Archiv für Dezember 30th, 2013

Dezember 30th, 2013

Max (Dieter) Moor, Moderator: «Ich bin kein Schweiz-Hasser»

«Schweizer sind Idioten!» schimpfte Max Moor, wie sich Moderator Dieter Moor heute nennt. Der Schweizer, der mit seiner Frau seit 10 Jahren einen Bio-Bauernhof im Deutschen Brandenburg bewirtschaftet, mischte sich aktiv ein in die politische Debatte über angeblich zuviele Deutsche in der Schweiz.In Focus rechtfertigt er seinen Rundumschlag: „Es muss sich doch jemand für die Deutschen wehren.“Der Hüne mit den markanten Gesichtszügen ist aber nur auf den ersten Blick einer, der poltert. Im Gespräch mit Anna Maier zeigt sich Max Moor überraschend versöhnlich: Er schweigt nämlich lieber, als dass er streitet. Dafür analysiert er selbstkritisch, was bei seiner gescheiterten Late-Night-Show „Night Moor im Schweizer Fernsehen schief lief, wie heftig danach die grosse Sinnkrise folgte und bereut, dass er für seine Tochter nur „Disneyworld“-Vater sein konnte.

Share
Dezember 30th, 2013

WDR 5 Tischgespräch: Wilhelm Schmid, Philosoph (29.12.2013)

Wilhelm Schmid im Gespräch mit Maria Ott-Hinüber – Moderation: Maria Ott-Hinüber © WDR 2012

Share
Dezember 30th, 2013

WDR 5 Redezeit: mit Ernst Pöppel. "Wir werden immer dümmer" (Sendung vom 30.12.13)

Gast: Ernst Pöppel, Hirnforscher, Moderation: Thomas Koch © WDR 2013

Share
Dezember 30th, 2013

Malu Dreyer (SPD), landespolitischer Ausblick 2014

Interview mit Pascal Fournier | Im SWR-Tagesgespräch mit Pascal Fournier gibt die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) einen Ausblick auf die wichtigsten landespolitischen Themen und Aufgaben 2014: die Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen, Chancen und Probleme dank Großer Koalition im Bund und schwarz-grün in Hessen, kommunale Zwangsfusionen ? und natürlich auch Nürburgring und Flughafen Hahn.

Share
Dezember 30th, 2013

Podcast SWR1 Leute Best of 2013 Teil 2

Im zweiten Teil von SWR1 „Best of“ Leute spielt Ihnen Moderator Hanns Lohmann u.a. Ausschnitte aus der Sendung mit Wolfgang Niedecken zu seinem neuen Album und Buch vor und sendet Teile aus dem Gespräch mit Schauspielerin Susanne Uhlen, die 2013 bei den N | Im zweiten Teil von SWR1 „Best of“ Leute spielt Ihnen Moderator Hanns Lohmann u.a. Ausschnitte aus der Sendung mit Wolfgang Niedecken zu seinem neuen Album und Buch vor und sendet Teile aus dem Gespräch mit Schauspielerin Susanne Uhlen, die 2013 bei den Nibelungenfestspielen in Worms auf der Bühne stand.

Share
Dezember 30th, 2013

SWR1 Best of Leute 2013

Kristin Ganzwohl (Journalistin), Matthias Wissmann (Präsident des Automobil-Verbandes), Christine Urspruch (Schauspielerin), Georg Weber (BW-Soldat und Ex-Schauspieler), Matthias Willenbacher (Physiker und Unternehmer), Gustl Mollath (freigelassener Zwangspsychiatrie-Patient), Sergio Vesely (Liedermacher), Wolfgang Niedecken (Frontmann von BAP), Sven Hannawald (Skispringerlegende), Henryk M. Broder (Kolumnist)

Share
Dezember 30th, 2013

Gerda Rodgers (29. Dezember 2013)

Persönlichkeiten ganz persönlich interviewt von Ö3-Moderatorin Claudia Stöckl. Für alle die die Sendung am Sonntag versäumt haben, gibt es im Frühstück bei mir Podcast eine Zusammenfassung des letzten Gespräches. Ein „Best Of“-Extra von Claudia Stöckl für Ihren Mp3-Player produziert. Um die Sendung ohne Download anzuhören, klicken Sie bitte auf den „Play“-Button unter dem Ö3-Logo.

Share
Dezember 30th, 2013

Jahresrückblick 2013 – Gast des Tages am 29.12.2013

„hr3 – Bärbel Schäfer live“ vom 29.12.2013
Mehr Infos zur Sendung unter http://www.hr3.de/index.jsp?rubrik=4306

Share
Dezember 30th, 2013

hr1 Talk 29.12.2013 mit Uschi Obermaier

„Das schönste Gesicht der 68er-Bewegung“ – so wird Uschi Obermaier gern genannt. Sie hat nicht nur einer Generation, sondern gleich mehreren Generationen Männer die Köpfe verdreht. Im hr1-TALK erzählt sie uns, was ihr heute wichtig ist.

Share
Dezember 30th, 2013

Erziehung – "Der Trend geht in die Richtung, Kinder in die Erwachsenenwelt zu ziehen"

Übertrieben große Augen und Schmollmund: Die "Monster High"-Puppen sind mit Sex-Signalen ausgestattet. Schon kleine Kinder werden immer stärker sexualisiert und damit ihrer Kindheit beraubt. Die Erziehungswissenschaftlerin Karla Etschenberg warnt aber davor, die Verantwortung dafür allein den Eltern zu geben.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Dezember 30th, 2013

Datenschutz – Exakte Profile im Netz

Ein Arzt für Allgemeinmedizin misst einem älteren Patienten in Stuttgart manuell den Blutdruck.Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Konstantin von Notz, hat das Verbot bestimmter Geschäftsmodelle zur Selbstvermessung von Gesundheitsdaten im Internet gefordert.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Dezember 30th, 2013

Daniela Schadt, First Lady – 29.12.2013

Wiederholung vom 27.10.2013 Ihre ehemaligen Kollegen beschreiben sie als „Frau ohne jedwede Allüren, als hartnäckige Journalistin, meinungsstark und humorvoll, nachdenklich, herzlich und ohne Scheuklappen“. Die Frau an Joachim Gaucks Seite: Daniela Schadt. Moderation: Martin Wagner.

Share