Archiv für Dezember 18th, 2013

Dezember 18th, 2013

WDR 5 Redezeit: mit Mario Adorf: Geppetto und Pinocchio (Sendung vom 18.12.13)

Gast: Mario Adorf, Schauspieler, Moderation: Sabine Brandi © WDR 2013

Share
Dezember 18th, 2013

Hans-Joachim Noack, Ex-SPIEGEL-Reporter und Brandt-Biograf

Am 18.12.1913 vor einhundert Jahren ist Willy Brandt auf die Welt gekommen. Deutschland und die Welt feiern den früheren Bundeskanzler und langjährigen SPD-Vorsitzenden als einen Spitzenpolitiker mit eindrucksvoller Biografie, der mit seiner Ost- und Versöhnungspolitik Geschichte geschrieben hat. Hans-Joachim Noack, der lange für den SPIEGEL gearbeitet hat, hat Willy Brandt über Jahre und Jahrzehnte beobachtet und begleitet. In seiner Willy-Brandt-Biografie beschreibt er ihn als „schwierigen, zerrissenen und charismatischen Menschen“.

Share
Dezember 18th, 2013

Am Tisch mit Ernst Fehr, "Hirn-Ökonom"

Fairness und Altruismus: Das sind seine große Forschungsthemen. Professor Fehr leitet an der Universität Zürich das Instituts für Volkswirtschaftslehre und das UBS International Center of Economics in Society.

Share
Dezember 18th, 2013

Zu Gast: León Krempel, Kunsthistoriker

Er ist in Wiesbaden geboren, hat unter anderem in Darmstadt studiert und seither an zahlreichen renommierten Museen gearbeitet. Von den Staatlichen Museen in Berlin, über das Städelsche Kunstinstitut in Frankfurt bis hin zum Haus der Kunst in München, wo er zurzeit als Kurator arbeitet. Jedoch nicht mehr lange, denn ab dem 1. Januar 2014 zieht es León Krempel zurück in die hessische Heimat. In Darmstadt wird er die Leitung der Kunsthalle übernehmen. Eine neue Herausforderung, für die er schon weitreichende Pläne und Ideen hat.

Share
Dezember 18th, 2013

Ex-Grünen-Politiker Kleinert – "Honeymoon" der Großen Koalition ist bald vorbei

Bildcollage mit den Mitgliedern des neuen Bundeskabinetts.Der ehemalige Grünen-Politiker und jetzige Professor für Soziologie und Psychologie, Hubert Kleinert, prophezeit ein baldiges Ende der guten Stimmung in der Großen Koalition.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Dezember 18th, 2013

Bundesregierung – Die Rückkehr des "Agenda-Personals"

Oskar Lafontaine kritisiert den Kurs der künftigen Regierung.Steinmeier und Gabriel als Minister, Ex-EZB-Direktor Asmussen als Staatsminister: Für Oskar Lafontaine ist die neue Regierung eine Fehlbesetzung. Die Einigung zum Mindestlohn sei eine Katastrophe.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Dezember 18th, 2013

Im Interview: Michael Rother – 13.12.2013

„Kraut und Drastik“ lautet das Motto der vom Zündfunk präsentierten Veranstaltungsreihe an den Münchner Kammerspielen. Mit dabei ist Michael Rother von NEU! und Harmonia. „Kraut“ ist klar, aber was soll die „Drastik“, Herr Rother?

Share
Dezember 18th, 2013

Dr. Stefan Kaufmann, Politiker – 17.12.2013

„Ich muss mir oft anhören: Warum bist du als Schwuler in der CDU? Meine Antwort ist dann immer: ‚Weil ich eben nicht nur schwul bin.'“ Dr. Stefan Kaufmann sitzt seit 2009 für den Wahlkreis Stuttgart-Süd im Bundestag. Dr. Stefan Kaufmann ist einer von 13 CDU-Bundestagsabgeordneten, die die steuerliche Gleichstellung von Lebenspartnerschaften fordern. Geoutet hat sich Kaufmann erst mit Anfang 30, weil er Angst hatte, dass sein Umfeld negativ reagiert. Vor seiner politischen Karriere wollte er Arzt werden, weil sein Vater an Krebs starb, als Kaufmann zwölf Jahre alt war: „Ich dachte, dann könnte ich anderen helfen.“ Letztlich schlug der gebürtige Stuttgarter aber eine andere Berufslaufbahn ein, studierte Rechtwissenschaften und arbeitete als Anwalt. Mit 30 trat er der CDU bei, mit 40 zog er in den Bundestag ein. Am Abend seines erneuten Wahlsiegs 2013 gab der gläubige Katholik bekannt, dass er im neuen Jahr seinen langjährigen Lebenspartner heiraten möchte – am liebsten in der Kirche. Im Gespräch mit Brigitte Theile erzählt Dr. Stefan Kaufmann, wieso er für seinen Lebenspartner von Anfang an „Feuer und Flamme“ war und warum er davon träumt, im Passauer Dom Orgel zu spielen.

Share
Dezember 18th, 2013

Sigrid Löffler, Literaturkritikerin – 17.12.2013

Vor Kontroversen ist sie nie zurückgeschreckt: Sigrid Löffler, Literaturkritikerin. Auch nicht, wenn der Gegner Reich- Ranicki heißt und wenn sie dafür ihren Job im Literarischen Quartett hinschmeißen muss. Moderation: Norbert Joa

Share