Archiv für Juli 3rd, 2014

Juli 3rd, 2014

neustadt

Zwei Gitarren, ein Bass, ein Schlagzeug, irgendwie Indie-Disco-Diskurse á la NDW mit Spaßfaktor, aber auch anders – das ist die Band neustadt. Sie liefern frische Klänge zwischen den Pulsschlägen hoher Häuser der großen Stadt. Sänger und Gitarrist Lutz sowie Gitarrist Micha besuchten uns im Studio…

Share
Juli 3rd, 2014

Debatte um "Turbo"-Abi – "Kulturkampf an der völlig falschen Stelle"

Gymnasiallehrerin Theresa Neudecker sitzt in einem Gymnasium in Straubing / Bayern vor einer Tafel mit der Aufschrift "G8" und "G9".Der Bildungsforscher Klaus-Jürgen Tillmann sieht in der Diskussion um die Rückkehr zu G9 einen „bildungspolitischen Kulturkampf an der völlig falschen Stelle“. G8 bedeute nicht mehr Stress oder schlechtere Leistungen.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juli 3rd, 2014

Strafvollzug – Der Umgang mit der Schuld

Gefängnisinsasse Kenny Berger im Film "Von der Beraubung der Zeit"Wie sinnvoll ist das Konzept Gefängnishaft? Drei Jahre lang haben die Dokumentarfilmer Daniel Postrak und Jörn Neumann langjährige Strafgefangene interviewt. „Von der Beraubung der Zeit“ startet heute im Kino.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juli 3rd, 2014

Hanspeter Latour: «Lieber nahe dran als nie dabei!»

Ottmar Hitzfelds Team verlässt Brasilien, er selbst die grosse Bühne des Fussballs. Argentiniens Goal im Achtelsfinalspiel gegen die Schweiz in der 118. Minute war für viele das Ende eines Traums. SRF-Fussballexperte Hanspeter Latour ist Gast von Susanne Brunner.«Fussball ist keine exakte Wissenschaft!»Verlängerung, dann doch noch ein Tor der Argentinier und für sie auch «der Pfosten Gottes»; so beschreiben argentinische Zeitungen den Pfostenschuss der Schweiz in der 125. Minute., der nach einer harten Partie den Sieg Argentiniens bedeutete. Hanspeter Latour, früher selbst Goalie und Trainer, war im Stadion von Sao Paolo dabei. «Respekt!», sagt Latour zu dem, was die Schweizer Fussballer in Brasilien zeigten.Latour erlebte nicht nur die Niederlage des Schweizer Nationalteams, sondern auch das letzte Spiel von Nati-Trainer Ottmar Hitzfeld.«Hitzfeld hat eine sehr gute Bilanz als Trainer der Schweizer Fussballnationalmannschaft», sagt Latour. Aus der aktuellen Mannschaft habe Hitzfeld herausgeholt, was herauszuholen war.

Share
Juli 3rd, 2014

WDR 5 Redezeit: mit Friedrich Schmidt-Bleek (Sendung vom 02.07.14)

Moderation: Ralph Erdenberger, Gast: Friedrich Schmidt-Bleek © WDR 2014

Share
Juli 3rd, 2014

1LIVE – Talk: Vom Kaffeekocher zum Propheten – Talk mit Moses Schneider (WDH vom 16.10.2013)

© WDR 2014

Share
Juli 3rd, 2014

Frank Köhnlein, Jugendpsychiater

Ein Junge wird jeden Tag nach der Schule in den Keller gesperrt und niemand kümmert sich. Ein Mädchen legt jeden Tag blutige Kleidung in die Wäsche und niemand fragt. Das sind nur zwei Beispiele aus dem Berufsalltag von Frank Köhnlein. Köhnlein arbeitet seit vielen Jahren als Kinder- und Jugendpsychiater an der Universitätsklinik Basel. Er hat mit Jugendlichen zu tun, die extrem gewalttätig sind gegen andere oder sich selbst, die aufgehört haben zu essen oder zu reden. Einiges aus seinem klinischen Alltag hat er in dem Roman „Vollopfer“ verarbeitet.

Share
Juli 3rd, 2014

Am Tisch mit Christoph von der Malsburg, "Gesichtserkenner"

Weltmeister im Gesichterserkennen wollte er werden, und das ist ihm auch gelungen: Christoph von der Malsburg ließ Computer vom Gehirn lernen und schuf so Programme, mit denen sie menschliche Gesichter vergleichen und erkennen können.

Share
Juli 3rd, 2014

Zu Gast: Bodo Wartke, Klavier-Kabarettist

Es ist eine „Swingende Notwendigkeit“, die am 1. Juli in Dreieichenhain zu Ohr gebracht wird: der Klavier-Kabarettist Bodo Wartke und The Capital Dance Orchestra treten gemeinsam unter der Leitung des Geigers David Canisius auf und präsentieren das Beste von Bodo Wartke in exzellenten Orchester-Arrangements. Mit Pauken und Trompeten. Mit Gespür für gute Unterhaltung erweckt Bodo Wartke die legendären Tanzpaläste zu neuem Leben und präsentiert ein opulentes Programm mit eigenen Evergreens aus seinen vier Klavierkabarettprogrammen und ganz neuen Kompositionen. Dabei werden auch sämtliche Spielarten des Swing und aller angrenzenden Stile ausgetestet. Im hr2-Kulturcafé erzählt Bodo Wartke, was ihn am Swing und seinen Spielarten reizt.

Share
Juli 3rd, 2014

Christian Ude, Oberbürgermeister a.D. – 02.07.2014

Der frühere Oberbürgermeister Christian Ude hat sich nach seinem Abschied dem süßen Nichtstun auf seiner Lieblingsinsel Mykonos hingegeben. Doch vom Füße still halten will der beliebte SPD-Mann nichts wissen. Fast ein Vierteljahrhundert lenkte er die Geschicke Münchens. Der frühere Oberbürgermeister Christian Ude hat sich nach seinem Abschied dem süßen Nichtstun auf seiner Lieblingsinsel Mykonos hingegeben. Doch vom Füße still halten will der beliebte SPD-Mann nichts wissen. Er berät ehrenamtlich einen Stadtteil in Istanbul in kommunalen Fragen, will bei der Karlheinz-Böhm Stiftung „Menschen für Menschen“ bald eine wichtige Funktion übernehmen, mit seinem Double Uli Bauer auf der Bühne stehen, außerdem arbeitet er an einem neuen Buch. Große Skandale gab es in seiner Amtszeit nie. In der Rückschau ist für ihn selbst das jüdische Zentrum in München sein größter Erfolg. Für die Zukunft wünscht er sich einen genussvollen Ruhestand und will als ehrenamtlicher Berater tätig sein. Ansonsten ist er einfach vollkommen glücklich und zufrieden.

Share
Juli 3rd, 2014

Fred Beringer, Indianer und Bierbrauer aus Augsburg – 02.07.2014

Was macht ein echter Indianer in Bayern? Fred Beringer hat sich fürs Bierbrauen entschieden und gründete in Schmiechen bei Augsburg die Cheyenne Beer Factory. „Ich mache mein Bier mit Liebe. Und die kommt zurück“, sagt Berry, wie der 70-Jährige von allen genannt wird. Moderation: Achim Bogdahn

Share
Juli 3rd, 2014

Europapolitik – "Nicht wünschenswert, aber möglich"

Der ehemalige französische Präsident Valerie Giscard d'EstaingDie Briten wünschten keine weitere europäische Integration, sagte der französische Ex-Präsident Valery Giscard d’Estaing. Diese würde jedoch dringend gebraucht, „weil wir eine gemeinsame Währung haben. Eine gemeinsame Währung funktioniert jedoch nicht ohne Integration“.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juli 3rd, 2014

Volker Beck (B90 /GRÜNE), Vorsitzender der deutsch-israelischen Parlamentariergruppe, zu Nahost

Interview mit Rudolf Geissler | Im SWR-Tagesgespräch mit Rudolf Geissler legt Beck Palästinenserpräsident Abbas nahe, die Einheitsregierung mit den Hamas-Islamisten aufzukündigen, falls diese sich weiterhin nicht von Verbrechen und Gewalt distanzierten.

Share
Juli 3rd, 2014

Rumsfeld-Porträt – "Er war ein Salamitaktiker"

Der frühere US-Verteidigungsminister Donald RumsfeldEine Doku über Ex-US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld zeigt den Mann, der Amerika in den Irak-Krieg führte. SPD-Politiker Walter Kolbow beschreibt ihn als „cool bis unter die Haarspitzen“ – und erklärt das Geheimnis der „Rumsfeld-Performance“.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share