Archiv für Dezember 28th, 2013

Dezember 28th, 2013

WDR 5 Redezeit: mit Gisela Graichen – Von Freimaurern und "Skull & Bones" (Sendung vom 28.12.13)

Gast: Gisela Graichen, Journalistin, Moderation: Elif Senel © WDR 2013

Share
Dezember 28th, 2013

SWR Interview der Woche am 28.12. 2013 mit Jörg Asmussen, EZB-Direktor

mit Jan Seidel | Der scheidende EZB-Direktor Jörg Asmussen geht davon aus, dass die Pläne zur Bankenabwicklung vom Europäischen Parlament noch einmal geändert werden, das hat er im SWR erklärt. Asmussen ist zwar grundsätzlich zufrieden mit dem ausgehandelten Kompromiss, hätte sich aber einen einfacheren Entscheidungsmechanismus und mehr Mitspracherechte für das Europäische Parlament gewünscht. Mit Blick auf seine neue Aufgabe im Arbeitsministerium erwartet er viel Arbeit: Wenn die Rentenpläne der Großen Koalition wie geplant Mitte 2014 in Kraft treten sollen, dann muss das Kabinett die Gesetze bis Ende Januar beschließen.

Share
Dezember 28th, 2013

Ben Willikens, Maler.

Im Gespräch mit Susanne Kaufmann | Der Stuttgarter Maler Ben Willikens zählt zu den letzten großen Malerfürsten unserer Zeit. Souverän bewegt er sich auf dem gesellschaftlichen Parkett und pflegt als Künstler einen Atelierbetrieb mit Assistenten. Seine Bilder zeigen leere Räume und Architekturen, grau in grau, die er als Absage an eine überfüllte Welt versteht. Am bekanntesten ist die menschenleere Version von Leonardos „Letztem Abendmahl“. In diesen grauen Bildern lebt auch seine Erinnerung an die Asche fort, die er 1943 als kleiner Junge im niedergebrannten Leipzig sah.

Share
Dezember 28th, 2013

Am Tisch mit Marion Charles, "Glückskind"

Berlin, 1939: Die Jüdin ist gerade elf Jahre alt, als sie im Dezember ohne ihre Eltern vor den Nationalsozialisten nach England flieht. Der Kindertransport nach London rettet ihr das Leben. Die heute 86jährige Marion Charles sagt: „Ich war ein Glückskind“ und so heißt auch der Titel ihrer Autobiographie, die 74 Jahre nach ihrer Rettung bei cbj erschien.

Share
Dezember 28th, 2013

Zu Gast: Inga Busch, Schauspielerin

Inga Busch gehört heute zu den gefragtesten Mimen ihrer Generation und das quer durch alle Genres, egal ob auf der Bühne, im Fernsehen oder im Kino.

Share
Dezember 28th, 2013

Gespräch mit Nico Paech, Wirtschaftswissenschaften – 27.12.2013

Wiederholung vom 05.07.2013 Nico Paech kritisiert das ständige Ziel des Wirtschaftswachstum. Und daher setzt sich der Ökonom damit auseinander, wie eine ökologisch verträgliche Lebensweise aussehen könnte. „Befreiung vom Überfluss“ heißt sein aktuelles Buch. Moderation: Stephanie Heinzeller

Share
Tags:
Dezember 28th, 2013

Schmuck und Make-up für Vierjährige: Die Sexualisierung der Kindheit

Autor: Karla Etschenberg- Lehrerin und Erziehungswissenschaftlerin; emeritierte Prof. Uni Flensburg
Sendung: Interview

Share
Dezember 28th, 2013

Währungswechsel – Nationale Skepsis, persönliche Hoffnung

Lettische Euro-Münzen.Viele Einwohner Lettlands begegnen der Euro-Einführung am 1. Januar mit Skepsis. Sie befürchten drastische Preiserhöhungen. Der Wirtschaftsberater Arturs Caune hofft dagegen auf verbesserte Geschäftsbeziehungen.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share