Archiv für Juli 7th, 2014

Juli 7th, 2014

WDR 2 MonTalk: WDR 2 MonTalk: Ralf König (07.07.2014)

Knollennasige Typen, in Lack und Leder gekleidet. Geschichten über fleischfressende Präservative und lustige Schwulen-WGs. Solch frivole Comics für Erwachsene waren neu in den 1980er Jahren – und erschaffen hat sie der Zeichner und Karikaturist Ralf König. © WDR 2014

Share
Juli 7th, 2014

Larkin Poe

Die beiden Schwestern Rebecca und Megan Lovell sprechen von einer verrückten Familie, wenn sie über ihre Verwandtschaft reden. Und zwar verrückt im besten Sinne. Denn nicht nur das etwas Abgedrehte zieht sich durch die Familiengeschichte der beiden Amerikanerinnen, sondern auch jede Menge Kreativität und Leidenschaft. Bei ihrem entfernten Verwandten Edgar Allen Poe äußerte sich das in poetischen Schauergeschichten; beim Duo Larkin Poe ist es die Musik. Rebecca und Megan sind sehr talentierte und versierte Instrumentalisten. Das zumindest behauptet Elvis Costello von den beiden Schwestern aus Atlanta. Sowohl Rebecca als auch Megan spielen mehrere Instrumente wie Geige, Mandoline oder Gitarre. Am Freitag erscheint „Kin“, das neue Album der zwei Schwestern.

Share
Juli 7th, 2014

Justiz – Gustl Mollath kein Einzelfall

Gustl Mollath kommt am 07.07.2014 bei seiner Ankunft vor dem Landgericht Regensburg (Bayern) an einem Banner mit der Aufschrift «Recht & Freiheit für Gustl Mollath» vorbei.Der Fall des sieben Jahre gegen seinen Willen in der Psychiatrie untergebrachten Nürnbergers Gustl Mollath wird neu aufgerollt. Rechtsanwalt Tobias Reimann spricht von steigenden Unterbringungszahlen in der forensischen Psychiatrie.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juli 7th, 2014

Wegbereiter der Wiedervereinigung – "Er ist ein Freund"

Der sowjetische Außenminister Eduard Schewardnadse (links) mit Bundesaußenminister Hans-Dietrich Genscher 1988 im Auswärtigen Amt in Bonn.Der ehemalige Bundesaußenminister Hans-Dietrich Genscher hat an den verstorbenen Eduard Schewardnadse erinnert. „Für mich ist er ein Freund – und das bleibt“, sagte Genscher über den ehemaligen sowjetischen Außenminister.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juli 7th, 2014

Wegbereiter der Wiedervereinigung – Vom Machtfunktionär zum Demokraten

Schwarz-Weiß-Porträtbild von Eduard Schewardnadse aus dem Jahr 2009Der frühere sowjetische Außenminister und georgische Präsident Eduard Schewardnadse ist im Alter von 86 Jahren in Tiflis gestorben. Der letzte DDR-Ministerpräsident Lothar de Maizière beschreibt ihn als warmherzig, offen und ehrlich.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juli 7th, 2014

Geschichtswissenschaft – "Er war ein großer Kämpfer"

Der Historiker Hans-Ulrich WehlerDer Historiker Jürgen Kocka hat mit Betroffenheit auf den Tod seines Kollegen Hans-Ulrich Wehler reagiert. Er sei gegenüber der Wissenschaft sehr „traditionskritisch“ gewesen – und habe umgekehrt auch starke Gegenpositionen akzeptiert.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juli 7th, 2014

Henning Wehland

Henning Wehland hat verschiedene Standbeine, aber immer spielt Musik eine Rolle. So produziert und managte der in Bonn geborene und in Münster aufgewachsene Sänger Bands wie „BossHoss“ und „Pohlmann“. Derzeit arbeitet er an einem Soloalbum und liebäugelt sehr offensiv mit der Idee, Bürgermeister von Münster zu werden und wer weiß – bislang klappte ja vieles von dem, was ihm so vorschwebte.

Share
Juli 7th, 2014

Lilly Becker (6. Juli 2014)

Persönlichkeiten ganz persönlich interviewt von Ö3-Moderatorin Claudia Stöckl. Für alle die die Sendung am Sonntag versäumt haben, gibt es im Frühstück bei mir Podcast eine Zusammenfassung des letzten Gespräches. Ein „Best Of“-Extra von Claudia Stöckl für Ihren Mp3-Player produziert. Um die Sendung ohne Download anzuhören, klicken Sie bitte auf den „Play“-Button unter dem Ö3-Logo.

Share
Juli 7th, 2014

Daniel Wierner – Gast des Tages am 06.07.2014

„hr3 – Bärbel Schäfer live“ vom 06.07.2014
Mehr Infos zur Sendung unter http://www.hr3.de/index.jsp?rubrik=4306

Share
Juli 7th, 2014

hr1 Talk 06.07.2014 mit Katharine Mehrling

Jüngst wurde die gebürtige Hessin Katharine Mehrling zur beliebtesten Schauspielerin des Jahres 2013 gewählt. Jetzt steht sie in Bad Hersfeld in der Hauptrolle des Musicals „Kiss me Kate“ auf der Bühne.

Share
Juli 7th, 2014

Hansjörg Huber, Stifter in Afrika – 06.07.2014

Er habe die glücklichste Kindheit gehabt, die er sich vorstellen kann. Deshalb möchte der Schweizer Millionär Hansjörg Huber dieses Glück weitergeben – und baut ein Kinderdorf in Marokko. Ein Zuhause für 100 „weggelegte Kinder der Schande“. Moderation: Stephanie Heinzeller

Share
Juli 7th, 2014

Tex Rubinowitz – "Witzig sein, das ist ganz leicht"

Der deutsche Schriftsteller Tex Rubinowitz, Gewinner des Ingeborg-Bachmann-Preises 2014, mit Blumenstrauß bei der Preisverleihung der 38. Tage der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt.Zu Weiß gebe es auch immer Schwarz. Ihm sei es zu einfach, nur witzig zu sein, sagt der Schriftsteller Tex Rubinowitz. Es müsse in seiner Arbeit auch immer kleine Brüche geben, um so den Fokus auch auf das Elend zu richten.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juli 7th, 2014

Irak – Verführt und zu allem bereit

Propaganda der Dschihadisten: Das Foto zeigt die Vorführung irakischer SoldatenJunge Muslime aus Europa, die im Irak oder in Syrien in den Krieg ziehen, kommen nicht nur aus Deutschland und Großbritannien. Belgien, die Niederlande und Dänemark sind noch stärker von dem Problem betroffen, so Terrorismusforscher Peter Neumann.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juli 7th, 2014

NSA-Skandal – "Regierung kriegt nichts auf die Reihe"

Der Grünen-Obmann im NSA-Untersuchungsausschuss, Konstantin von NotzDer Grünen-Fraktionsvize Konstantin von Notz hat der Bundesregierung schwerste Versäumnisse im Umgang mit der Schnüffelei durch US-amerikanische Geheimdienste vorgeworfen. Das Zusammenwirken der Dienste sei das eigentliche Problem.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share