Archiv für August 3rd, 2014

August 3rd, 2014

Hans Peter Willi, Abteilungsleiter Gefahrenprävention BAFU

Flutwellen, Schlammlawinen, Erdrutsche: Die heftigen Niederschläge haben Millionenschäden angerichtet. Wo muss der Schutz vor den Naturgefahren besser werden? Werden wir vermehrt Siedlungsgebiete aufgeben müssen? Es sind heikle Fragen.Antworten gibt Hans Peter Willi. Er plant im Bundesamt für Umwelt die Zukunft der Gefahrenprävention in der Schweiz. Er ist Gast bei Dominik Meier in der Samstagsrundschau.

Share
August 3rd, 2014

WDR 5 Redezeit: mit Familie Praschel: Weltenbummler: Eine Familie bereist dreißig Monate die Welt (Sendung vom 02.08.14)

Gast: Heike u. Tochter Sarah Praschel, gelernte Weltenbummler, Moderation: Elif Senel © WDR 2014

Share
August 3rd, 2014

Hans Neuenfels, Theater- und Opernregisseur.

Im Gespräch mit Thomas Koch | Hans Neuenfels Karriere begann 1966 in Trier. Natürlich mit einem Skandal. Mit dem Aufruf zum „1. Happening in Rheinland-Pfalz“. Als der damals 25-jährige Hans Neuenfels in der Trierer Innenstadt Handzettel verteilte, in denen dazu aufgerufen wurde, den Trierer Dom abzureißen, musste er sich vor einer aufgebrachten Menge durch das Toilettenfenster eines Cafés in Sicherheit bringen. Zur Kunstaktion an sich kam es gar nicht mehr, Neuenfels wurde entlassen. Seither galt Neuenfels als Regierebell und als Neuerer. Inzwischen hat sich Neuenfels auf die Opernregie konzentriert.

Share
August 3rd, 2014

SWR2 Interview der Woche am 2.8.2014 mit Rudolf Dreßler, ehemaliger deutscher Botschafter in Israel

Mit Claus Heinrich | Der ehemalige deutsche Botschafter in Israel, Rudolf Dreßler, hält den Konfliktparteien im Nahen Osten vor nicht die eigentlichen Ursachen ihrer Auseinandersetzung zu behandeln. Nach Dreßlers Auffassung sind dies zugleich die Gewalt auf Seiten der Hamas und die Siedlungspolitik der Israelis.

Share
August 3rd, 2014

Zweiter Weltkrieg – "Wir müssen diese Geschichte erzählen"

Das Denkmal für den Warschauer Aufstand in der polnischen Hauptstadt, im Vordergrund ein BlumenbeetHeute vor 70 Jahren begann in Warschau der Aufstand der polnischen Heimatarmee gegen die deutschen Besatzer. „Die größte Aktion des polnischen Widerstands während des Zweiten Weltkriegs“, meint der Journalist Janusz Tycner.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 3rd, 2014

Psychologie – Widerstandsfähigkeit "sehr unterschiedlich ausgeprägt"

Eine sitzende Frau hält sich die Hände vor den Kopf - Stress!Selbst wenn man nur aus der Ferne Zeuge des Weltgeschehens wird, kann einen das aus der Bahn werfen, sagt der Psychologe Klaus Lieb. Er ist Leiter des neuen Resilienzzentrums in Mainz. Dort wird erforscht, wie man sich gegen Stress wappnen kann.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 3rd, 2014

100 Jahre Erster Weltkrieg – "Phantomschmerz" bei vielen Russen

Berittene Artillerie der russischen Armee im Ersten WeltkriegZwischen der Situation vor dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs und dem gegenwärtigen Konflikt zwischen Russland und dem Westen bestehen Ähnlichkeiten, meint Jörn Leonhard von der Universität Freiburg. Ein Krieg droht dem Historiker zufolge jedoch nicht.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share