der Sohn von Willy Fritsch hatte sein erstes Engagement am Heidelberger Theater, in den 1960er Jahren stand er auf der Bühne des Frankfurter Kleinen Theaters am Zoo.
Im hr2-Kulturcafé spricht er mit Arne Kapitza über sein Leben und die Möglichkeiten der menschlichen Stimme.

Share
August 22nd, 2014

Zu Gast: Ruth Fühner, über ihre Reise durch die Mongolei

Ruth Fühner erlebte zeitgenössische Musik und nomadische Kultur. Sie war mit dem Musikfestival „roaring hooves“ (donnernde Hufe) in der Mongolei unterwegs und hat dort die Gleichzeitigkeit des Ungleichzeitigen erlebt. Vom Schamanenritual mit Smartphone bis zum Leben im Zelt mit High-Tech-Expressomaschine.

Share
August 22nd, 2014

MDR FIGARO trifft … Christian Holtzhauer

Das Kunstfest Weimar steht unter neuer Leitung. Christian Holtzhauer, Theaterwissenschaftler und Dramaturg, spricht bei „MDR FIGARO trifft“ über die Neuausrichtung des Festivals.

Share
August 22nd, 2014

Michael Osterheider, forensischer Psychiater – 21.08.2014

„Lieben Sie Kinder mehr als Ihnen lieb ist?“, fragt das Präventionsnetzwerk „Kein Täter werden“, dem am Standort Regensburg der forensische Psychiater Prof. Michael Osterheider vorsteht. Männer, die spüren, dass sie sich von Kindern sexuell angezogen fühlen, können sich hier anonym therapieren lassen. Moderation: Ursula Heller

Share
August 22nd, 2014

Irak und Syrien – "Moderne Form der Schutzgelderpressung"

Gruppe von IS-Kämpfern an der syrisch-irakischen Grenzen auf einem nicht näher bezeichneten Foto, dass die den Dschihadisten nahestehende Gruppe Albaraka News am 17. Juni 2014 auf Twitter veröffentlicht hat.Der Direktor der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP), Volker Perthes, hat davor gewarnt, den Einfluss ausländischer Geldgeber auf die Miliz „Islamischer Staat“ (IS) zu überschätzen. Die Terroristen finanzierten sich unter anderem durch Lösegelder.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 22nd, 2014

Roger Lewentz, SPD, Innenminister Rheinland-Pfalz, zu Polizeieinsätzen beim Fußball

Interview mit Marion Theis | Im SWR-Tagesgespräch mit Marion Theis berichtet Lewentz von seinem Aufenthalt in Polen, wo er sich mit der Polizei über das Thema „Sicherheit bei Fußballspielen“ austauscht.

Share
August 22nd, 2014

Weimarer Kunstfest – "Das Festival in die Stadt tragen"

Programmhefte für das Kunstfest Weimar 2014 Der neue Intendant des Kunstfestes Weimar, Christian Holtzhauer, setzt auf eine Verbindung des klassischen Erbes mit zeitgenössischen Werken. Der Schwerpunkt liegt beim Sprechtheater, das soll aber nicht immer so bleiben.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share