Archiv für Oktober 22nd, 2013

Oktober 22nd, 2013

WDR 5 Redezeit: mit Hamid Rahini. Friedenskämpfer? (Sendung vom 22.10.13)

Gast: Hamid Rahini, Boxer, Moderation: Thomas Koch © WDR 2013

Share
Oktober 22nd, 2013

WDR 2 MonTalk: Tom Buhrow (21.10.2013)

Zur Begrüßung versprach er: „Ich bring‘ die Liebe mit!“ – Tom Buhrow ist seit diesem Sommer Intendant des WDR. Seine Ziele: In Zukunft sollen die Fernseh-, Radio- und Internet-Redaktionen noch mehr zusammenarbeiten. © WDR 2013

Share
Tags:
Oktober 22nd, 2013

Dietmar Bartsch (LINKE), Fraktionsvize, zur Opposition im neuen Bundestag

Interview mit Rudolf Geissler | Im SWR-Tagesgespräch mit Rudolf Geissler sieht Bartsch für den Fall einer großen Koalition Spielraum für die Opposition – trotz geringerer parlamentarischer Rechte.

Share
Oktober 22nd, 2013

Verheugen: Haushaltskontrolle ist beamtenmäßige Lösung – Früherer EU-Kommissar kritisiert …

Die Forderungen Angela Merkels für mehr Koordinierung in der Wirtschaftspolitik bringt Europa nicht voran, glaubt der frühere EU-Kommissar Günter Verheugen. Er kritisiert, dass große Teile der europäischen Wirtschaftspolitik direkt zwischen Staatsregierungen und Brüssel ausgehandelt und die Parlamente außen vorgelassen werden.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Oktober 22nd, 2013

podcast: Eins zu Eins der Talk mit Gerd Holzheimer, Schriftsteller – 21.10.2013

Promoviert hat er über die „Poesie des Gehens“, der Schriftsteller und gelernte Philosoph Gerd Holzheimer. Was zu spüren ist in seinen Texten, in denen er versucht über die topografische Landkarte eine poetische zu legen. Anfang des Jahres ist er dafür mit dem „Hoferichter-Preis“ ausgezeichnet worden.

Share
Oktober 22nd, 2013

Cyril Tuschi, Regisseur – 20.10.2013

Eigentlich war Cyril Tuschi nur in Sibirien eingeladen, um seinen Film zu zeigen. Auf die Frage, wer denn das Filmfestival und seine Reise finanzierte, bekam er die Antwort: „Die Firma Yukos. Und deren Geschäftsführer sitzt jetzt im Knast.“ Damit war erst mal eine neue Filmidee geboren. Er drehte einen Dokumenatrfilm über diesen Mann – „Der Fall Chodorkowski“ läuft nun im Bayerischen Fernsehen. Moderation: Sybille Giel.

Share
Oktober 22nd, 2013

Falsche "Festungsstrategie" gegenüber Afrika – Entwicklungs-Experte Dirk Messner …

Der Direktor des Deutschen Instituts für Entwicklungspolitik, Dirk Messner, ruft dazu auf, mehr Flüchtlinge in Europa aufzunehmen und zeitweise Arbeitsmigration zu ermöglichen. Er kritisierte es als zynisch zu glauben, die EU könne sich vor humanitären Krisen wegducken.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Oktober 22nd, 2013

Gysi: Verfassungsklage ist zentrales Recht der Opposition – Fraktionschef der Linkspartei baut …

Die Opposition müsse weiterhin die Gesetzeskontrolle durch das Bundesverfassungsgericht haben, fordert Gregor Gysi, Fraktionsvorsitzender "Die Linke". Er zeigt sich optimistisch, dass es eine Einigung zwischen den Parteien geben werde, Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) sehe "das Problem ganz ähnlich".

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Oktober 22nd, 2013

Wirtschaftsforscher: Mindestlohn könnte Jobs kosten – DIW-Präsident fordert Maßnahmenkatalog …

Niemand könne wissen, wie viele Menschen durch den Mindestlohn ihren Job verlieren, sagt Marcel Fratzscher vom Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung. Der Forscher befürchtet das aber und plädiert deshalb für einen geringeren Mindestlohn und neuen Regelungen zu Werksverträgen und Minijobs.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Oktober 22nd, 2013

Mit Lageplan durch den Bundestag – Die 26-jährige CSU-Abgeordnete Emmi Zeulner über ihre ersten …

Mit ihrem jungen Alter liegt Emmi Zeulner weit unter dem Durchschnitt der Abgeordneten im Bundestag. Hier ist sie nun zum ersten Mal eingezogen, möchte für die bessere Anerkennung der Mütterrente kämpfen und als gelernte Krankenschwester im Gesundheitsausschuss mitarbeiten.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Oktober 22nd, 2013

Großbritannien will neue AKW bauen lassen – Experte: EU muss geplantem Subventionsmodelll noch …

Großbritannien will neue Kernkraftwerke bauen, um Stromengpässe zu verhindern. Georg Erdmann von der TU Berlin hält das Projekt nicht für gesichert: Der damit verbundene Mindeststrompreis für den künftigen AKW-Betreiber könnte europarechtswidrig sein.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share