Archiv für August 12th, 2014

August 12th, 2014

Ebola-Medikamente – "Die Ausweglosigkeit ist maßgeblich"

Helfer in Guinea: Sie sind zunehmend hilflos: Bereits mehr als 700 Menschen sind in Westafrika an Ebola gestorben.Grundsätzlich muss jedes Medikament vor der Anwendung zugelassen werden. Gegen Ebola gibt es aber noch keines, das bisher zugelassen ist. Trotzdem dürfe es den Erkrankten nicht vorenthalten werden, sagt der Mediziner Klaus Nagels.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 12th, 2014

Migration – "Nicht Sozialmissbrauch, sondern Sozialbezug"

Eine Gruppe junger Frauen mit Kopftüchern und langen Röcken - möglicherweise Sinti und Roma aus Osteuropa - geht in Berlin über einen Bürgersteig im Stadtteil Mitte.Zuwanderern aus Bulgarien und Rumänien wird häufig vorgeworfen, sie würden hierzulande Sozialleistungen missbrauchen. Zu Unrecht, betont der Migrationsexperte Herbert Brücker: Sie würden so gering bezahlt, dass sie aufstocken müssten.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 12th, 2014

WDR 5 Redezeit: mit Heinz Ratz: Floßtour mit Flüchtlingen (Sendung vom 11.08.14)

Gast: Heinz Ratz, Liedermacher, Moderation: Randi Crott © WDR 2014

Share
August 12th, 2014

Michael Roth (SPD), Staatsminister im Auswärtigen Amt, zu Erdogans Wahlsieg in der Türkei

Im SWR-Tagesgespräch mit Rudolf Geissler appelliert Roth an Erdogan, seinem gestern erklärten Willen zu einer „Ära der Versöhnung“ Taten folgen zu lassen.

Share
August 12th, 2014

SWR1 Leute mit Matthias Berg am 10.08.2014

“Mach was draus!” ist die Überschrift des Sonntagvormittags. Matthias Berg ist der, der es vor macht, etwas “draus zu machen”.

Share
August 12th, 2014

Claude-Oliver Rudolf, Schauspieler

Er ist der Mann fürs Grobe: wenn für einen Film ein Schläger oder Fiesling gebraucht wird, dann ist das ein Fall für Claude-Oliver Rudolph. Im James-Bond-Film „Die Welt ist nicht genug“ spielt er an der Seite von Pierce Brosnan einen russischen Kommandanten. Aber Claude-Oliver Rudolph kann auch anders: gerade beendet der Schauspieler und Produzent einen Roman über den Holocaust, der zur Frankfurter Buchmesse erscheint. Außerdem spielt er Theater, ist Filmproduzent und die Synchronstimme von Mickey Rourke. Claude-Oliver Rudolph ist in Bochum groß geworden und war Klassenkamerad von Herbert Grönemeyer.

Share
August 12th, 2014

Montreal

Früher war alles besser: Der Sportverein, die Mofa-Gang, die Kunstlederjacke. Anfang der Nuller Jahre, als die Welt noch übersichtlich war, gründeten die Hamburger Jungs Yonas, Hirsch und Max eine Band – mit dem internationalen Namen: Montreal. Denn ein bisschen weite Welt wünschten sich die drei dann doch in ihre Hamburger Vorstadt oder wie sie damals verkündeten: Hast Du keinen Nietengürtel, bist Du nichts in meinem Viertel! Es folgten fünf Alben und hunderte Konzerte unter anderem mit der Bloodhound Gang, Slime und auf unserem radioeins Parkfest. Heute stellen sie uns ihr neues Album „Sonic Ballroom“ vor – Montreal live auf radioeins.

Share
August 12th, 2014

Am Tisch mit Jürgen Hardt, "Gesundheitsphilosoph"

Seelische Erkrankungen nehmen zu. Das ist die eine Seite. Die andere: die Beziehung zwischen Therapeut und Klient ist bedroht.

Share
August 12th, 2014

Zu Gast: Ulrich Ladurner, Lampedusa-Historiker

Lampedusa – das scheint ein Symbol für die Festung Europa zu sein. Der Zeit-Redakteur Ulrich Ladurner hat sich intensiv mit der Geschichte der Insel befasst.

Share
August 12th, 2014

Harald Krassnitzer, Schauspieler – 11.08.2014

Harald Krassnitzer ist Chefinspektor Moritz Eisner im österreichischen Tatort. Im Frühjahr ermittelte er zum 33. Mal – immer an seiner Seite, die liebenswert-labile Adele Neuhauser alias Bibi Fellner. Das Gespräch aus dem Februar wiederholt „Eins zu Eins. Der Talk“ im Sommerradio als eines der Highlights. Moderation: Stefan Parrisius

Share
August 12th, 2014

Nationale Bildungsstandards – "Kompetenzen sind nicht wissensfrei"

Schülerin im UnterrichtIn der Schule werde nach dem PISA-Schock zu viel auf Kompetenzen und zu wenig auf Fachwissen gesetzt, kritisiert Hans-Peter Klein. Die Politik mache Druck, entgegnet Olaf Köller: Sie wolle immer mehr Abiturienten vorweisen.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 12th, 2014

Nach dem Tod von Robin Williams – Hollywood hält kurz den Atem an

Blumen und ein Oscar-Souvenir am Hollywood Walk of Fame am Stern von US-Schauspieler Robin Williams am 11. August 2014.„Ein großartiges Talent und eine aufrichtige Seele“, kommentierte Steven Spielberg, einen echten „Menschenmensch“ nannte in Steve Martin – und selbst Präsident Obama äußerte sich erschüttert zum Tod von Robin Williams.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 12th, 2014

Rainer Arnold (SPD), Verteidigungsexperte, zur Waffenhilfe für die Kurden im Nordirak

Interview mit Rudolf Geissler | Im SWR-Tagesgespräch mit Rudolf Geissler hält es Arnold nicht nur für angebracht, dass die USA die Miliitärhilfe alleine stemmen, sondern auch für zweckmäßig.

Share
August 12th, 2014

Videotechnik – "Auto-Kameras sind unzulässig"

Autokamera in einem FahrzeugIn Autos installierte Kameras zur Aufzeichnung des Straßenverkehrs verstoßen in aller Regel gegen den Datenschutz. Das sagt Berlins Datenschutzbeauftragter Alexander Dix und spricht von einem Eingriff in die Rechte der Verkehrsteilnehmer.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share